Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed identi.ca Twitter

GIMP 2.8.6 (+Windows-Port) ist erschienen

Von um 2013-06-22 14:04:21 +0200, zuletzt aktualisiert vor fast 4 Jahren. CC BY-NC-Lizenz

GIMP splash screen The GIMP splash screen for 2.8

GIMP 2.8.6 ist erschienen und bringt vor allem im User Interface des Einzelfenstermodus diverse Verbesserungen mit sich. So ist es jetzt möglich, mit Escape den Fokus auf die Arbeitsfläche zu setzen (das Verlieren des Fokus führte in der Vergangenheit zu manchmal mühsamen, extra notwendigen Mausklicks). Eine weitere Verbesserung sind größere On-the-fly-Pinselspitzen & -Muster im Speicher – deren Größe ist jetzt maximal 1024×1024 statt bisher 512×512 Pixel.

Alle weiteren Änderungen entnehmt bitte der unten angeführten Liste aus der offiziellen NEWS-Datei. Ihr könnt natürlich auch in die offizielle Ankündigung lesen.

Der Quellcode und der offizielle Windows-Build können im Download-Bereich heruntergeladen werden.

Was ist neu in GIMP 2.8.6?

Quelle: NEWS-Datei

Core

  • Fix saving to URIs, it was broken to only allow exporting, and fix save/export of compressed files
  • Fix brush spacing for drawing in any direction
  • Increase the maximum size of clipboard brushes and patterns to 1024×1024
  • Make sure data objects are saved when only their name was changed

GUI

  • Don’t allow single-window docks to shrink smaller than their
    requisition
  • Make sure a single-window’s right docks keep their size across
    sessions
  • Allow to change the spacing of non-generated brushes again
  • In single-window mode, make Escape move the focus to the canvas, and beep if the focus is already there
  • Be smarter about unavailable fonts, and don’t crash
  • Make clicking the single-window’s close button quit GIMP
  • Make view-close (Ctrl+W) only close image windows and tabs, not docks

Libgimp

  • Add SIGNED_ROUND() which also rounds negative values correctly

Plug-ins

  • Make GIMP_PLUGIN_DEBUG work again after GLib changed logging
  • Fix zealous crop for transparent borders

Installer

  • Add Hungarian translation

Data

  • Add a default “Color from Gradient” dynamics and tool preset

General

  • Lots of bug fixes
  • Lots of translation updates

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

JanKardel Mitglied seit mehr als 8 Jahren JanKardel 63 Kommentare
vor mehr als 3 Jahren

Das sehe ich auch so.

Das Konsolenfenster erscheint immer, wenn ich GMIC installiert habe.

Michael
vor mehr als 3 Jahren

JanKardel, dein Video zeigt genau das Problem von 2.8.6.

In 2.8.4 bekommst du von der Phase gar nichts mit, die ist so schnell durch, dass man ab 1:44 ganz genau hinsehen muss, um überhaupt was zu merken.

Was sind aber die Konsolenfenster, die sich bei dir öffnen? Das deutet darauf hin, dass du ein paar Plug-ins haben könntest, die Konsolen- statt Windowsapplikationen sind

Michael
vor mehr als 3 Jahren

Wo wird denn der Download angezeigt, der nicht 2.8.6 ist?

BW
vor mehr als 3 Jahren

hHilfe, finde das update nicht für die Version 2.8.6
Jemand einen Tipp?
Download wird zwar angezeigt, ist aber nicht die 2.8.6 Version!!
Vielen Dank!

JanKardel Mitglied seit mehr als 8 Jahren JanKardel 63 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Hier mal ein Video, wie sich der Start jeweils darstellt.
Zuerst Dir GIMP Portable 2.8.6 Rev 2 und dann GIMP 2.8.4.
Vielleicht hilft es ja?!?!?
http://youtu.be/n9BYABU6aGs

JanKardel Mitglied seit mehr als 8 Jahren JanKardel 63 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Ja, ich benutze WinXP 32 Bit Service Pack 3.

Michael
vor fast 4 Jahren

Das ist und war ja auch normal - die Plug-in-Dateien werden Stück für Stück auf die Zeit der letzten Änderung geprüft, und bei Abweichung wird das query() des Plug-ins ausgeführt. Das aktuelle Problem ist ja nur, dass das eben immer passiert.

