Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed identi.ca Twitter

Tutorial: Soft glassy Buttons

Verfasst von · Erstellt am 13 Mär 2007, zuletzt bearbeitet vor fast 8 Jahren CC BY-NC-Lizenz

Motivation

Buttons braucht man ja immer wieder. Natürlich kann man diese auch gut als Titel oder Überschriften-Bilder verwenden wie wir es auf www.bitfire.at gemacht haben. In dieser Anleitung zeige ich euch wie man diese glasigen Buttons im Handumdrehen fertig hat.

Tutorial-Details

  1. 1

    Legt ein neues File an: 150 × 35 px. Hintergrundfarbe: Weiß. Nehmt das Verlaufswerkzeug (L). Stellt nun als Vordergrund-Farbe: #005a71 ein, als HG-Farbe nehmt ihr: #00eaff. Zieht den Verlauf innerhalb des Bildes vom oberen Rand zum unteren. Nennt sie “Farbverlauf”.

  2. 2

    Legt eine neue transparente Ebene an. Nennt diese “Glas”.

    Nehmt nun als VG-Farbe Weiß. Beim Verlaufswerkzeug stellt ihr in den Werkzeugeinstellungen im Dropdown den 4. Farbverlauf (“Farbe nach Transparenz”) ein. Zieht den Verlauf auf dieser neuen Ebene wieder von oben nach unten.

  3. 3

    Nehmt nun das “Rechteckige Auswahlwerkzeug” und zieht von links unten einen Rahmen auf wie im Bild zu sehen.

  4. 4

    Schneidet den ausgewählten Teil auf der Glas-Ebene weg. Geht auf Auswahl / Nichts auswählen.

  5. 5

    Als nächstes erzeugen wir einen kleinen schwarzen Rand. Legt eine neue Ebene an und füllt diese schwarz und benennt sie “Rahmen”.

  6. 6

    Drückt STRG+A um alles auszuwählen, geht nun auf Auswahl / Verkleinern: 1px.

    Entfernt den ausgewählten Teil im Bild indem ihr ENTF (oder bei Gimp 2.2 STRG+K) drückt. Ein schwarzer Rahmen bleibt zurück.

  7. 7

    Erstellt erneut eine leere Ebene und nennt sie “entfärben”.

    Nehmt nun wieder das Verlaufswerkzeug, stellt sicher dass in den Einstellungen noch der “VG nach Transparenz”-Verlauf ausgewählt ist. Nehmt als VG-Farbe nun Schwarz und zieht einen Verlauf (wie könnte es anders sein ;)) von oben nach unten – jedoch ein wenig über die untere Bildkante hinaus.

  8. 8

    Auf der selben Ebene zieht ihr den Verlauf von rechts nach links, wieder ein bisschen über die linke Bildkante hinaus. Im Endeffekt sollte nun nur noch links unten etwas von den anderen Ebenen durchscheinen.

  9. 9

    Stellt nun den Ebenenmodus dieser “entfärben”-Ebene auf “Sättigung”. Das hat den Effekt, dass die gesamte Farbe unterhalb des schwarzen Teiles dieser Ebene entfärbt und somit grau wird. Am Bild seht ihr den Ebenendialog.

  10. 10

    So sollte das Bild derzeit aussehen.

  11. 11

    Nehmt nun das Textwerkzeug und schreibt einen beliebigen Text auf die Ebene. Schiebt den Text noch nach links unten. Die Textebene muss im Ebenendialog unterhalb der Glas-Ebene sein.

    Stellt die Rahmen-Ebene auf eine Deckkraft von 20%.

  12. 12

    Nun erhöhen wir noch ein wenig den Gesamteffekt. Dazu geht ihr auf Bearbeiten / Sichtbares kopieren. Bearbeiten / Einfügen. Drückt auf den “Neue Ebene”-Button im Ebenendialog um das Einfügen des vorhin Kopierten zu bestätigen.

  13. 13

    Geht auf Farben / Helligkeit & Kontrast und nehmt -20 / +30.

  14. 14

    Fertig! Wenn ihr andere Farben austesten wollt: Neue Ebene anlegen, füllt diese dann mit der Farbe eurer Wahl – nun braucht ihr nur noch den Ebenenmodus auf “Farbton” oder “Farbe” stellen.

    Ein kl. Tipp: Auf weißem Hintergrund mit einem schwachen Schatten machen sich die Buttons meiner Ansicht nach am besten! Viel Spaß beim Herumprobieren!

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

Benutzerbewertung

Dieses Thema (Soft glassy Buttons) wurde insgesamt mit 5,0 von 5 Punkten bewertet.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

dualtorch
vor mehr als 5 Jahren

sehr sehr gut

stephan_d Mitglied seit fast 8 Jahren stephan_d 3 Kommentare
vor mehr als 7 Jahren

Echt klasse, vielen Dank für das wirklich gut beschriebene Tut. So macht es wirklich Spass wen alles ohne Rumgerätsel verfolgbar ist!

