Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed Twitter

Tutorial: Orb-Icons für Websites

Verfasst von · Erstellt am 18 Mär 2007, zuletzt bearbeitet vor fast 8 Jahren CC BY-NC-Lizenz

Motivation

Ihr kennt sie sicher schon, diese kleinen, kreis- oder kugelförmigen Buttons oder Icons, die aussehen als wären sie aus Glas... Schicke Dinger um vor allem Websites ein bisschen aufzupeppen, findet ihr nicht? In GIMP kann man solche Icons ziemlich einfach machen, ich zeige euch wie's geht!

Tutorial-Details

  1. 1

    Legt ein neues Bild an: 250 × 250 px. Füllt den HG mit der Farbe #828282.

  2. 2

    Nehmt die elliptische Auswahl und zieht einen exakten Kreis auf. Legt danach eine neue, transparente Ebene an. Wechselt zum Verlaufswerkzeug (L). Wählt als VG #571f00 und als HG #ff5a00. Zieht nun einen Verlauf von oben nach unten.

    Verstärken wir nun den Kontrast indem wir Farben / Helligkeit & Kontrast: 0 / +35 anwenden.

    Das Ergebnis sollte dann ca. so aussehn:

  3. 3

    Die Auswahl sollte noch aktiv sein (falls sie das nicht ist klickt rechts im Ebenendialog auf die Ebene und wählt “Auswahl aus Alphakanal”).

    Legt wieder eine neue leere Ebene an. Füllt die Auswahl mit Schwarz. Am schnellsten könnt ihr mit Schwarz füllen indem ihr die VG und HG-Farbe auf die Standardwerte zurücksetzt (D drücken) und nun mit der aktiven VG-Farbe füllt (STRG+,)

    Geht nun auf
    - Auswahl / Verkleinern: 1 Pixel.
    - Auswahl / Ausblenden: 100 Pixel.
    und drückt anschließend 2mal ENTF um den ausgewählten Teil wegzuschneiden.

    Deselektiert die Auswahl: Auswahl / Nichts auswählen.

  4. 4

    Wechselt auf die Ebene mit dem Farbverlauf.

    Geht auf Filter / Licht und Schatten / Schlagschatten (bzw Schlagschatten). X/Y: 0/0. Deckkraft: 60%.

  5. 5

    Wechselt auf die Ebene mit dem Farbverlauf. Wählt aus dem Kontextmenü des Ebenendialogs Auswahl aus Alphakanal.

    Legt eine neue transparente Ebene an. Nehmt als VG-Farbe Weiß (am schnellsten geht das wenn ihr einmal D (Standard-Farben einstellen) und danach X (aktuelle VG und HG-Farbe tauschen) drückt).

    Wählt das Verlaufswerkzeug. Stellt als Verlauf “VG-Farbe nach Transparenz” ein und füllt die Auswahl von oben nach unten.

  6. 6

    Deselektiert die Auswahl. Nehmt das Scale-Tool (Transformieren-Werkzeug) klickt die Ebene an und stellt als neue Breite etwa 175 und als Höhe 150 ein. Klickt OK.

  7. 7

    Nehmt das Bewegen-Werkzeug und schiebt den weißen Schein nun nach oben in die Mitte der Kugel.

  8. 8

    Geht auf Filter / Weichzeichnen / Gausscher Weichzeichner: Wert: 5.

  9. 9

    Im Prinzip wars das schon, ihr könnt nun noch einen Buchstaben oder ein Symbol hineinstellen.

    Ich habe das Textwerkzeug genommen und einfach ein “?” gemacht und den Ebenenmodus auf “Faser Extrahieren” gestellt. Man könnte das Icon nun zB für eine F.A.Q.-Sektion einer Website verwenden. Diese Ebene ist über allen anderen ganz oben! Meine Ebenen sehen derzeit so aus:

  10. 10

    Das wars! Viel Spaß beim Nachbauen ;)

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

Benutzerbewertung

Dieses Thema (Orb-Icons für Websites) wurde insgesamt mit 4,3 von 5 Punkten bewertet.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

Gurkenbier Mitglied seit fast 7 Jahren Gurkenbier 93 Kommentare
vor etwa 5 Jahren

Auch hier möchte ich für solche Fragen das Gimp-Forum
http://www.gimpforum.de/
empfehlen! Dort sind einige Leute von hier und auch ich angemeldet, die dir bei diesen speziellen Fragen zu einer Abwandlung eines Tutorials behilflich sein können. Melde dich einfach an und los geht´s!