Es bleibt die Frage, warum sich das bei dir anders verhält (Du nutzt ein 32-Bit System? Auf 64 Bit passiert ja nicht...), obwohl der Anbieter selbst schreibt, dass es noch auftreten muss.

JanKardel Mitglied seit mehr als 8 Jahren JanKardel 63 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Ich sage ja, dass die Abfrage jedes mal noch läuft, aber wesentlich fixer. Was da die da zu den vorherigen Versionen geändert haben....???

Michael
vor fast 4 Jahren

Der portableapps-Anbieter selbst schreibt aber, dass das auch in 2.8.6 Rev 2 nicht gelöst wäre?!

JanKardel Mitglied seit mehr als 8 Jahren JanKardel 63 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Zahlendreher natürlich meinte ich:
...von Michael Natterer ist ja vom 12.07.2013...

JanKardel Mitglied seit mehr als 8 Jahren JanKardel 63 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Laut Sourceforge wurde die Datei GIMPPortable_2.8.6_Rev_2.paf.exe am 08.07.2013 eingestellt.
Der Beitrag von Michael Natterer ist ja vom 21.07.2013, aber es kann ja sein, dass die vorher schon davon wussten!?!
http://sourceforge.net/projects/portableapps/files/GIMP%20Portable/Additional%20Versions/

Michael
vor fast 4 Jahren

Basiert deren "Rev 2" auf dem aktuellen Stand des gimp-2-8-Branch? In dem ist Bug https://bugzilla.gnome.org/show_bug.cgi?id=703113 behoben.

JanKardel Mitglied seit mehr als 8 Jahren JanKardel 63 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Ich weiß nicht, was man geändert hat, aber die portable Version GIMP 2.8.6 Rev 2 läuft nun auf Windows XP 32 Bit prima. Es werden zwar immer noch alle Plugins bei jedem Start abgefragt, was aber nun wesentlich schneller geht.

http://portableapps.com/de/apps/graphics_pictures/gimp_portable

Träumer
vor fast 4 Jahren

Danke für den Forenlink.
Mit dem neuen Gmic-Download läuft alles (eigene Verzeichnisse für einzelne plug-ins hatte ich bereits).

Jetzt muss ich mich nur noch daran gewöhnen, dass sich das Programm tatsächlich ganz schließt, wenn man oben rechts auf das x klickt. Dass sich bisher auf diesem Weg nur die Datei geschlossen hat, war bereits Teil meines Workflows.

Insgesamter erster schneller Eindruck ist jedoch topp!

JanKardel Mitglied seit mehr als 8 Jahren JanKardel 63 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Auch bei Portable Apps gibt es einen Thread zum langsamen Start von GIMP sogar mit Zeiten:

http://portableapps.com/node/37538

Michael
vor fast 4 Jahren

Wegen dem Dateigrößenproblem hat Jernej kurz nach der Veröffentlichung einen aktualisierten Installer nachgeschoben.

Wer bei jedem Bild 1.4 GiB als Dateigröße sieht, hat sich den zu früh geholt - oder von einer Seite, die weiter munter diesen ersten verteilt. Die sollte man dann ggf. aus seinem üblichen Anlaufquellen für GIMP ausschließen.

Michael
vor fast 4 Jahren

Probleme mit Plug-in-spezifischen DLL-Dateien haben wir in http://www.gimpforum.de/showthread.php?p=147802 besprochen und meiner Meinung nach gelöst.

Kurzzusammenfassung:

- immer ein eigenes Verzeichnis für ein Plug-in anlegen, das eigene DLL-Dateien mitbringt
- dieses in den Einstellungen von GIMP als weiteres Plug-ins-Verzeichnis hinzufügen

Träumer
vor fast 4 Jahren

Beim Wechsel auf 2.8.6 funktioniert bei mir leider Gmic nicht mehr. (Win 7, 64bit)
Irgendetwas von einem Prozedureinsprungspunkt soundso betreffend libstc++-6.dll ist die Rede...

j3rry Mitglied seit etwa 4 Jahren j3rry 8 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Gimp 2.8.6 ist ebenfalls für den Mac verfügbar.
http://gimp.lisanet.de/Website/Download.html
Danke SKL für deine Mühe!

