Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed Twitter

Tutorial: Schwarz-Weiß-Bilder aufpeppen

Verfasst von · Erstellt am 09 Feb 2007, zuletzt bearbeitet vor mehr als 8 Jahren CC BY-NC-Lizenz

Motivation

Wir versuchen heute einige Teile eines Graustufen-Bildes einzufärben um es ein wenig aufzupeppen. In diesem Fall nehmen wir ein schönes Ausgangsbild von Rose McGowan (bekannt aus der Serie Charmed als Paige Halliwell). Wir wollen das ganze Bild ein wenig einfärben und die Lippen und Augen besonders hervorheben.

Tutorial-Details

  1. 1

    Speichert das Bild “Rose McGowan” (rechts bei den Tutorial-Details) und öffnet es.

    Stellt sicher, dass unter Bild / Modus / “RGB” aktiviert ist. Sonst bekommt ihr in den folgenden Tutorial-Schritten keinen einzigen Farbton in das Bild rein ;)

  2. 2

    Um dem Bild einen minimalen Farbstich zu verleihen geht ihr nun auf Farben / Farbabgleich und wendet diese Werte an:

    Schatten: 5 / 0 / -5
    Mitten: 0 / 0 / 0
    Glanzlichter: 5 / 0 / -5

    Das Bild sollte nun einen ganz schwachen rot-gelben Farbstich haben.

  3. 3

    Vergrößert das Bild auf 200%. Wir nehmen uns nun die Lippen vor und werden sie schön Rot einfärben ;)

    Dazu wählt ihr das Pfade-Werkzeug und beginnt links im Mundwinkel indem ihr einen Punkt setzt, setzt die Punkte wie am Bild zu sehen. Den letzten Punkt verbindet ihr wieder mit dem ersten Punkt indem ihr STRG gedrückt haltet.

  4. 4

    Um nun schöne Rundungen zu bekommen (wir müssen die Lippen schön nachziehen) haltet ihr STRG gedrückt und klickt in den mittleren oberen Punkt hinein, haltet die Maustaste gedrückt und zieht die Linie nach links, so könnt ihr die Krümmung der Kurve exakt bestimmen. Macht dies nun auch mit den anderen Punkten bis ihr die Lippen schön nachgezogen habt.

    Klickt anschließend ENTER um aus dem Pfad eine Auswahl zu erstellen.

  5. 5

    - Legt eine neue Ebene an.
    - Geht auf Auswahl / Ausblenden Wert: 5px.
    - Füllt die Auswahl mit der Farbe #c60000
    - Stellt den Ebenenmodus auf “Weiche Kanten”.

    Schon richtig schön geworden, oder? ;)

  6. 6

    Nun wollen wir uns noch die Augen vornehmen. Wir werden diese nach dem gleichen Schema blau einfärben (obwohl sie in Wirklichkeit braune Augen hat).

    - Legt wieder eine neue Ebene an.
    - Nehmt den Pinsel, ein Blau als VG-Farbe zB #0085ec und malt die Iris und Pupille an, alles was übersteht radiert ihr mit dem Radiergummi weg.

  7. 7

    Stellt den Ebenenmodus wieder auf “Weiche Kanten”.

    Dupliziert nun die Hintergrundebene. Auf dem Duplikat wendet ihr Farben / Farbabgleich an. Nehmt dieselben Werte wie aus Schritt 2.

    Danach wendet ihr Weichzeichner / Selektiver gaußscher Weichzeichner an: Radius: 5 / Max. Delta: 20. Ebenenmodus wieder auf Weiche Kanten stellen.
    Dieser Schritt hebt die hellen Flächen noch etwas hervor und macht Flächen generell geschmeidiger und glatter ohne die Kanten unscharf zu machen.

    Optional könnt ihr, wenn die farbigen Hervorhebungen stärker betont werden sollen die Lippen bzw Augen-Ebene einfach duplizieren. Je nach Geschmack.

    Meine Ebenen sehen im Endeffekt so aus:

  8. 8

    Und so sieht Rose McGowan nach dieser kleinen Bildbearbeitung aus.

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

Benutzerbewertung

Dieses Thema (Schwarz-Weiß-Bilder aufpeppen) wurde insgesamt mit 4,8 von 5 Punkten bewertet.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

horjan Mitglied seit fast 8 Jahren horjan 2 Kommentare
vor mehr als 4 Jahren

Hallo an alle Gimpusers,

wie kann ich das Bild aufpeppen?

