Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed identi.ca Twitter

Tutorial: Blitze selbst gemacht

Verfasst von · Erstellt am 11 Jul 2007, zuletzt bearbeitet vor fast 7 Jahren CC BY-NC-Lizenz

Motivation

Schon mal versucht Blitze auf einem Foto festzuhalten. Ja, das ist eine Glückssache ;) Ich zeige euch heute wie man sich Blitze in GIMP selbst erstellen kann!

Tutorial-Details

  1. 1

    Erstellt eine neue Datei. Die Größe spielt dabei keine Rolle. Ich habe 640×480px genommen. Nehmt das freie Auswahlwerkzeug und wählt einen länglichen dünnen Bereich (von oben nach unten gehend) aus:

    Achtung: Die Übergänge von Schwarz zu Weiß (die wir im nächsten Schritt machen) werden in etwa unsere Blitzformen seien. Behaltet das im Hinterkopf wenn ihr die Bereiche mit dem freien Auswahlwerkzeug auswählt.

  2. 2

    Füllt diesen ausgewählten Bereich mit Schwarz.
    Dazu nehmt ihr als neue VG-Farbe Schwarz und geht auf Bearbeiten / Mit VG-Farbe füllen.

    - Auswahl / Nichts um die Auswahl wegzubekommen.

  3. 3

    Filter / Weichzeichnen / Gaußscher Weichzeichner: Wert: 100.

  4. 4

    Filter / Render / Wolken / Differenz-Wolken:

    Tip: Der Differenz-Wolken-Filter erstellt im Prinzip nur eine “Plastisches Rauschen”-Ebene und setzt den Ebenenmodus auf Unterschied und vereint schließlich die darunterliegende Ebene damit. Und was passiert genau? Eigentlich nicht viel: Denn wie der Name sagt werden einfach die Stellen hervorgehoben die am Bild den größten Unterschied darstellen – eben der Übergang von Schwarz nach Weiß.

    Wenn ihr in GIMP 2.2 diesen Filter noch nicht habt könnt ihr dies eben so simulieren wie ich oben geschrieben habe.

  5. 5

    Farben / Invertieren.

  6. 6

    Nun seht ihr schon diese weißen Linien, wir wollen die ganzen Grautöne drum herum jetzt los werden. Dazu geht ihr auf Farben / Werte.

    Was zeigt uns der Werte-Filter? Leicht gesagt ihr seht diese “Berglandschaft”. Diese zeigt wieviel Anteil Schwarz, Weiß und Graustufen sich im Bild befinden. Links seht ihr den Schwarzanteil – hier garkeiner. In der Mitte seht ihr die große Anhäufung – die Grautöne. Rechts seht ihr wieviel reines Weiß im Bild zu finden ist.

    Wenn wir nun die Weißtäne extrahieren wollen brauchen wir nur das kleine schwarze Dreieck link ganz weit nach rechts schieben. Es bleibt also nur das fast reine Weiß zurück.

  7. 7

    Farbe / Farbe zu transparenz: Schwarz auswählen. Somit haben wir nur noch die weißen Linien.

  8. 8

    Legt eine neue Ebene an und füllt sie schwarz – schiebt sie im Ebenen-Dialog hinter die weißen Linen.

    Nenn die Linien-Ebene “blitze”.

  9. 9

    Jetzt duplizieren wir die Ebene 2 mal.

  10. 10

    Wir verfeinern unsere Blitze jetzt. Die Ebene “Blitze-Kopie” aktivieren wir nun. Filter / Verzerren / Iwarp. Nun macht ihr im Vorschaubild des Filters ein paar ZickZack-Bewegungen, nicht zuviele – folgt dabei den Blitzen von oben nach unten. Wendet den Filter dann an und stellt die Deckkraft der Ebene auf 60%.

  11. 11

    Aktiviert die “Blitze-Kopie-1”-Ebene und macht dasselbe mit dem IWAP-Filter nocheinmal. Die Deckkraft stellt ihr dann auf 30 %

  12. 12

    Wir vereinen nun die ganzen Blitze um sie auf einer Ebene zu haben.

    Klickt das Augen-Icon im Ebenendialog der schwaten Ebene. Danach geht ihr auf Bild / Sichtbare Ebenen vereinen oder drückt einfach STRG+M und bestätigt mit “Vereinen”.

  13. 13

    Macht die schwarze Ebene wieder sichtbar.

    Nehmt den Radiergummi und radiert einige Bildteile (wie bei mir den zu großen Blitz links) weg die euch nicht gefallen.

  14. 14

    Nun schwächen wir den Blitz etwas ab: Geht auf Farben / Kurven, aktiviert links oben Alpha als Kanal und wendet diese leichte Kurve an. Sie bewirkt, dass transparente Teile noch ein bisschen weniger durchscheinen.

  15. 15

    Dupliziert die Blitze-Ebene, aktiviert das Duplikat und geht auf Filter / Weichzeichnen / Gaußscher Weichzeichner: Wert 30px.

    Die weichgezeichnete Ebene könnt ihr beliebig oft duplizieren bis ihr mit dem Leuchten eurer Blitze zufrieden seid. Ich denke 2 mal duplizieren sieht ganz gut aus:

  16. 16

    Geht nun auf Bild / Bild zusammenfügen und dann geben wir unserem Blitz noch eine schöne coole Farbe: Farben / Farbabgleich. Hier könnt ihr selbst rumspielen oder diese Werte nehmen um ein schönes Blau zu erhalten:

    Schatten: 0 / 0/ 0
    Mitten: -100 / -30 / 500
    Glanzlichter: -100 / 0 / 0

    Das sind die Werte für den Blitz in der Mitte. Rechts seht ihr wie es zB mit anderen Farben aussehen könnte.

    Geht abschließend noch auf Filter / Verbessern / Schärfen: 65px. Das gibt noch ein bisschen mehr zackige Details.