Gingo
vor etwa 5 Jahren

Wie könnte man den Effekt, dass das Licht durch die Glasskugel hindurchscheint und die Oberfläche, auf der die Kugel liegt, farblich angeleuchtet wird?

glupto
vor mehr als 6 Jahren

Hallo, bin ein großer Fan schon durch die Galileo-DVDs, die alle Spitze sind - und auch diese Hilfe hier ist super!

Fachminchen Mitglied seit mehr als 6 Jahren Fachminchen 1 Kommentar Bewertung für diesen Artikel: 3/5
vor mehr als 6 Jahren

Ich habe es für mich Webseite ein wenig abgewandelt :)

Becci
vor mehr als 7 Jahren

Danke für das TUT, hat mir sehr geholfen, ich bau mir jetzt grad viele eigene Icons ;)

Joy5 Mitglied seit mehr als 8 Jahren Joy5 8 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor etwa 8 Jahren

Das Tutorial ist echt super! Allerdings hätte erwähnt werden können, dass man als Farbe für den Text schwartz wählen muss.
Hab's letztendlich aber hingekriegt.

David
vor mehr als 8 Jahren

Hey devvv,

vielen Dank für dein Tutorial... sehr nett von dir deine Arbeit offen anzubieten. Echt klasse!

Danke dir!

willeq Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor etwa 9 Jahren

Hallo,

ich habe ein Problem, denn der Farbverlauf beim Erstellen des Glanzes funktioniert einfach nicht. Der Button bleibt komplett weiß, wenn ich es mit einer anderen Farbe probiere, dann geht es einwandfrei, aber nicht mit weiß. Ich nutze Gimp 2.6.8 und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.
VG

TalkingJazz
vor mehr als 9 Jahren

Vielen Dank für die Mühe, dieses Tutorial zu schreiben! Hat nicht gleich beim ersten mal geklappt (bin mit den Ebenen durcheinandergekommen...), aber beim zweiten Mal ist mir ein Buttong gelungen. Seither ungefähr 5 - 6 Mal gemacht (keine Ahnung, was ich da tue, aber ich lerne dabei)...
Lg TJ

okami
vor mehr als 9 Jahren

Ok hat sich erledigt habe es gefunden^^, wäre etwaas hilfreicher wenn man auch den screen-shot bei einigen sachen sieht was man auswählen soll aber sonst super. ich mach den mal weiter.

okami
vor mehr als 9 Jahren

Kann mir einer sagen wo ich das verlaufs werkzeug finde? und falls damit das Farbverlauf gemeint ist wie stelle ich VG-Farbe nach Transparenz ein?

danke im voraus

Brk96
vor mehr als 9 Jahren

ah habs gefunden^^ danke braucht nicht mehr zus chreiben ^^

Brk96
vor mehr als 9 Jahren

Ah mist gearde gemerkt dass ich GIMP 2.6.7 habe aber brauche 2.3.15, kann ich das auch mit dem neuestem GIMP machen ? wenn ja wo finde ich VG und HG ? thx für antworten im voraus ^^

Brk96
vor mehr als 9 Jahren

Ähm kann mir wer erklären wo ich VG und HG bei dem farbverlauf finde ?

Bellamy
vor fast 10 Jahren

Sagen wir einfach mal das du die Größenänderung in den Schlagschatten Filteroptionen, nicht ausgeschaltet hast ;D
Mach einfach den Hacken weg bei "Größen änderungen zulassen"
Müsste dann Klappen.

daple
vor fast 10 Jahren

Tutorial ist gut... irgendwo mache ich jedoch einen Fehler und ich komme nicht drauf. Bevor ich den Schlagschatten ausführe soll ich alles deselektieren. Führe ich den Schlagschatten aus, wird das Bild in seiner Größe verändert. Der Schatten ist hinter meiner Ebene.
Auch die Auswahl wieder herstellen über Ebene/Auswahl aus Alphakanal funktioniert nicht... Was mache ich da wohl falsch, hat jemand eine Idee ? Vielen Dank!