Gruss horjan

DayDreamerSunday Mitglied seit mehr als 5 Jahren DayDreamerSunday 2 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 5 Jahren

Das tutorial ist wirklich simpel und gut erklärt, hab's mal mit einem anderen bild probiert, sehr leicht und gut umzusetzen. ^^

MaxPhilip Mitglied seit fast 12 Jahren MaxPhilip 32 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor fast 7 Jahren

Habe mal nach langer Zeit wieder mit etwas einfachem angefangen und finde das Tutorial sehr gut, weil sehr gut nachvollziehbar.
Gimp Version: 2.8
Danke

meeeeeeee
vor fast 7 Jahren

wunderschöner effekt :) muuste nur bei den meisten bildern die deckkraft von der ebene runterstellen weil mir den kontrast zu stark war :D

Snowwhite
vor mehr als 7 Jahren

Tolles Tutorial! Ich habe zum Schluss bei der Lippen-Ebene den Ebenenmodus auf Nachtbelichten gemacht! Dies verstärkt den Farbton der Lippen schön!
Danke für das Tut.!

vicky
vor mehr als 7 Jahren

was soll ich da rein schreiben??

vicky
vor mehr als 7 Jahren

;D

Stephan Mitglied seit etwa 8 Jahren Stephan 6 Kommentare
vor etwa 8 Jahren

Problem gefunden. Wer lesen kann ist kalr im vorteil, siehe 3 Kommentare weiter unten :)

Stephan Mitglied seit etwa 8 Jahren Stephan 6 Kommentare
vor etwa 8 Jahren

Hallo, ich habe ein problem und zwar hänge ich bei schritt 5 zu 6 da steht ich soll eine neue ebene machen habe ich auch sihe anhang. Habe aber immer noch denn gestrichelten rahmen von punkt 5 um die Lippen und kann nur in denn Lippen weiter zeichnen, was mach ich falsch ?

fulli
vor mehr als 8 Jahren

(:

xXxCaponexXx Mitglied seit mehr als 8 Jahren xXxCaponexXx 5 Kommentare
vor mehr als 8 Jahren

Hi,
danke habe es nun hinbekommen.
Echt super was man alles mit Gimp machen kann bin dabei sämtliche Tutorials nachzumachen, damit ich es üben kann.
Vielen Dank
Gruß

Bellamy Mitglied seit mehr als 11 Jahren Bellamy 130 Kommentare
vor mehr als 8 Jahren

Blöd - falsches Bild.
Nochmal.

Bellamy Mitglied seit mehr als 11 Jahren Bellamy 130 Kommentare
vor mehr als 8 Jahren

Ach was Ebenenmenü - streich das.
Ich habe mal ein Foto gemacht. Da achtest du mal auf den Roten Bereich.
Da Klickst du mal drauf, der 2te Eintrag von oben ist der den du suchst.

Du kannst bei bestehender Auswahl nur in im Ausgewählten Bereich malen.
Was eigendlich selbst erklärend ist. Heißt ja Auswahl.
Daher muss man die Auswahl erst Deaktivieren.
Das macht man in man vorgeht wie in meinem Bild zu sehen, oder in dem man gleichzeitig strg, Umschalt und die A-Taste drückt.

xXxCaponexXx Mitglied seit mehr als 8 Jahren xXxCaponexXx 5 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 8 Jahren

Hi,
benutze die neuste Gimp Version und wenn ich oben unter Ebene gehe, finde ich nicht Auswahl oder Ähnliches.
Ich versuche es nochmal zu beschreiben.
Ich habe den Mund nun Rot eingefärbt bekommen wie beschrieben mit Pfade erstellen habe dann den Pad um die lippen gemacht und naja nun sind die Lippen Schön Rot wie es sein soll.
Nun lege ich eine neue Ebene an, Tranzparent und will die Augen Blau anmalen wie beschrieben nur blinkt immernoch die Ameisen um den mund von den Pfadwerkzeug.
Ich kann nur in diesem bereich malen aber sonst Passiert nichts auf dem Bild.Daran hänge ich fest und komme einfach nicht weiter schade.
Da ich mit Bildbearbeitung bisher nicht viel zu tuhen gehabt habe ist es für mich noch ein bischen schwierig aber deshalb bin ich ja hier um alles zu lernen oder zumindest so viel wie ich kann :D

Gruß

Bellamy Mitglied seit mehr als 11 Jahren Bellamy 130 Kommentare
vor mehr als 8 Jahren

Den Blinkenden Rand (auch Ameisen oder Auswahl genannt) bekommst du weg....

1. Über das Ebenen Menü, Auswahl > Nichts Auswählen.
2. Oder du drückst einfach STRG + UMSCHLT + A auf deiner Tastatur.