    Viel Spaß!

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

Benutzerbewertung

Dieses Thema (Blitze selbst gemacht) wurde insgesamt mit 5,0 von 5 Punkten bewertet.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

Susanna Mitglied seit mehr als 5 Jahren Susanna 28 Kommentare
vor mehr als 4 Jahren

Das mit dem Lernen ist ok und wichtig.
Aber es führen halt viele Wege zu einem Ergebnis.
Ich selbst habe "cracks" auf der Straße fotografiert, also Brüche im Asphalt usw. und habe diese in Pinsel umgewandelt. Kann man sehr gut auch als Blitze nutzen.

Vaylonn Mitglied seit mehr als 7 Jahren Vaylonn 54 Kommentare
vor mehr als 4 Jahren

Es ist doch nicht schwer. Ich lerne was dabei.
Aber viel wichtiger ist:
ich kann sie so bauen, wie ich sie haben möchte.
Und keine Probleme mit Nutzungsrechten.

Susanna Mitglied seit mehr als 5 Jahren Susanna 28 Kommentare
vor mehr als 4 Jahren

Weshalb macht ihr es euch mit den Blitzen so schwer?
Bei deviantart gibt es Blitz-Pinsel, die kann man einfach im Bild einfügen.

Vaylonn Mitglied seit mehr als 7 Jahren Vaylonn 54 Kommentare
vor mehr als 4 Jahren

@Grafik Mixxer: hast du GIMP original? Weil bei chip.de oder anderen ist es oft fehlerhaft.
Ich habe gerade eben alles mit GIMP 2.8.4 genau nach Anleitung gemacht. Klappte einwandfrei.

Sh4dow
vor mehr als 4 Jahren

also ich hab das Problem dass "freie Auswahl" be mir kein Blitz bleibt sondern es wird zu nem scheiß Dreieck -.-
wie kann ich das ändern ?

Grafik Mixxer
vor mehr als 4 Jahren

Hallo abraess, danke erst mall für die antwort. Also Alphakanal habe ich hinzugefügt, darauf habe ich geachtet, musst jedoch fest stellen das gimp 2.8.4 einige fehler mit inbegrifen hatte, wodurch einiges nicht richtig funktioniet. Dies ist wohl einer der velen fehler, aber ich evrsuche es mit einer etwas älteren version.

abraess Mitglied seit fast 11 Jahren abraess 38 Kommentare
vor mehr als 4 Jahren

Hallo Grafik Mixxer, würde vermuten dass dein Bild kein alpha Kanal hat. Einfach ein Ebenfesnster mit rechts Klick Alpha Kanal hinzufügen.

Grafik Mixxer
vor mehr als 4 Jahren

Tolles Tut, nur leider nicht sehr hilfreich. Ich benutze Gimp 2.8.4 Und alles funktioniert auch wie imTut gesagt, nur ab dem punkt wo ich Farbe/ Farbe zu Transparenz Benutzen will kommt das problem, ich wähle schwartz aus jedoch bleibt der hintergund weiterhin schwartz, so als ob nichts wäre. Die blitze selber werden ein wenig dicker, nun ich frage mich halt wie ich da siezt hinbekomme das es transparenz wird, oder ob das am ende vollkomen egal ist und auch so funktioniert.

pagerpg Mitglied seit fast 5 Jahren pagerpg 2 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor fast 5 Jahren

DANKE!!!
Super.
1 x durchgelesen, ausprobiert, leicht korrigiert, funktioniert!!!
Klasse Tudorial

Kiriko Mitglied seit fast 5 Jahren Kiriko 22 Kommentare
vor fast 5 Jahren

Ein wirklich tolles Tutorial, einfach und mit super Effekt :)

Ridsnake
vor fast 5 Jahren

Vielen Dank für dieses Hilfreiche Tutorial :D ich habe zwar zwei anläufe gebraucht aber es hat mir Suuuper geholfen :D

Grüße aus Schwerin in Meck-Pomm ^^

Lexi Mitglied seit mehr als 5 Jahren Lexi 7 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 5 Jahren

Blitz.... Donner... Fertig

Tryborc Mitglied seit fast 7 Jahren Tryborc 16 Kommentare
vor etwa 6 Jahren

du schiebst nach punkt 7 nicht eine schwarze ebene hinter die blitze-ebene sondern das bild deiner wahl

martinichic
vor etwa 6 Jahren

also des mit dem schwarzen hintergrund habe ich jetz hinbekommen (: aber wie setze ich diese blitze (nur die blitze natürlich ohne hintergrund) in ein anderes bild ?? ich bin gerade am verzweifeln .. :o

martinichic
vor etwa 6 Jahren

ich habe ein problem .. ich bekomme alle blitze wunderbar hin aber der hintergrun bleibt einfach nicht ganz schwarz.. könntest du mir bitte helfen ??

once
vor fast 7 Jahren

Dankeschön

Tryborc Mitglied seit fast 7 Jahren Tryborc 16 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor fast 7 Jahren

@once wähl einfach die buchstaben einzeln aus mit dem freihandwerkzeug
bei schritt 1 und dann mach weiter wie bisher nur das du dann für jeden buchstaben das einzeln machst

auf jeden fall schon mal ein dickes lob sehr gutes tutorial hab mal ein bild genommen und es als hg gewählt. das zusammenlaufen hab ich mit iwarp und dann verkleinern geschafft.

once
vor fast 7 Jahren

Hey vielen Dank für dein Tut!!
Hab ne Frage: Kannst du mir einen guten Tipp geben, wie ich diese Blitze in die Form eines Schriftzugs bekomme?
Dankeschön :D

sebbo
vor etwa 7 Jahren

is schon geil aber ich bekomms einfach nicht hin. ist das auch mit gimp 2,6 gemacht?