der doc
vor fast 10 Jahren

nice hat gleich geklappt

chom Mitglied seit etwa 10 Jahren chom 6 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

gutes TUT, habe auh mal so ein icon gemacht, ich habe es noch gespiegelt und mit gr. Weichzeichener bearbeitet.
Das mit dem Blitzen ist eine gute Idee, damit kann man energie Bälle machen ;)
Hier meins

eatofid Mitglied seit etwa 11 Jahren eatofid 14 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

recht viel professioneller kann ein Button gar nicht aussehen. :)

Brauch für meine Webseite eh nen guten Designer, der mir billig was erstellt und via Ebay wird das geregelt. Vlt. Bock prog? :)

prog Mitglied seit mehr als 10 Jahren prog 2 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Ich hab das ganze auch mal gemacht, nur quadratisch, und mit dem Blitze Tutorial kombiniert. Sieht spitze aus. ;)

Ninchen Mitglied seit mehr als 10 Jahren Ninchen 2 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Hey.. :)
Wollte das auch mal ausprobieren und hat bis 6 klasse geklappt. Nach paar mal suchen wo Scale-Tool ist, hab ich es auch geschafft :) Ist wirklich gut erklärt. Nur bei mir ist der weiße Schein nicht so schön. Hab es aber bisschen anders :-*

dieserjener
vor mehr als 10 Jahren

Genial: Klare Trennung zwischen Erklärung und Anweisung. Das verwirrt mich als Anfänger sonst bei anderen Tutorials.

Prädikat: Hervorragend!

Qylogh Mitglied seit fast 11 Jahren Qylogh 1 Kommentar
vor fast 11 Jahren

Effekt kann man überall gebrauchen..
Habs zwar was anders gemacht kommt aber fast das gleiche raus :)

eatofid Mitglied seit etwa 11 Jahren eatofid 14 Kommentare
vor fast 11 Jahren

danke für die genaue Hilfe.

Aso, darum ging es be mir nicht. Ich habe einfach via Rechtsklick auf das Bild skaliert und nicht auf das Icon raufgeklickt und da Ebene eingestellt und dann dies auch geöffnet. :-)

Naja, mein Orb sieht aber dennoch irgendwie anders aus. -.-

Habe grauscher Weichzeichner auf 5, aber da hat sich nix verändert. Soll da dieses Kästchen ausgewählt werden oder nichts auswählen? :-=)

Bellamy
vor fast 11 Jahren

Noch was, der Eben dialog befindet sich nicht im Bildfenster, die zeile Datei Bearbeiten Auswahl..usw ist nicht der Ebenen Dialog. Der Eben Dialog ist meistens Rechts auf deinem Bildschirm Sieht ungefär so aus wie das Fenster mit den Werkzeugen. (Werkzeugfenster)

Bellamy
vor fast 11 Jahren

Also Schritt für Schritt:
Du hast den Farbverlauf (in weiß, mit Vg Füllen unter Bearbeiten). So dann wählst du im Ebnen Reiter die Ebene aus auf der der Schatten ist. (achte darauf das, das Häckchen im kästchen unter dem Deckkraft Regler oben im Eben Dialog NICHT vorhanden ist! Alpahkanal nicht sperren!!)
Dann das Skalieren Tool und schon MÜSSTE es Funzen. Noch mehr Probs? Melde dich!

P.s: DEVVV meinte vllt. du sollst nicht die Auswahl (die schwarz weißen striche die sich bewegen; meint auch Ameisen) Skalieren sondern die Ebene an sich. Schau dir die Einstellungen im Skali. Fenster nochmal genau an. Locker bleiben....XD

eatofid Mitglied seit etwa 11 Jahren eatofid 14 Kommentare
vor fast 11 Jahren

Beim Ebenenreiter, also beim Dialog > Ebenen, hab ich es mit allen 4 bisher versucht. Keines ging.

eatofid Mitglied seit etwa 11 Jahren eatofid 14 Kommentare
vor fast 11 Jahren

versteh leider wieder nicht was du meinst :-)

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor fast 11 Jahren

kann es sein dass du beim skalieren-werkzeug noch oben in den einstellungen das "auswahl"-icon angeklickt hast? da muß das ebenen-icon angeklickt sein :)

eatofid Mitglied seit etwa 11 Jahren eatofid 14 Kommentare
vor fast 11 Jahren

Bis Punkt 6 läuft alles paletti.
Dann skaliere ich auf 175 / 150.
Das bedeutet der Text ja?

