Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed Twitter

GIMP 2.8.6 (Windows) installieren

Dieser Download ist veraltet. Unter Downloads finden Sie eine Liste aktueller Downloads.
Produkt:GIMP
Version:2.8.6
Plattform:Windows
Hosted by:sourceforge.net
URL:http://sourceforge.net/projects/gimp-win/files/GIMP%20%2B%20GTK%2B%20%28stable%20release%29/GIMP%202.8.6/gimp-2.8.6-setup.exe/download

Dies ist die neueste stabile Version von GIMP. Lauffähig auf 32 & 64 Bit-Systemen (Windows XP, Vista, Windows 7, Windows 8)

Minimalvoraussetzung: Windows XP mit SP3

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

Zapp Mitglied seit mehr als 14 Jahren Zapp 8 Kommentare
vor fast 8 Jahren

DLL Problem: die Lösung wird hier beschrieben
http://www.gimpforum.de/showthread.php?t=21668

Zapp Mitglied seit mehr als 14 Jahren Zapp 8 Kommentare
vor fast 8 Jahren

Zusätzlich kommt beim Start dreimal diese Fehlermeldung:
file-pdf-load.exe Einsprungspunkt nicht gefunden.
Der Prozedureinsprungspunkt "_gxx.personality_seh0"
wurde in der DLL "Libstdc++-6.dll" nicht gefunden

Zapp Mitglied seit mehr als 14 Jahren Zapp 8 Kommentare
vor fast 8 Jahren

Hallo
Habe heute von Version 2.8.2 auf 2.8.6 upgedatet und habe jetzt folgendes Problem (WIN7 64bit)
Beim Umschalten in den Einzelfenstermodus überdeckt das rechte Dock die komplette Bildfläche, beim Zurückschalten bleibt die Grösse des Docks erhalten, kann aber wieder zu jeder beliebigen Grösse zurückgesetzt werden. Das linke Dock bleibt so, wie es sein sollte.

Weiss jemand Abhilfe ?

Vielen Dank

Gurkenbier Mitglied seit mehr als 9 Jahren Gurkenbier 93 Kommentare
vor etwa 8 Jahren

Bitte Entschuldigen Sie!
Sind sie Politiker?
Sie schreiben viel und sagen doch nichts, was der geneigte Gimp-Anwender nicht schon weiss!
Viel PlemPlem und nix dahinter!

Michael
vor etwa 8 Jahren

Das Problem mit dem Einlesen der Plug-ins beim Start haben wir ja in http://www.gimpusers.de/news/00480-gimp-2-8-6-erschienen schon diskutiert, samt Vergleichsvideo und Links zum entsprechenden Bugreport

P.S.
Das Bewusstsein, bei auftretenden und berichteten Problemen dort mal nach aktuell bekannten Meldungen nachzusehen, vermisse ich übrigens in vielen Foren zu GIMP sehr schmerzlich, auch und gerade bei den jeweiligen Regulars).

P.P.S.
Noch schlimmer finde ich allerdings die Theoriefindung, die manche betreiben - Leute, man kann auch gimp-developer oder #gimp auf irc.gimp.org auch einfach mal nachfragen warum was ist wie es ist, man muss sich da nix selbst ausdenken. Da würde ich manchmal gerne schon Abmahnungen verteilen, so nach dem Motto 'Wer solche Freunde hat...' :)

P.P.P.S.
Ich beobachte auch die Tendenz, dass irgendwie zunehmen beliebige Foren als "das muss von den Entwicklern sein, die erreiche ich so" betrachtet werden. Auch irgendwie unschön, vielleicht sollte man da den Betreibern nahelegen, ihre Zugehörigkeit zu den aktiven Entwicklern genauer zu beschreiben.

silvio Mitglied seit mehr als 13 Jahren silvio 29 Kommentare
vor etwa 8 Jahren

naja, Windows XP nutzen ist heutzutage wie ein totes Pferd reiten. Warum sollten die Developer noch für ein OS optimieren welches von seinem Schöpfer selbst auch für tot erklärt wurde.
Aber ich meine gelesen zu haben dass der Fehler nur die 32bit-Version betreffen soll. Da ich 64bit habe kann ich das nicht verifizieren und hier läuft GIMP wie es soll.

Kiriko Mitglied seit fast 9 Jahren Kiriko 22 Kommentare
vor etwa 8 Jahren

Bei mir dauert der Start auch recht lange. Beeinträchtigt mich jetzt nicht so sehr, denn das Programm läuft bei mir stabil unter Windows Vista (32bit)

Anon
vor etwa 8 Jahren

Ich hatte ebenfalls Probleme unter Windows XP (32-Bit). Fehler bei der Installation oder ähnliches hatte ich nicht nur lief die Version 2.8.6 lief extrem instabil. Außerdem ist mir aufgefallen das der Startvorgang relativ lange dauert. Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Eventuell bilde ich mir das auch nur ein. Mein PC ist auch nicht mehr der neueste.
Ich habe erstmal ein Downgrade auf 2.6.4 gemacht. Jetzt läuft alles wieder einwandfrei. Ich warte bis zur nächsten Version.

silvio Mitglied seit mehr als 13 Jahren silvio 29 Kommentare
vor etwa 8 Jahren

was denn für Personal?
GIMP-Developer opfern ihre Freizeit um das Programm weiter zu entwickeln. Personal wird bezahlt - GIMP-Developer nicht.
Anstatt umher zu plärren wie ein Kleinkind sollte man einen vernünftigen Dialog mit den Entwicklern führen. Wie sonst sollen die heraus finden warum es bei tausenden Usern funktioniert und bei einigen eben nicht.

Kiriko Mitglied seit fast 9 Jahren Kiriko 22 Kommentare
vor etwa 8 Jahren

Damit habe ich überhaupt keine Probleme. Bei mir lief die Installation einwandfrei, und das Programm läuft auch super.
Was mich allerdings stört ist:
Wenn ich auf Schließen drücke, dann schließt er ja nicht nur das Bild an dem ich arbeite, sondern GIMP komplett.
Bei 2.8.4 war GIMP dann ja immer noch offen, sodass man gleich wieder ein neues Bild öffnen konnte.

Steffen
vor etwa 8 Jahren

v 2.8.6 ist einfach nur SCHROTT und schlampig programmiert.

1. Bei Installation bekomme ich Fehlermeldung
2. Bei Start von v2.8.6 bekomme ich Fehlermeldung
3. Ich kann mit Gimp kein Bild (jpg,png, tga, gif usw.) öffnen. Laut Betrachter ist jedes Bild 1.8GB groß

Alles in allem nur SCHROTT und bin zurück zu v2.6, den SCHEISS mit v2.8.6 können Sie behalten.
In einer Zeitschrift bescheinigten die Tester einmal Gimp v2.6 kommt zu 90% an PS heran. Mit Gimp v2.8.6 sind Sie nur auf 20% an PS heran.

Vielleicht sollten die einmal kompetentes Personal suchen.