Nos619 Mitglied seit etwa 8 Jahren Nos619 30 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

@ Elfangor:
Erstelle einfach eine neue, transparente ebene über der mit den Blitzen.
Nimm dann das Brush tool und zeichne ein paar farben an die stelle, wo die blitze sind.
Dann den Ebenenmodus einfach auf "Überlagern" stellen.
Alternativ kannst du auch einen Farbverlauf benutzen.

Elfangor
vor etwa 7 Jahren

Hat funktioniert, aber wie bekomme ich hin dass die blitze verschiedene farben haben?

Elfangor
vor etwa 7 Jahren

Ja habe ich gemacht aber anstatt schwarz habe ich ein bild dahinter, wenn ich die ebenen zusammenfüge, wird alles eingefärbt außer die blitze... und ich bin auf der richtigen eben

devvv Mitglied seit etwa 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Elfangor: Das Einfärben funktioniert nur wenn du die Ebenen zu einer gemeinsamen zusammenfügst! Und du musst dich auf der richtigen Ebenen befinen (da wo dann der schwarze HIntergrund ist mit dem Blitz darauf). Steht im letzten Schritt am Anfang :)

Elfangor Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor etwa 7 Jahren

Bei mir funktioniert das einfärben irgendwie nicht... Ich mache alles so wie hier im Tutorial, wenn ich Farben / Farbabgleich stell einige eigene Werte ein habs auch schon mit denen im Beitrag versucht das ging auch nicht :(

BAsti Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 7 Jahren

Super tutorial, und hamma beschreibung
Dickes Plus von mir
aber eine Frage
wie hast du das gemacht, dass du 2 verschiedene Farben in einen Blitz bekommst?

SabriSonne Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 7 Jahren

Hey
Dieses Tutorial hier ist echt der Oberhammer nur ich verzweifel langsam weil ich schon beim ersten Schritt nicht klar komme. Ich habe Gimp 2.6
Ich weiß nicht wie ich diese Striche machen kann und dann so was hinbekomme wie auf dem ersten Screenshot.

Ich hoffe ich bekomme schnell eine antwort.

LG SabriSonne

barbara Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 7 Jahren

Danke für dieses Tutorial!

Ich hatte bisher als blutige Anfängerin große Schwierigkeiten mit anderen Tutorials, aber dieses hier ging als Erstes auf Anhieb - super gut erklärt!

M06 Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 7 Jahren

Hi,

echt super Tutorial! Ich würde aber vorschlagen, im letzten Schritt 80/0/0 statt 0/0/0 im Schatten vom Farbabgleich und beim Schärfen nur 40 px zu nehmen (sieht sonst ein ganz klein bisschen komisch aus).

Und hier sind meine Blitze: http://imgur.com/Gqnkd.png

~M06

Dani Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 7 Jahren

Echt genial!

http://i49.tinypic.com/2ry2fc7.png

Nos619 Mitglied seit etwa 8 Jahren Nos619 30 Kommentare
vor fast 8 Jahren

loool ^^

okami
vor fast 8 Jahren

Oh ich seh grade das ich ausversehen einen falschen link kopiert habe xD hier ist ncohmal der richtige:
http://www.youtube.com/watch?v=lCPQm0xSi3c&feature=channel

okami
vor fast 8 Jahren

Super Tut ich habe auch bei Youtube eins geguckt über Blitze, allerdings ist das ausfürlicher ;). Habe beide mal gemacht, und muss sagen es ist einfacher das von youtube erst zu machen und dan das hier. link:
http://abwracken-mit-rabbids.de/

Ich hoffe von dir folgen noch weitere tutriols, was mir auch sehr gut gefahlen hat das du das eine oder andere beschrieben hast was für eine funktion es hat ist leider nicht allzu oft bei den tut dabei.

mimbi Mitglied seit etwa 8 Jahren mimbi 7 Kommentare
vor etwa 8 Jahren

das ist jetzt wirklich, wirklich depremieren. da steht ein tutorial in schwierigkeitsstufe 1 und ich bringe es fertig, es nicht hinzubekommen. wenn ich die farben invetiere, kommen bei mir einfach keine linien raus????

Josherror Mitglied seit etwa 8 Jahren Josherror 5 Kommentare
vor etwa 8 Jahren

geiles tut !!

w00t??PT
vor etwa 8 Jahren

Echt geil total leicht und perfekt erklärt

Nos619 Mitglied seit etwa 8 Jahren Nos619 30 Kommentare
vor etwa 8 Jahren

@sebbo:
lass ma den farbabgleich und probier ma das Einfärben- Tool, das klappt auf jeden fall.
wiso aber der farbableich ncih geht wüsst ich selber gern

Nos619 Mitglied seit etwa 8 Jahren Nos619 30 Kommentare
vor etwa 8 Jahren

hi leute ich lass ma mein werk sprechen:

oOSkUllh3aDOo
vor etwa 8 Jahren

Also ich hab grad Gimp 2.6.6 runtergeladen und es funktioniert tadellos, nin mit dem ergebnis sehr zufrieden^^

mfg

Gigos
vor etwa 8 Jahren

wie verändert man die deckkraft???

God of War
vor mehr als 8 Jahren

also ich check des ned unzwar ich hab dieses freie auswahl ding gemacht aba immer wenni hda unten am rand angekommen binn will der weiter auswählen und astoppt nich wie kann ich des ändern (version 2.6.6)

Sebbo
vor mehr als 8 Jahren

Also hab versucht das Tutorial nachzumachen, klappt ganz gut nur der Farbabgleich schlägt fehl, egal was ich einstelle, die Blitze bleiben weiß. In meinen anderen "Werken" funktioniert er, also liegt's nicht an Gimp. Hat jemand eine Idee?

Kiwii
vor mehr als 8 Jahren

Ich versteh Punkt 11 nicht. Wenn ich IWarp offen hab is da son Fenster, da kann ich garnich mehr krizzeln...