"Nehmt das Scale-Tool (Transformieren-Werkzeug)"

Nur ist es bei mir so, dass dieser Schein nicht vorhanden ist.
Das Bild verkleinert sich zwar logischerweise, aber ohne Schein. -.-

Verstehe nicht ganz, was ich da falsch mach. Die Schritte danach sind auch logo und leicht nachvollziehbar für mich. Nur da häng ich eben. Bitte helfen. :-)

Swoosh
vor fast 11 Jahren

am besten nich fasr extrahieren (damit hats bei mir auch net gefunzt sondern "fasern mischen"

Gama Mitglied seit etwa 11 Jahren Gama 3 Kommentare
vor etwa 11 Jahren

Cooles Tut! War ziemlich einfach. Ich hab am Ergebnis noch ein bisschen rumgespielt.^^

Hmmm
vor etwa 11 Jahren

Also ich bin sehr neu bei Gimp, habe es gerade mal das 3te mal gestartet und verstehe nur Bahnhof...

Bellamy Mitglied seit mehr als 11 Jahren Bellamy 130 Kommentare
vor etwa 11 Jahren

Ich habe extrem herum experimentiert. XD

Ist wohl schon kein einfacher button mehr.

hampei Mitglied seit mehr als 11 Jahren hampei 2 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Danke schön für das schöne Tutorial, kriege sogar ich hin. Man kann viel daraus machen.

FL4PJ4CK
vor mehr als 11 Jahren

Coole Sache, hat ohne Probleme geklappt (bin Anfänger)

Madman-Maniac Mitglied seit fast 12 Jahren Madman-Maniac 8 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Dann nimm eine andere Textfarbe. Du hast vermutlich weiß gewählt. Nimm schwarz. Dann sollte es klappen.

fender Mitglied seit mehr als 11 Jahren fender 1 Kommentar
vor mehr als 11 Jahren

wenn ich die fasern der text ebene extrahiere, sieht mein "!" so aus wie auf dem angehängetn bild und nicht weis.

PsYcHoLoGiC Mitglied seit fast 12 Jahren PsYcHoLoGiC 2 Kommentare
vor fast 12 Jahren

Schlau ;D

Ich kanns ja mal versuchen...

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor fast 12 Jahren

Wenn du kleinere Orbs machen willst - würde ich das Tut wie beschrieben machen und am Ende das Bild einfach verkleinern und schärfen. Wenn du noch größere Orbs haben willst - nimm einfach ein Vielfaches von meinen Werten - sollte ebenfalls funktiuonieren.

PsYcHoLoGiC Mitglied seit fast 12 Jahren PsYcHoLoGiC 2 Kommentare
vor fast 12 Jahren

Praktisch ;)
Auch gut erklärt und verständlich, nur ich habe Probleme bei der Größenänderung... Weil diese Werte gelten ja nur für 250x250 px große Orbs...

Madman-Maniac Mitglied seit fast 12 Jahren Madman-Maniac 8 Kommentare
vor fast 12 Jahren

Geile Sache das! Bei kleineren Orbs muss man aber bei Schritt 3 ein wenig herumexperimentieren. Bei Schritt 6 sind es 70% der Breite und 60% der Höhe, auf die man skaliert. Aber, wenn man das erstmal weiß, kann man Orbs in nahezu allen Größen erstellen. Habe mal welche in 25x25 erstellt. Denke, das ist das kleinstmögliche, das man noch gut genug erkennen kann. Leider gingen die Außenschatten bei dem schwarzen HG verloren, aber er hebt die Orbs gut hervor.

Stickbell
vor fast 12 Jahren

Ahhh... Hab's gefunden! :)

Dankeschön! ;)

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor fast 12 Jahren

Hi! Ich lasse die vorigen mal drin, vielleicht hilfts jemandem ;) Unter 2.2 ist der Schlagschatten unter Script-Fu zu finden.

