Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed Twitter

GIMP 2.10.10: Verbesserungen für Comic-Zeichner und bei der Bedienbarkeit

Von um 2019-04-18 13:17:05 +0200, zuletzt aktualisiert vor 7 Monaten. CC BY-NC-Lizenz

GIMP 2.10.10 has been released GIMP 2.10.10 has been released

Wie vom DEV-Team versprochen werden ja seit 2.10 innerhalb der Stable-Branches nicht nur Bugfixes und kleine Verbesserungen eingeführt sondern nun auch neue Features. Genau das macht sich in der neuesten Version bemerkbar, die sich diesbezüglich echt nicht verstecken muss.

  • Das Füllwerkzeug kann nun basierend auf Linienerkennung füllen
  • Verbesserte BEdienung in allen Transformations-Werkzeugen
  • Im Heilen-Werkzeug gibt es nun auch die Sample Merged-Option und im Klonen-Werkzeug wurde es behoben
  • Parametrische Pinsel" haben nun auch *32-bit pro Kanal-Präzision
  • Der Workflow von Pinseln und Mustern wurde deutlich vereinfacht
  • Neue Möglichkeit zur On-Screen-Ebenen-Direktauswahl
  • Schnelleres Speichern/Exportieren und Ebenengruppen-Rendering
  • Erstmalige Unterstützung für DDS-Dateien
  • Viele Verbesserungen in GEGL, der Bildverarbeitungs-Engine von GIMP

Ich glaube, das coolste neue Feature betrifft Künstler die mit gemalten Bildern und Comics zu tun haben. Die Erkennung von Linien und damit mögliches sehr einfaches Füllen von Bereichen mit Farben oder Mustern ist eine echte Zeitersparnis.

In Produktions-Workflows hat man oft mit dutzenden, manchmal sogar mehr als 100 Ebenen zu tun. Selbst bei sehr kleiner Anzeige des Layer-Dialogs findet man sich kaum noch zurecht. Es gab zwar schon eine Möglichkeit mittels Klick und auf einen Pixel der Ebene diese mit dem Bewegen-Werkzeug auszuwählen, aber das führte oft zu unerwünschter Ebenenauswahl, weil man eine falsche erwischt hat. Mein persönliches Highlight dieser Version ist also die neue Möglichkeit Ebenen auszuwählen, indem man ALT+MittlereMaustaste auf einen Pixel der gewünschten Ebene drückt. Damit kann man die Ebenen auch durchschalten und bekommt in der Statusleiste den Namen der aktiven Ebene eingeblendet. Voll super!

Aber auch generell ist der neue Release toll geworden und man sollte schnellstmöglich auf 2.10.10 updaten – es zahlt sich aus :-)

Eine detaillierte Liste der Änderungen mit Videos und Bildern gibt es auf der offiziellen GIMP website.

Wir haben bereits unsere Downloads-Section upgedatet und ihr könnt die neue Version bereits für Linux, Windows und Mac herunterladen!

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

devvv Mitglied seit etwa 13 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor 7 Monaten

ja schau im download-bereich nach!

uwannags
vor 7 Monaten

gibt es eine MAC OS Version?

devvv Mitglied seit etwa 13 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor 7 Monaten

GIMP 2.10.10 has been released!