Joachim Mitglied seit mehr als 8 Jahren Joachim 26 Kommentare
vor mehr als 8 Jahren

Ich hab mein Glück mal versucht und die Blitze ohne die Anleitung gemacht. Einfach nur so gepinselt mit dünnem Pinsel und ansonsten den TUT-Anweisungen gefolgt. Habe mal den Leuchtturm Roter Sand in Szene gebracht... Hoffe es gefällt.

Der Anfänger
vor mehr als 8 Jahren

Guten Tag ich als Kompletter Gimp anfänger habe bereits ein Problem Bei schritt 1 *kopf schüttel* unzwar bei der auswahl ich schaffe es nicht 2 auswahlen zu machen wenn ich denn einen bereich für denn rechten blitz machen will geht es sobald ich denn linken machen Möchte also die auswahl Verschwindet die rechte.
muss ich da bestimmte tasten Drücken damit ich es schaffe 2 bereiche Gleichzeitig auswählen kann?

MFG: Der Anfänger

naab
vor mehr als 8 Jahren

Hilfe bei mir klappt das alles nicht!

chom Mitglied seit mehr als 8 Jahren chom 6 Kommentare
vor mehr als 8 Jahren

naja mein erster versuch war scheiße, aber jetzt sieht es doch ganz gut aus oder?

abraess Mitglied seit fast 11 Jahren abraess 38 Kommentare
vor mehr als 8 Jahren

dies Blitze sind wohl eher Teil gezeichnet. Sonst muss du wohl einfache der Auswahl aus den den ersten Schritt spielen.Du kannst und sollst ja die Blitze die nicht passen ja weg radieren.

lennart
vor mehr als 8 Jahren

hey geiles tut aber sag mal hast du ne ahnung wie man so etwas hier machen könnte?
http://themes.belchfire.net/screenshots/6646-1193679873-blue_xp.jpg
is nämlich leider zu klein für mich :(

Stöpser
vor mehr als 8 Jahren

sry ich weis nich wie das geht ichprobier es nochmal

http://www.pic-upload.de/view-1754515/Blitze.jpg.html

sonst habt ihr immerhin den link ;)

Stöpser
vor mehr als 8 Jahren

echt cooles tutorial...einfach zu verstehen und nichts ausgelassen...
mein ergebnis:
[URL=http://www.pic-upload.de/view-1754515/Blitze.jpg.html][IMG]http://www.pic-upload.de/thumb/27.03.09/qtck9p.jpg[/IMG][/URL]

lennart
vor mehr als 8 Jahren

cooles tut aber hat einer eine idee wie ich zum beispiel einen blitztext erstellen könnte?

Wolfkiller Mitglied seit mehr als 8 Jahren Wolfkiller 2 Kommentare
vor mehr als 8 Jahren

habs auch mal versucht .....echt tolles tutorial

Chrissi
vor mehr als 8 Jahren

Ich find des tut echt dumm!
Ich hab nur die Hälfte davon verstanden und das Ergebnis sah nicht mal im Entferntesten nach einem Blitz aus!!!
Und hat hier denn niemand Gimp 2.6???

Dark-flare Mitglied seit fast 9 Jahren Dark-flare 5 Kommentare
vor mehr als 8 Jahren

na ja hm so halb
bin mit dem ergebnis aber zufrieden
ich probiers gleich nochmal

Ziffnab Mitglied seit mehr als 8 Jahren Ziffnab 2 Kommentare
vor mehr als 8 Jahren

Sry, falsches Bild ^^
Das ist das richtige

Ziffnab Mitglied seit mehr als 8 Jahren Ziffnab 2 Kommentare
vor mehr als 8 Jahren

Das ist mein ergebnis. Das tut ist echt spitze.

marcel
vor fast 9 Jahren

oh mist.
copiert diesen link mal ohne (img)!
wusste nicht das bbc nich geht ^^

marcel
vor fast 9 Jahren

ehm... ist ja komisch?? ?_?
[img]http://file1.npage.de/001845/85/bilder/blitze.jpg[/img]

marcel
vor fast 9 Jahren

Komisch... wie macht man das den mit dem bild?
Um den Punkt anzuwenden gehst du auf Filter>licht>uper nova!

prog Mitglied seit etwa 9 Jahren prog 2 Kommentare
vor etwa 9 Jahren

Ich habs auch versucht, und das Ergebnis ist wirklich sehenswert.

Gruß, Prog

lars
vor etwa 9 Jahren

wie geht das mit dem punkt??

marv Mitglied seit etwa 9 Jahren marv 2 Kommentare
vor etwa 9 Jahren

Richtig gutes Tut! Kann man viel mit anstellen und sehr gut und verständlich beschrieben!!!! Danke vielmals. Ich habs gleich mal auf ein Bild angewendet. Fürs erste mal bin ich zufrieden =)

lukas
vor etwa 9 Jahren

echt geiles tut! fettes gratz von mir :)

Yakazu Mitglied seit etwa 9 Jahren Yakazu 3 Kommentare
vor etwa 9 Jahren

Ein echt gutes Tutorial !!

andrew
vor etwa 9 Jahren

echt super tut aber ich frag mich wie du denn rechten blitz in einer anderen farbe gestalltet hast und wie ich solche blitze auf ein normales stadtbild bekomme!

danke lg

Thunder
vor mehr als 9 Jahren

Genau so ein Tutorial habe ich gesucht! Damit lässt sich ein toller Effekt für Filme erstellen.

http://pixel-systems.npage.at/animated_gifs_8582675.html

toras
vor mehr als 9 Jahren

Bei mir funktioniert das Einfärben nicht und zwar passiert gar nichts, egal was ich einstelle. Weiße Blitze sind doof :/

Terephos
vor mehr als 9 Jahren

Interessantes Tutotial.
Hab statt Schritt 16 folgendes gemacht:
Neue Ebene, Modus Farbe
Filter / Render /Wolken/ Plasma
Gibt dann mehr oder minder bunte Blitze
oder optional anschliessend
Ebene / Farben / Sättigung entfernen
Geeigneten Farbverlauf wählen/erstellen
Filter / Farben /Abbilden /Auf Farbverlauf

Eraser Mitglied seit fast 11 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

Hey,
hast du alle Werte eingegeben?
Schatten: 0 / 0/ 0
Mitten: -100 / -30 / 500
Glanzlichter: -100 / 0 / 0
und vergiss das Minus (-) nicht.

