Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed Twitter

...und durch

Die Befreiung! Gestaltet euer eigenes Out-of-bounds-Bild!
...und durch
...und durch
7 GIMPusern gefällt das

Details

Autor: Joh_15-7

Eingesendet am Samstag, 22. Jänner 2011, 08:45 Uhr, zuletzt editiert vor etwa 10 Jahren

Über dieses Bild

Meine zweite Einsendung.
Der Hintergrund mit er Schlachtenszene stammt aus der Wikipedia vom User Losch.
Das Hauptbild:
http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Nachstellung_der_Schlacht_an_der_G%C3%B6hrde_IMG_4110.JPG
und ein Ausschnitt von hier weil mir an einer Stelle zu wenig los war:
http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Nachstellung_der_Schlacht_an_der_G%C3%B6hrde_IMG_4131.JPG

Ich hoffe es gefällt euch :)

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

Benutzerbewertung

Dieses Thema (...und durch) wurde insgesamt mit 4,0 von 5 Punkten bewertet.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

devvv Mitglied seit mehr als 14 Jahren devvv 1475 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 4/5
vor etwa 10 Jahren

super idee finde ich :)

Joh_15-7 Mitglied seit fast 11 Jahren Joh_15-7 15 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Das mit dem Rahmen stimmt leider.
So viele Stunden Arbeit und dann übersieht man solche Kleinigkeiten :\ *grummel*
Was die Farben angeht: Schau dir erst mal das Original Bild vom Hintergrund an ;)

Ups, da fällt mir auf das ich die Links zu den Hintergrundbildern vertauscht habe...

frog Mitglied seit etwa 11 Jahren frog 83 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

originelle Idee, ne Art time-tunnel, wo das Kind durch geht. Könnte man glatt nen gif draus machen (ich weiß, geht hier nicht). War bestimmt was an Arbeit mit den Bewegungsabläufen.
Kritik: die Farben sind zu blass. Der Rahmen hat beim Verbiegen etwas gelitten, müsste geglättet und weichgezeichnet werden.
Sonst gut.