Danke ;-)

Sely Mitglied seit mehr als 7 Jahren Sely 1 Kommentar Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 7 Jahren

Ein echt toller Tut ... hab damit bisschen geübt und dann ein bisschen abgewandelt

danke :)

Thomas13 Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor fast 8 Jahren

Das ist eins der besten Tutorials dieser Seite.
Mit runden Ecken sieht das, finde ich auch ziemlich gut aus.
Ich hab aber den Schritt 8 weggelassen ;-)

Joh_15-7 Mitglied seit mehr als 8 Jahren Joh_15-7 15 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 8 Jahren

Klasse Tutorial!
Ich habe mich auch für runde Ecken entschieden.
Zu Dem habe ich bei Schritt 4, vor dem "Wegschneiden" des ausgewählten Teiles der Glas-Ebene, noch "Auswahl ausblenden" bei einem Wert von 6 Pixeln angewendet. Dadurch wird die Linie in der Mitte nicht so hart, und der Button wirkt konvexer.

harri
vor mehr als 8 Jahren

Klasse tut, dauert ohne ja nicht mal 1 Minute, Farbe ändern ein paar Sekunden!!!
Danke,
wir werden das sicher auch für unseren Internetauftritt verwenden!
Mit abgerundeten transparenten ecken sieht das noch besser aus!

Basti
vor etwa 9 Jahren

SUper geklappt habe meine ganze Navigation mit diesen Buttons gemacht :D

die-yvi Mitglied seit mehr als 9 Jahren die-yvi 2 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

danke für das tolle tut :)

habs probiert und war gleich mit dem ersten ergebnis rundum zufrieden :D

ich bastel am internetauftritt für unsere firma, denke mal der button wird definitiv verwendet :)

G-i-m-p-e-r Mitglied seit mehr als 9 Jahren G-i-m-p-e-r 3 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

Hallo!

Das Tutorial hat auch bei mir ohne Probleme geklappt! Der Button wird mir sicher noch öfters nützen!

Shira
vor mehr als 9 Jahren

Hallo :)
kann mir jemand helfen?
komm bei schritt 4 nicht weiter
also wenn ich es zuschneiden will dann verändert sich die größe und kann auch "nichts auswählen" nicht auswählen

PS
was ist VG-Farbe?

Andi
vor fast 10 Jahren

Wirklich tolles und nicht alzu schweres Tutorial.
Großes Lob!

Appi Mitglied seit etwa 10 Jahren Appi 7 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

sehr cooles tut
hat super geklappt

Akwa Mitglied seit etwa 10 Jahren Akwa 3 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

Ich habs auch hinbekommen.
Alles super gelaufen danke

devvv Mitglied seit etwa 12 Jahren devvv 1466 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

im Menü "Farbe", das 5. letzte von unten

Nico
vor mehr als 10 Jahren

Komme bei schritt 2 nich weiter?
Wo ist dieses"Farbe zu Tranparent" ??

j0nas
vor mehr als 10 Jahren

nette buttons die finde ich wirklich gut

[KdD]Wolf
vor fast 11 Jahren

Jaa das is voll toll ;) Also ich habe das alles sofort geschnallt :)
[img]http://www.gimpforum.de/album/images/5227/1_Gals_Button__KdD_Wolf.png[/img]
:)

FL4PJ4CK
vor etwa 11 Jahren

So, meine Tutorial-Runde geht weiter. Auch dieses hat super geklappt - Danke! :)

Eraser Mitglied seit fast 12 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Du hast es vor dir^^

Es ist das Fenster auf dem Bild Rechts! Du hast ganz ganz oben in dem Fenster die Reiter Ebene|Pfade|Journal(rückgängig)|Kanäle(r,gb,

Standartmäsig ist der Ebenenreiter schon offen. Die einzelnen Ebenen haben bei dir schon Namen (Eingefügt, entfärbt, Rahmen,...) und wenn du eine Ebene aktivieren willst, must du einfach auf sie drauf klicken. Wenn du spezielle effekte haben willst, dan mach ein rechtsklick. Per Drag&Drop kannst du die ebenen Verschieben.

Willst du ebenen unsichtbar machen um an einer anderen zu arbeiten, kannst du das mit dem "Augen"-Symbol...

Gruß,
Eraser

crubble Mitglied seit mehr als 11 Jahren crubble 2 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Danke Dir Eraser!

Eine Frage hätte ich aber noch :

wie komme ich in das Menu mit den einzelnen Ebenen? Ich arbeite mit Gimp 2.2.14.

Wo muss ich bitte draufklicken um dieses Menu sehen zu können bitte - Danke!

Eraser Mitglied seit fast 12 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Das verlaufswerkzeug ist bei diesem Bild:
http://www.gimpusers.de/cache/graphics/graphics_631c14d75d99c0727b25d2aaae4a0ee0.jpeg

genau unter dem Makiertem. Wo von weis nach grau ein VERLAUF ist^^

PS: http://www.gimpusers.de/tutorials/basic-screenshots.html

crubble Mitglied seit mehr als 11 Jahren crubble 2 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Hi,

ich arbeite heute zum ersten mal mit Gimp und finde bei Schritt 1 - leider das "Verlaufwerkzeug" nicht. Könnte mir bitte jemand kurz erklären wie ich es aufrufen kann - da es nicht auftaucht wenn ich (L) drücke - Vielen Dank! - Beste Grüße, Crubble

Eraser Mitglied seit fast 12 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Wennst past... ... dan pasts ja...

devvv Mitglied seit etwa 12 Jahren devvv 1466 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Hi Eraser!

Danke für den Hinweis - ich hab tatsächlich einen Satz bei Schritt 6 vergessen: "Drückt STRG+A um alles auszuwählen, geht nun auf Auswahl / Verkleinern: 1px". Habe diesen jetzt hinzugefügt. Der Rest sollte aber passen, habe mir das gerade nochmal angesehen.

Eraser Mitglied seit fast 12 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Hey,
super tut dass viele möglichkeiten Bietet! Aber kann es sein, dass du ein paar teile vergessen hast? Die Transparenz von der Glaßebene kommt mir etwas komisch vor und wie man den Rand erzeugt (eigentlich nichts großes) steht nicht drinnen...

Grüße