Gruß,
E

ich
vor mehr als 9 Jahren

Ich krieg das mit dem einfärben nicht hin bei mir wird der immer tükise und nicht blau ).:

Juventino
vor mehr als 9 Jahren

# Farbe / Farbe zu transparenz: Schwarz auswählen. Somit haben wir nur noch die weißen Linien.
Das Menü Farbe zu transparenz gibt es bei 2.2 leider nicht :( weis jemand wie das Menü dort heißt?
MfG Juventino

Juventino
vor mehr als 9 Jahren

@Nico: Du nimmst das Lasso wählst dir einen Bereich und und füllst ihn mit schwarz. Danach nochmal das Lasso und das selbe nochmal.

nICO
vor mehr als 9 Jahren

Welches Auswahlrwerkzeug soll ich nehmen??

Bitte um screenshot!

Eraser Mitglied seit fast 11 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

Hey,
drück die [Strg] oder [Shift] Taste (gedrückt halten).
Dan kannst du mehrere Auswahlen erstellen...

Gruß,
E

Nico
vor mehr als 9 Jahren

Welches Auswahlwerkzeig muss ich nehmen??
Weil bei dem Lasso kann man ja nur 1 so Blitz da mahcen

devvv Mitglied seit etwa 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

klar, das müsste auch gehen eigentlich ;) sieht aber dann wahrscheinlich mehr nach einem wilden geflecht aus.

Velkyn Mitglied seit mehr als 9 Jahren Velkyn 1 Kommentar
vor mehr als 9 Jahren

Kann man in einem ähnlichem Verfahren auch Pflanzen-Ranken erstellen?
Ich meine: So ein großer Unterschied kann es doch nicht sein, oder irre ich mich da gewaltig? o.o

Free
vor mehr als 9 Jahren

Morgen!
Ich bekomme das mit dem IWarp nicht hin!Ich dupliziere aber die "überschneiden" sich nicht! wenn ich also einstelle, dass ich die Ebene "Blitze" sehe und die Ebene "Blitze-Kopie" ändert sich das immer vom Bild, aber sie übelappen sich nicht!

RedRum Mitglied seit mehr als 9 Jahren RedRum 2 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

Also ist echt nicht schwer. Aber wie krieg ich einen punkt in der mitte ?

monKevski Mitglied seit mehr als 9 Jahren monKevski 2 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

@Andreas:
Alles so wie beim Tut bloß am Anfang einen großen Kreis mit schwarz füllen;)

abraess Mitglied seit fast 11 Jahren abraess 38 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

hallo monKevski,
wie hast den Runden Blitz hin bekommen. Danke
Andreas Braess

monKevski Mitglied seit mehr als 9 Jahren monKevski 2 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

So hab ma auch eins erstellt...is wirklich einfach:)

Xenon2k7 Mitglied seit mehr als 9 Jahren Xenon2k7 3 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

Hat super funktioniert!! Hab die Blitze auch mit andere Tutorials kombiniert und für meinen Clan ein Bild erstellt.

Andi
vor mehr als 9 Jahren

Danke.

Ist ein tolles tut

devvv Mitglied seit etwa 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

Datei / Speichern unter und dann jpg oder png auswählen als dateityp.

Andi
vor mehr als 9 Jahren

jetzt hab ichs hinbekommen, aber jetzt hab ich ne andere Frage.

Wie kann ich das Bild speicher? Also nur das Bild

Andi
vor mehr als 9 Jahren

ja, da bin ich mir sicher

devvv Mitglied seit etwa 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

hast du die werte aus schritt 6 (am bild) auch richtig gesetzt?

andi
vor mehr als 9 Jahren

also ich scheitere bei schritt 7.
Bei mir ist das nciht so gefleckt sondern alles schwarz und der blitz ist weit blau gelb. Was hab ich falsch gemacht?

N4P
vor mehr als 9 Jahren

Irgendwie bekomm ich die Farben nicht hin. Woran kanns liegen?

50piXeL Mitglied seit fast 10 Jahren 50piXeL 2 Kommentare
vor fast 10 Jahren

hatte nicht diesen richtigen leuchteffekt mit dem tutorial aber die formen,also musste ich's alleine weiterbearbeiten..
aber es lohnt sich das tutorial durchzulesen^^

devvv Mitglied seit etwa 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor fast 10 Jahren

leg über allen ebenen eine neue leere eben an, in diese machst du den farbverlauf deiner wahl - dann stellst du den ebenenmodus auf "farbe" ;)

danger
vor fast 10 Jahren

heyhey ich hab da auch mal ne Frage:

Wie machst du das, dass der rechte Blitz die Farbe ändert???

Ich habs schon mit weichzeichnen und so probiert aber iwie krieg ichs nich wirklich hin^^.

Shamoon
vor fast 10 Jahren

vielen vielen Dank ;)

Eraser Mitglied seit fast 11 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor fast 10 Jahren

Hey,
wenn du dich mit meiner Antwort auch begnügst:

Erst wird alles Schwarz und dann must du die Ebene ja unter die Blize schieben.
Dan siehst du alles so, wie es auf dem Screenshoot siehst.
(Ebenen verschiebst du im Ebenendialog ganz einfach mit Drag 'n' Drop)

Gruß,
E

Shamoon
vor fast 10 Jahren

Hi devvv,
könntest du mir bitte sagen, wie ich denn die 2. Ebene (8. Schritt) füllen kann, ohne dass gleich die Blitze auch schwarz werden? Das krieges ich irgendwie nicht hin...