Clemi Mitglied seit fast 5 Jahren Clemi 12 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Nachdem beim Exportieren mal wieder die Vorschau auf die zu erwartende Bildgröße nicht funktioniert, hatte ich auch versucht, auf die Vorgängerversion zurück zuinstallieren. Da es dabei irgendwie nicht funktionierte, muß ich halt erst mal ein Bild unter z.B. ...tif abspeichern, dann irfanview öffnen, und das Bild dann auf eine fixe Dateigröße abspeichern...lästig.

Michael
vor fast 4 Jahren

In http://www.gimpforum.de/showthread.php?p=147824 ist neben dem Bug-Link ein kurzer Ausblick auf GIO, womit das behoben werden könnte.

PIt-Ffm Mitglied seit fast 4 Jahren PIt-Ffm 4 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Braucht aber auch bei Win 7 ewig zum Starten.

JanKardel Mitglied seit mehr als 8 Jahren JanKardel 63 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Was ja nichts daran ändert, dass die GIMP Version ewig zum starten braucht.
Ist ja auch egal, neue Adobe Produkte laufen auch nicht mehr unter XP, warum denn dann GIMP.

Michael
vor fast 4 Jahren

Von Instabilitäten ist in den letzten 7 Tagen nichts berichtet worden. Wenn es keine Bugs gibt, dann wird auch nichts geändert:

Alle Bugs der letzten 7 Tage:
http://bit.ly/gimpbugsweek

JanKardel Mitglied seit mehr als 8 Jahren JanKardel 63 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Ich bin auf 2.8.4 zurück gegangen. GIMP 2.8.6 hat sich auch mehr oder weniger beim 3. Start verheddert. Ich habe die dumpfe Ahnung das hat was mit Python zu tun. Hatte mehrere Meldungen die auf Python hingewiesen hatten. Kann aber auch ein Zufall gewesen sein.

PIt-Ffm Mitglied seit fast 4 Jahren PIt-Ffm 4 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Startet nicht nur sehr langsam, läuft m.E. auch ziemlich instabil. Ich werde wohl auf die Vorversion zurückgehen.

JanKardel Mitglied seit mehr als 8 Jahren JanKardel 63 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Wenn man ein 32bit Windows System hat, sollte man derzeit von der 2.8.6 Abstand nehmen. Startet sehr langsam.
Auch die Portable Version ist davon betroffen.

Bei Windows 64 Bit soll es nicht so sein.

Siehe auch Hier: https://bugzilla.gnome.org/show_bug.cgi?id=703113

phuketstorm
vor fast 4 Jahren

hallo,
"close window" heißt im deutschen sprachgebrauch "fenster schliessen"
vielleicht kann das ja mal jemand in die deutsche grammatik ändern, der bug hinsichtlich der größenänderung von einzelnen werkzeugen wurde hier ja bereits erwähnt.

tobias
vor fast 4 Jahren

@l_ew
Das hört sich nach einem Bug an, ich würde an deiner Stelle einen Bugreport schreiben.

l_ew Mitglied seit fast 4 Jahren l_ew 1 Kommentar
vor fast 4 Jahren

Ich hatte eben die 2.8.6 von Sourceforge runtergeladen und erstmal etwas Probleme mit dem Einzelfenstermodus gehabt. in der 2.8.4 Version konnte ich den Fensterteil mit den Werkzeugen inklusive einiger Reiter in der Breite sowohl breiter als auch wieder schmaler machen. Das ging in der 2.8.6 nicht mehr. Ich konnte den Werkzeugkasten nur breiter machen aber nicht mehr schmaler. Als ich alle Reiter vom Werkzeugkasten abgelöste hatte, ging auch das schmaler machen wieder. Hab' ich da was nicht mitbekommen oder hat sich da ein BUG eingeschlichen?

romangebath Mitglied seit etwa 8 Jahren romangebath 43 Kommentare
vor fast 4 Jahren

ihr seit ja schneller als gimp selber, auf der homepage gibts noch nicht mal einen link zu 2.8.6..