Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed Twitter

...und durch

Die Befreiung! Gestaltet euer eigenes Out-of-bounds-Bild!
...und durch
...und durch
7 GIMPusern gefällt das

Details

Autor: Joh_15-7

Eingesendet am Samstag, 22. Jänner 2011, 08:45 Uhr, zuletzt editiert vor mehr als 10 Jahren

Über dieses Bild

Meine zweite Einsendung.
Der Hintergrund mit er Schlachtenszene stammt aus der Wikipedia vom User Losch.
Das Hauptbild:
http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Nachstellung_der_Schlacht_an_der_G%C3%B6hrde_IMG_4110.JPG
und ein Ausschnitt von hier weil mir an einer Stelle zu wenig los war:
http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Nachstellung_der_Schlacht_an_der_G%C3%B6hrde_IMG_4131.JPG

Ich hoffe es gefällt euch :)

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

Benutzerbewertung

Dieses Thema (...und durch) wurde insgesamt mit 4,0 von 5 Punkten bewertet.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

devvv Mitglied seit etwa 15 Jahren devvv 1475 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 4/5
vor mehr als 10 Jahren

super idee finde ich :)

Joh_15-7 Mitglied seit etwa 11 Jahren Joh_15-7 15 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Das mit dem Rahmen stimmt leider.
So viele Stunden Arbeit und dann übersieht man solche Kleinigkeiten :\ *grummel*
Was die Farben angeht: Schau dir erst mal das Original Bild vom Hintergrund an ;)

Ups, da fällt mir auf das ich die Links zu den Hintergrundbildern vertauscht habe...

frog Mitglied seit mehr als 11 Jahren frog 83 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

originelle Idee, ne Art time-tunnel, wo das Kind durch geht. Könnte man glatt nen gif draus machen (ich weiß, geht hier nicht). War bestimmt was an Arbeit mit den Bewegungsabläufen.
Kritik: die Farben sind zu blass. Der Rahmen hat beim Verbiegen etwas gelitten, müsste geglättet und weichgezeichnet werden.
Sonst gut.