Deine Tuts sind aber wirklich immer gut und übersichtlich, aber so ein newbie wie ich kommt halt selbst damit nicht klar..

iRox_Fabian Mitglied seit fast 10 Jahren iRox_Fabian 12 Kommentare
vor fast 10 Jahren

ja ich weiss :P hab halt nich mehr so viel zeit... aber hier aber siehts gut aus ;) das bild is von devvv und bei ihm kams gut. er hats weiter unten reingestellt.

Eraser Mitglied seit fast 11 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor fast 10 Jahren

Hey,
die Blitze sehen aber nicht sehr realistisch aus...

Gruß,
E

iRox_Fabian Mitglied seit fast 10 Jahren iRox_Fabian 12 Kommentare
vor fast 10 Jahren

Hi devvv
darf ich fragen wesshalb du es so umständlich machst mit den Blitzen?
Für mich gehts einfacher wie dus weiter unten gesagt hast mit selber zeichnen. Und die Blitze kann man auch kontrollieren. Wirklich schlechter kommen sie ja nicht. Hab ein Pic angehängt mit Blitzen. Beachte: Ich bin Anfänger also nicht zu kritisch wegen den Wolken usw.

Und könntest du noch ein Tut. Zu dem Kopf machen den du ebenfalls weiter unten reingestellt hast?

abraess Mitglied seit fast 11 Jahren abraess 38 Kommentare
vor fast 10 Jahren

Hallo,
habe jetzt auch hin bekommen. Jetzt brauchte ich wieder eine Farbskala zum einfärben und wie habe ihr den sternförmige Blitz hin bekommen?
Danke
Andreas Braess

joni Mitglied seit fast 10 Jahren joni 5 Kommentare
vor fast 10 Jahren

das is ja ma cool

Eraser Mitglied seit fast 11 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Entweder du hast in Schrit 4 was falsch oder du spielst in Schritt 6 einfach ein wenig mit den Werten rum. ;)

Gruß,
E

knoedlibocz Mitglied seit etwa 10 Jahren knoedlibocz 1 Kommentar
vor etwa 10 Jahren

hey ich bin neu und hab mich mal an dem tutorial versucht. hat auch ganz gut geklappt nur werden meine Blitze immer so rundlich. ich will sie zackiger. ich ahbs auch schon versucht indem ich in schritt 3 weniger genommen hab. aht aebr auch nciht richtig geklappt. Könnt ihr mir helfen?

aerosmither Mitglied seit etwa 10 Jahren aerosmither 4 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

ok, hat sich erledigt :-)
Mittlerweile bin ich bei Punkt 7
Wenn ich da wie angegeben Farben/ Farben zu Transparenz : Schwarz...dann sieht das nicht so aus wie das Bild in P7 sondern schon wie in P8...was ja nicht schlimm ist aber hab dann das Gefühl irgendwas ausgelassen zu haben

aerosmither Mitglied seit etwa 10 Jahren aerosmither 4 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Muss ich bei Punkt 4. ne neue ebene anlegen? Wenn ja, dann weiss schwarz oder tranparent? Oder soll ich auf der ersten Ebene weitermachen?

devvv Mitglied seit etwa 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Das ist noch n Bug - du musst das untere "plastische Rauschen" nehmen.

Wenn du bei Schritt 3 nur 40 als Weichzeichner nimmst wird der Blitz im Endeffekt wahrscheinlich zackiger. Kannst es ja mal probnieren ;)

aerosmither Mitglied seit etwa 10 Jahren aerosmither 4 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Hallo zusammen,

irgendwie klappt das hier hinten und vorne nicht.
Kann es sein das der Wert bei Punkt 3 mit 100 zu hoch ist? Eher so 40 um den Dreh?

Und bei Punkt 4 da hab ich Filter/Render/Wolken dann nur 2mal plastisches Rauschen...welches nimm ich denn da. Also ab Punkt 4 hapert es bei mir.

Horsch.T
vor etwa 10 Jahren

ahm ja du hast die ebenen nicht dupliziert... und das mit dem Iwarp gemacht...

David Mitglied seit etwa 10 Jahren David 25 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Meins leider nich so gut gelungen -.-

kai Mitglied seit etwa 10 Jahren kai 11 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

es ging jetzt :)

kai Mitglied seit etwa 10 Jahren kai 11 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

da war ich ja
aber ich werd es jetzt nochmal versuchen

David Mitglied seit etwa 10 Jahren David 25 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Vielleicht solltest du auf "(Ebene/)Farben/Inveriteren" gehen. Wei ich gehe davon aus dass du auf "Auswahl/Invertieren" gegangen bist ;-)

kai Mitglied seit etwa 10 Jahren kai 11 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

langsam regt mich das auf
das geht immernoch nich ,wenn ich auf "invertieren" geh ändert sich nur wieder das muster :(

Eraser Mitglied seit fast 11 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Die Auswahl mit Schwarz füllen
Die Auswahl aufheben
Weichzeichnen
Rauschen mit den Werten die angegeben sind ausführen
- (http://www.gimpusers.de/images/tutorials/85/4.png)
Invertieren

Probier das Tutorial einfach nochmal und nachdem du die Auswahl mit Schwarz gefüllt hast nimmst du einfach die Auswahl weg

Gruß,
E

kai Mitglied seit etwa 10 Jahren kai 11 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

dann ist dieses rauschen auf dem ganzen bild und wenn ich auf invertieren gehe ändert sich bloß wieder die anordnung dieses rauschens :(

Eraser Mitglied seit fast 11 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Hey,
du must die Auswahl aufheben und zwar bevor du das Rauschen hinzufügst...
(Bearbeiten - Auswahl aufheben oder über rechtsklick oder Strg+Shift+A)

Gruß,
E

kai Mitglied seit etwa 10 Jahren kai 11 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

und nach dem intervieren:

kai Mitglied seit etwa 10 Jahren kai 11 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

dann mit diesem wolken-effekt:

kai Mitglied seit etwa 10 Jahren kai 11 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

also:
erst so

Eraser Mitglied seit fast 11 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

kannst du das vorher und nachher mal uploaden?

kai Mitglied seit etwa 10 Jahren kai 11 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

ja aber es ist ja nur das was vorher schwarz war in wolken farbe !
aber es soll ja alles "wolkig" sein und dann nurnoch die blitze weiß und das kommt nicht

Eraser Mitglied seit fast 11 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Dan past es doch.
Es muss genau gegensätzlich sein. (Also optisch "nur" ändern)...