Stickbell
vor fast 12 Jahren

Shit! >.<

Sorry Leute, für den "Spam" hier...
Ich habe die Lösung gefunden: Man muss nach dem Verkleinern/ Ausblenden die Auswahl invertieren und erst dann hat man das Ergebnis, wie es oben vorliegt.

Aus diesem Grunde würde ich den Verantwortlichen hier bitten meine beiden Entrys vor diesem zu löschen und nur diesen übrig zu lassen.

Aber eine Sache bleibt: Ich habe bei mir unter "Filter" keinen Eintrag "Drop Shadow bzw. Schlagschatten". Kann das an der Version liegen? Ich habe Gimp 2.2

Danke im Voraus.

Gruß
Stickbell

Stickbell
vor fast 12 Jahren

Edit: Ich kann zwar auch den Farbübergang ausblenden, aber da zeigt sich kein Unterschied. Es sollte ja ein bisschen dreidimensionaler aussehen, aber nach dem Verkleinern/ Ausblenden liegen ja immernoch beide Ebenen übereinander und es hat sich nichts verändert!

Muss man da noch irgendwie irgendwas wegschieben oder so?

Stickbell
vor fast 12 Jahren

Ich habe da eine Frage:

Beim Verkleinern/ Ausblenden, welchen Kreis soll ich da verkleinern/ ausblenden? Den schwarzen oder den mit dem Farbverlauf. Denn als ich das ausprobiert hatte, konnte ich nur den schwarzen ausblenden! O_O

Und nocheine Frage: Ich habe bei mir unter Filter keinen Eintrag "Drop Shadow bzw. Schlagschatten" - Kann das an der Version liegen? Ich habe Gimp 2.2 - Kann es das sein?

Gruß
Stickbell

fl0wzah Mitglied seit etwa 12 Jahren fl0wzah 3 Kommentare
vor etwa 12 Jahren

Danke devvv, ich liebe dich :D

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor etwa 12 Jahren

das Skalierungs-Werkzeug auch zu finden unter Ebene / Ebene skalieren ;)

fl0wzah Mitglied seit etwa 12 Jahren fl0wzah 3 Kommentare
vor etwa 12 Jahren

Och, ich komm zum Psycho..was ist das 'Scale-Tool' im Gimp 2.2.13 ?

Selial Mitglied seit etwa 12 Jahren Selial 32 Kommentare
vor etwa 12 Jahren

ja! Das Tutorial hat sogar bei mir auf einen schlag hingehauen! und mit Webdings/wingdings usw ein geniales spielzeug!!! Wenn man ein bisserl mit dem weichzeichner rumspielt und hier und da die werte etwas verändert hat man schnelle und lustige ergebnisse und kann gute erfahrungen sammeln...
*thumbs ab* kommen davon mehr?

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor etwa 12 Jahren

Klar darfst du ;) Laut den CC-Lizenzbestimmungen muss man nur nen Link zum Original setzen und darauf hinweisen.

lg,
Devvv

Malte
vor etwa 12 Jahren

Klasse Tutorial, ich habe es eben in Inkscape probiert, in etwa auf die gleiche Weise, hat gut geklappt.
Darf ich die Tutorials auf für Inkscape umschrieben?

Maceman Mitglied seit etwa 12 Jahren Maceman 8 Kommentare
vor etwa 12 Jahren

Ahso ok ich hatte Weiße Schriftfarbe ^^

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor etwa 12 Jahren

Hmm, also bei mir ist es Faser extrahieren (siehe vorletztes Bild) ;) Es kommt natürlich auf die Schriftfarbe an - ich hatte schwarze Schriftfarbe!

Alternativ kann man den Text noch unter die Glanz-Ebene schieben und die Deckkraft wegnehmen. Der Effekt ist dann allerdings etwas anders.

Maceman Mitglied seit etwa 12 Jahren Maceman 8 Kommentare
vor etwa 12 Jahren

Hi sehr schönes Tutorial aber ich glaube da hat sich ein Fehler eingeschlichen. um den gezeigten Effekt am Ende zu erhalten muss man den Ebenenmodus auf "Faser mischen" stellen. nicht auf "Faser Extrahieren"

simon
vor etwa 12 Jahren

super tutorial, kann man sogar mit wenig erfahrung nachbaun. weiter so