Hoffe das hilft dir aber du kannst ruhig weiter fragen, wenn es noch Probleme gibt.

xXxCaponexXx Mitglied seit mehr als 8 Jahren xXxCaponexXx 5 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 8 Jahren

Hallo zusammen,
bin seit 3 std. dran und komme einfach nicht nach schritt 5 weiter.
Will nun die Augen einfärben nur wenn ich eine neue ebene erstelle und dann den Pinsel nehme und eine Farbe auswähle kann ich damit nur den Munt bemalen aber nicht die Augen.
Was muss ich nun tuhen damit ich die Augen einfärben kann?
Hab immernoch diesen Blinkenden rand von Pfade erstellen um den Mund denke es liegt daran nur wie bekomme ich den weg?

--vivi-- Mitglied seit mehr als 8 Jahren --vivi-- 2 Kommentare
vor mehr als 8 Jahren

ja hab ich auch vorhin gemerkt :D
jezz hab ich ne andere frage

ich krieg da keine farbe rein
ich hab den farbton angegeben usw. aber immer wenn ich draufklick passiert nichts

$!DU$
vor mehr als 8 Jahren

im ebenendialog (STRG+L) fuf das weiße Blatt links unten

--vivi-- Mitglied seit mehr als 8 Jahren --vivi-- 2 Kommentare
vor mehr als 8 Jahren

Frage: wie lege ich eine neue ebene an?

5)

- Legt eine neue Ebene an.
- Geht auf Auswahl / Ausblenden Wert: 5px.
- Füllt die Auswahl mit der Farbe #c60000
- Stellt den Ebenenmodus auf “Weiche Kanten”.

Marry
vor mehr als 8 Jahren

@ Jenny: Über der Deckkraft steht ja Modus und das stellst du weiche Kanten ein. Dann kannst du es auch noch je nachdem ob du es kräftiger oder weniger kräftig haben willst, noch bei der Deckkraft regulieren.

Jenny
vor mehr als 8 Jahren

Hallo,
ich hab auch das Problem beim einfärben der Lippen. Ich bekomme sie rot aber sie sind nicht durchsichtig. :(
Liegt das daran das ich Gimp 2.6.10 habe ?
Bitte um Antowrt :) LG

ännekän
vor mehr als 8 Jahren

Heii.
ich habe Probleme mit dem einfärben der Lippen und so ..
Wo muss ich drauf klicken um sie rot zu färben ?
Antwort wäre nett..

Rim Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor fast 9 Jahren

Ich hätte noch fünf weitere Sterne gegeben!!!!! Das ist der absolute wahnsinn, vielen Dank für die genialen Tips. Hat echt spaß gemacht.
LG

klaus
vor fast 9 Jahren

Ich komme nach Punkt 4 nicht weiter, neue ebene anlegen und dann auswahl ausblenden, da geht bei mir ein fenster auf und dort kann ich keine 5px aussuchen sondern nur in tausender schritten, zudem weiß ich nicht wie ich dann die Farbe c60000 aussuche und einfügen, hätte mir da mehr details gewünscht, schade

Everybodyno Bewertung für diesen Artikel: 3/5
vor fast 9 Jahren

Ich komm beim 5. nicht mehr mit, weil ich 1. nicht weiß was es für eine ebene sein soll und 2. find ich nicht das ausblenden 5px und 3 färbt sich da nichts...

sugus
vor fast 9 Jahren

hallo
ich bin auch neu bei gimp
kann mir jemand sagen wo ich weiche kanten finde. suche schon die ganze zeit.xD

Laura Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor fast 9 Jahren

ok es hat sich alles erledigt!!!^^
danke trotzdem :P

grüße laura

Laura Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor fast 9 Jahren

Hey

ich bin ein totaler Anfänger hier!
Deswegen bin ich auch nicht gerade sehr weit gekommen^^
hier ist mein problem:


- Legt eine neue Ebene an.
- Geht auf Auswahl / Ausblenden Wert: 5px.
- Füllt die Auswahl mit der Farbe #c60000
- Stellt den Ebenenmodus auf "Weiche Kanten".

ich bin beim Ausfüllen hängen geblieben!!! wie stellt man denn die farbe ein und vorallem wo???
wenn ich STRG Komma /STRG Punkt eingebe sind die lippen eine ganz schwarze fläche bzw. weiße fläche?!
bitte um hilfe xD danke^^

grüße Laura

stefanartwork
vor etwa 9 Jahren

@lara
schau dir mal Kommentar Nr. 26 an...

Lara
vor etwa 9 Jahren

hallo :-)
ich bin anfänger und ich komm bei den schritten nicht weiter:
"Füllt die Auswahl mit der Farbe #c60000
- Stellt den Ebenenmodus auf Weiche Kanten"
hä`? was muss ich jetzt tun?!
kann mir jmd helfen..? bitte :(

Lara

Fabs
vor mehr als 9 Jahren

Habs Leider nicht hinbekommen bei mir sahen die Lippen immer wie als hätte ich se bei Paint eingefärbt bitte um Hilfe was ich falsch gemacht haben könnte ....