Du kannst das mal testen... Nim ein pinsel und 2-3 Zufalsfarben.
Mal damit auf einer ebene rum und invertiere sie.
Jetzt must du genau die gegensäzliche farbe haben.
Der exakte gegensatz von #000000 (schwarz) ist nunmal #FFFFFF (weis)

kai Mitglied seit etwa 10 Jahren kai 11 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

hmm es klappt immernoch nicht
ich schreib mal auf wie ich des mache:
die schritte 1-3 mache ich mit einer ebene.
dann schritt 4 ,und dann ist der teil der vorher schwarz war in diesen wolken farben,der rest is weiß.
und wenn ich dann auf "invertieren" gehe ändert sich bloß das wolken muster in diesem bereich.
sry bin aber nocht totaler anfänger ;)

Matze Mitglied seit mehr als 10 Jahren Matze 7 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Sehr viele Möglichkeiten gibt es ja nicht. Das Invertieren der Farben ist deffinitiv im Ebenen Menü unter eben:
Ebene - Farben - Invertieren
Bist du sicher das du auch die richtige Ebene angewählt hast? evtl. liegt da der Fehler.
Zur Sicherheit einfach mal auf die Wolkenebene klicken dann auf das Bild rechtsklick, ins Menü Ebene dort auf Farben und dann nach unten auf invertieren. So geht das zumindest bei mir (2.2.17)
Kann doch gar nicht so viel schief gehen^^
mfg Matze

Eraser Mitglied seit fast 11 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

sorry, dan must du auf einen warten, der auch noch die 2.2 am laufen hat (Dev)

Gruß,
E

kai Mitglied seit etwa 10 Jahren kai 11 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

es ist 2.2.17
ich war bereits über "ebene" auf "farbe" und dann auf "invertieren"
aber wie gesagt passiert nix

Eraser Mitglied seit fast 11 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Sag uns mal deine Gimpversion. Ich tippe auf 2.2 :roleeys:
Ich hab wirklich die (fast) neueste. Gimp 2.4rc1! Und da ist die Rubrik Farben.
Ich glaub, du must auf Ebene(n) und dan Farben oder so.

Gruß,
E

kai Mitglied seit etwa 10 Jahren kai 11 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

hi
also schritt 5 klappt bei mir irgendwie nicht:
ich habe das neuste gimp und dort gibt es oben ja die rubrik "farben" nicht.und wenn ich dann diesen "wolken-effekt" gemacht habe und dann auf "invertieren" klicken soll geht dies nicht da ich ja diese rubrik "farbe" eben nicht habe.
auch wenn ich über "ebene" auf "farbe" gehe passiert nichts ?!
woran liegts ?

dread Mitglied seit etwa 10 Jahren dread 5 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

ook
alles gelöst
hab nich dran gedacht den dritten strich wieder von unten anzufangen^^

hab das bild jetz als wallpaper und es schaut einfach nur geil aus :)

dread
vor etwa 10 Jahren

hmm das geht trotzdem nich bei mir jetz schauts so aus : http://www.hostpix.de/file.php?dat=bW1d2Z.bmp

^^

dread
vor etwa 10 Jahren

ahhhsooo
ok THX
:D sry hab ich vergessen^^

Eraser Mitglied seit fast 11 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Hey,
zieh die Auswahl über das Bild hinaus und ohne die Maustaste loszulassen daneben wieder runter.
Ohne Screenshot ist das aber nicht leicht...

dread
vor etwa 10 Jahren

hmm

ich häng schon bei schritt 2. meine auswahl schaut so aus:auf einer ist seite die linie die ich gezeichnet hab und auf der andren n gerader strich rauf warum der strich?

und dann wenn ich die auswahlen einfärben will färben sich die immer innerhalb der beiden striche ein^^ ...

Reitermaniac Mitglied seit etwa 10 Jahren Reitermaniac 12 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Da hätt' ich aber auch von allein drauf kommen können...
Naja, so ist das Leben als GIMP-Anfänger ;-)

devvv Mitglied seit etwa 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Bei Schritt 4 meinte ich den Modus "Unterschied", nicht Differenz.

Reitermaniac Mitglied seit etwa 10 Jahren Reitermaniac 12 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Hey ho,
Ich hab' genau das gleiche Problem =(
Liegt bei mir auch daran, dass ich diese Differenz-Wolken nicht habe.
Das mit dem plastischen Rauschen hab' ich probiert, jedoch scheitert es dann daran, dass ich den Ebenenmodus "Differenz" nicht habe / nicht finde.

Muss man da vielleicht einen anderen einstellen?

Mr._Impossible
vor etwa 10 Jahren

Ich hab genau dasselbe Problem wie TheMo :(.
Egal wie oft ich farben invertieren mache, es die Blitze in spe bleiben immer schwarz anstatt weiß wie bei dem tutorial...

