Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed identi.ca Twitter

Tutorial: Ein Mohnfeld malen

Verfasst von · Erstellt am 08 Aug 2014, zuletzt bearbeitet vor etwa 3 Jahren CC BY-NC-Lizenz

Motivation

In diesem Tutorial zeigt euch unsere Benutzerin Susanna einige Einsteiger-Techniken die ihr generell für das digitale Malen brauchen könnt. Lernt, wie einfach es ist, mit GIMP und vorgefertigten Pinseln ein schönes Mohnfeld zu malen! Download für das Material (Farbverläufe+Pinsel) findet ihr hier: https://www.dropbox.com/sh/y4kvet5jzrufysa/AACaW9aQYM3oxf1VY9m43Bp5a

Tutorial-Details

  1. 1 sb-blumen.gih

    Datei mit weißem Hintergrund anlegen 300 dpi (z. B. DINA4 Querformat).
    Auf einer neuen transparenten Ebene die Umrisse zeichnen. Diese Ebene immer oben halten.
    Mit einem Farbverlauf blau-weiß-grün (eventuell selbst erstellen) die Hintergrundbene füllen. Ebene duplizieren, auf der neuen weiterarbeiten.
    Mit dem Verschmier-Werkzeug und einem großen runden Soft-Pinsel die Farben verblenden.
    Jeden weiteren Schritt auf einer neuen transparenten Ebene durchführen.

  2. 2 sb-gras.gih

    Die Sonne malen. Mit Gelb und einem runden Soft-Pinsel eine Fläche ausfüllen, danach mit einem Stern-Pinsel Weiß in die Mitte auftragen..
    Ihr könnt die Strahlen noch mit dem Verschmier-Werkzeug ein wenig verblenden..

  3. 3 Star.vbr

    Auf einer neuen transparenten Ebene mit dem Lasso-Werkzeug (Freie Auswahl) die Hintergrundebene zeichnen.
    Die Auswahl speichern: Menü-Auswahl-Nach Pfad.

  4. 4 sb-vegetal-div.gih

    Bäume und Gebüsch gibt es als vorgefertigten Pinsel zum Download im Internet. Ich habe den “sb-vegetal-div.” (Download-Link oben) benutzt, dieser Pinsel ist dynamisch. Ihr könnt auch einen Textur-Pinsel nehmen. Die Auswahl mit sehr geringer Deckkraft (10%) ausmalen . Nach vorne hin vereinzelte Bäume oder Gebüsch mit erhöhter Deckkraft malen.
    Damit die Kanten nicht zu hart werden, können diese mit dem Radier-Werkzeug und einem Soft-Pinsel ein wenig bearbeitet werden.
    Mit etwas Übung könnt ihr die Auswahl auch weglassen und das Gebüsch so auf die Ebene malen..

  5. 5 GPS-Nature_Grass.ggr

    Für die Bäume eine neue transparente Ebene anlegen.
    Zuerst mit einem runden Pinsel die Stämme in einem sehr dunklen Grün malen. Das Laubwerk wird mit einem Acryl– oder Textur-Pinsel aufgetragen. Zuerst die dunklen Bereiche, dann die helleren in Braun-Grün mit geringer Deckkraft, ca. 30%.

  6. 6 sb-Mohnfeld.ggr

    Die Wiese im Vordergrund wird mit einem Gras-Pinsel gemalt. Stell für die Pinsel-Dynamik Random Color ein und nimm einen Farbverlauf mit vielen Grüntönen. Vom Hintergrund zum Vordergrund malen, dabei die Pinselgröße steigern.

  7. 7 Acrylic-02.gih

    Mit einem Splat– oder hier “sb-blumen”die Blüten auftragen. Als Dynamik wieder Random Color wählen. Ein dunkles und ein helles Rot für die Vorder– und Hintergrundfarbe wählen. Beim Farbverlauf VG nach HG (harte Kante) einstellen.

  8. 8 Acrylic-01.gih

    Im letzten Schritt mit einem großen runden Soft-Pinsel Licht und Schatten auf das Mohnfeld malen..Dafür Schwarz bzw. Weiß mit geringer Deckkraft verwenden.
    Fertig!
    Als xcf-Datei speichern, um spätere Änderungen noch möglich zu machen. Oder die Ebenen vereinen:" Menü-Bild-Sichtbare Ebenen vereinen" und als jpg oder png speichern.
    Viel Erfolg!

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

Toffmy
vor 7 Monaten

Großartig für Anfänger! Hatten viel Spaß! Erstes Mal Gimp verwendet- voller Erfolg! Nur weiter so, bitte!
- Treue Gimper

Ivory
vor etwa 2 Jahren

Thanks a lot, I was interested in flowers the most. These are very bright, they look just like water drawn.
Ivory, writer at http://www.customwritingcenter.net/

Strega Mitglied seit etwa 3 Jahren Strega 1 Kommentar
vor etwa 3 Jahren

Danke für dieses Tutorial. Für mich als Anfänger war jeder Schritt leicht nachvollziehbar :)