TheMo Mitglied seit etwa 10 Jahren TheMo 2 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Nee hat nix gebracht...die Linien bleiben so...vllt liegts auch daran dass ich das nich mit Wolken-Differenz mache, weil ich das irgendwie nich habe, sondern mit einer extra ebene wies da beschrieben ist...jedenfalls gehts nich

devvv Mitglied seit etwa 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Ich weiß zwar nicht warum sie schwarz sind aber das kannst du leicht lösen indem du auf Farben / Invertieren gehst. Danach wird alles Weiße Schwarz und umgekehrt. Hoffe es klappt

TheMo Mitglied seit etwa 10 Jahren TheMo 2 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Ich habs auch ma versucht, aba irgendwie scheitere ich immer schon bei schritt 4 bzw 5, meine linien sind aus irgendeinem grund schwarz...hoffe mir kann irgendwer helfen:-)

Selial Mitglied seit mehr als 10 Jahren Selial 32 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

okey okey- ich gebe es zu: hätte mal mit einer neueren version rumspielen sollen...whatever- hat gefunzt! so und jetzt kommen die BLitze auf´n Tank! *grinst zufrieden*

Selial Mitglied seit mehr als 10 Jahren Selial 32 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

ne- das hatte ich schon probiert und dann die werte vom devv übernommen (also komplett alles 1:1 nachgemacht) war trotzdem alles schwarz....k.a. was da wieder falsch gelaufen ist.

Eraser Mitglied seit fast 11 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Hey,
ich wüste nicht was da falsch ist? Hast du Links und Rechts verwechselt? Links währe hier, da wo das Menu ist...

Gruß,
Eraser

Selial Mitglied seit mehr als 10 Jahren Selial 32 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

irgendwie bin ich zu bräsig für schritt 6 farbwerte anpassen- hab alles nach anleitung gemacht trotzdem ist alles auf einmal schwarz und keine blitze mehr....schwarz ist ja nett- aber die blitze hätte ich trotzdem gerne. was mach ich mal wieder falsch?

ich trage solange schwarz bis es etwas dunkleres gibt!

Alex
vor mehr als 10 Jahren

Abend!

Tut mir leid devvv ...hab mich etwas vertan ... Punkt 15 ist doch fehlerlos ... hätte vielleicht vorher einen Blick auf deine Screenshots werfen sollen +g+

Alex
vor mehr als 10 Jahren

:) Kein Problem .. aber - hätte wieder einen kleinen Fehler entdeckt.

Bei Punkt 15 müsste ich doch die Hintergrund-Ebene duplizieren und nicht die Blitze-Ebene.

Ansonsten .. geniales Tutorial .. besser als das alte :)

btw. - hab heute endlich mein Grafiktablet erhalten - damit macht das Arbeiten/entwerfen gleich (mindestens) doppelt soviel Spass :)

devvv Mitglied seit etwa 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Danke alex, ist ausgebessert!

Alex
vor mehr als 10 Jahren

Hm ein kleiner Fehler hat sich da eingeschlichen (oder?)

->Bei Punkt 14 .. da ist es nicht das Menü Filter sondern Farben (zumindest bei mir -> version 2.3.18)

MaleXx Mitglied seit mehr als 10 Jahren MaleXx 80 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Sehr gutes Tut! Sogar die Blitzrichtung beachtet

Matze Mitglied seit mehr als 10 Jahren Matze 7 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Wow sehr nett... ich hab das zwar irgendwie anders gemacht, aber wenn man weiß was rauskommen soll dann hab ichs auch so hinbekommen^^
Vuin Dank das is echt geil =) danksche
und sehr geiles bild da...

devvv Mitglied seit etwa 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

ui vergessen anzuhängen sorry ;)

Matze Mitglied seit mehr als 10 Jahren Matze 7 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

hm... ich seh kein bild hier: =D
ansonsten... habs grad mal ausprobiert... is ja eig ganz lustig so... geht auch recht schön... nur eben bei dann sehr realistischen aufnahmen viel handarbeit^^ Aber trotzdem vielen dank... dann ist auch jede blitz anders... schön!

devvv Mitglied seit etwa 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

na wumm, das geht aber schnell heute mit den kommentaren ;)

@ matze: ich weiß - guck mal das bild hier: das hab ich vor einiger zeit gemacht. die blitze darauf sind nicht so wie hier generiert sondern selbst gezeichnet. einfach nen pinsel nehmen: 1 px durchmesser und den blitz zeichnen den du haben willst. danach stellst du den pinsel auf 60% deckkraft, malst ungefähr nach und das ganze nochmal mit 30%. der rest ist wie im tutorial, glühen lassen usw.

Matze Mitglied seit mehr als 10 Jahren Matze 7 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Sehr nices tut... gab ja schonmal eins in der Richtung wobei mir diese Blitze hier besser gefallen...
DOch eine Frage wenn man sich einen echten Blitz anschaut dann ist dieser Meistens extrem verästelt und fast bildfüllend überall blitze...
Hast du eine Idee wie man das realisieren kann? Zum Beispiel sowas hier:
http://www.wetterklima.de/seminar/blitz/blitz_blitz1.jpg

so sieht für mich ein Blitz aus. Keine kritik aber hast du eine idee wie man das noch realistischer hinbekommen kann? Sodass ich z.B. mein Klassenphoto vor ein Unwetter setzen kann?
Vielen Dank schonmal =)
und super nices tut weiter so!
mfg matze

AtroCty Mitglied seit etwa 11 Jahren AtroCty 43 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Naja, eigentlich hörst du es ja nur ^^
Deshalb sag ich mal: BOAH WASN SCHLECHTES TUTORIAL! ZUM KOTZEN!
Ernsthaft: Geil ^^

Selial Mitglied seit mehr als 10 Jahren Selial 32 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

boah - passent zum * Sommer!* muss ich gleich mal probieren

Eraser Mitglied seit fast 11 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Subba, find ich klasse. Wird auch mal anwendung bei mir finden - denk ich...

Gruß,
Eraser

Tayce Mitglied seit mehr als 10 Jahren Tayce 23 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

cool... gefällt mir B)

PS: erster^^