Sieht aber echt KLasse aus :D

Julia
vor mehr als 9 Jahren

geht das auch mit anderen fotos?habe das bei einem anderen foto versucht egnauso wie ich es bei dem vorgegebenen erst probiert habe aber das ging nicht.oder muss das eine bestimtm bilddatei sein?

Stefanie
vor mehr als 9 Jahren

Ich habe ein Problem mit dem Speichern..
Wenn ich das "gespeicherte" bild öffnen möchte wird immer wieder das Programm Gimp geöffnet.. :(
Und ich kann das Bild leider auch nirgents wo reinstellen.. :(
Über Hilfe würde ich mich sehr freuen (:

stefanartwork Mitglied seit fast 12 Jahren stefanartwork 24 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

Hallo jasmin,
oben gibt es einen Download Link
Grüße Stefan

jasmin
vor mehr als 9 Jahren

huhu
ich weiß nicht wo ich das Programm runterladen muss ich sehe da gar nix...
kann mir bitte jemand helfen?

Isi
vor mehr als 9 Jahren

Hey. ( :
Bis Schritt 5 hat bei mir auch alles supi geklappt. Ich hab eine neue Ebene geöffnet, die Farbe ausgewählt und wollte dann die Fläche färben doch allerdings hat sich nichts getan.
jetzt weiß ich nicht, wie ich meine Fläche bunt bekomme.

Ich bitte um Hilfe. ( :

Jj.95
vor mehr als 9 Jahren

Danach wendet ihr Weichzeichner / Selektiver gaußscher Weichzeichner an: Radius: 5 / Max. Delta: 20. Ebenenmodus wieder auf Weiche Kanten stellen.
Dieser Schritt hebt die hellen Flächen noch etwas hervor und macht Flächen generell geschmeidiger und glatter ohne die Kanten unscharf zu machen.

^^ wie führe ich diesen schritt aus??

Mone
vor mehr als 9 Jahren

HuHu :)
also das Tut ist echt klasse :)
hab das bild geladen ... nachgemacht hat alles total gut geklappt (bin übrigens auch ttaler anfänger)...
jetz aber mein problem.. wie schon öfter beschrieben ist auch bei mir der fehler das ich das weichzeichnen nicht hin bekomme.. da passiert einfach nichts... ist immernoch alles so überdeckt...komisch komisch .. hoffe bekomm noch antworten obwohl das hier schon so alt ist ^^..
Lg

Mone
vor mehr als 9 Jahren

HuHu :)
also das Tut ist echt klasse :)
hab das bild geladen ... nachgemacht hat alles total gut geklappt (bin übrigens auch ttaler anfänger)...
jetz aber mein problem.. wie schon öfter beschrieben ist auch bei mir der fehler das ich das weichzeichnen nicht hin bekomme.. da passiert einfach nichts... ist immernoch alles so überdeckt...komisch komisch .. hoffe bekomm noch antworten obwohl das hier schon so alt ist ^^..
Lg

Fynn.
vor mehr als 9 Jahren

Hi!
Ich hab ein problem und zwa rbei schritt 5 ! ich lege eine neue ebene an, aber ich kann dann beiauswahl nicht auf ausblenden klicken :(
kan mri jemadn dabei helfen ?

Jessi
vor fast 10 Jahren

ich habs hinbekommen, 1000 dank für diese tolle erklärung. das hätte ich alleine nie geschafft.
is garnet so schwer, aber da wär ich echt nie drauf gekommen

Jessi
vor fast 10 Jahren

ups, das is ja der 2. Schritt

Jessi
vor fast 10 Jahren

Muss ich Schritt 1 mit dem Farbstich machen? Ich find es "richtig" schwarz weiß schöner. Oder geht es dann net?

Ana
vor fast 10 Jahren

Ich habs! Danke!! Musste erst bei Fenster die kürzlich geschlossenen Docks öffnen (falls jemand das gleiche Problem hat)

So, jetzt versuchs ich nochmal.

lg

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor fast 10 Jahren

schau mal aufs bild bei schritt 7. dort oben ist der ebenenmodus einzustellen im ebenendialog.

Ana
vor fast 10 Jahren

achso, hab Gimp 2.6

Ana
vor fast 10 Jahren

Hallo,

ich zweifel schon an mir :(
Hänge bei Punkt 5 fest, kann den 'Ebenenmodus' nicht finden und auch die weiter unten abgebildete Registerkarte von den Ebenen und der Anwendung 'Weiche Kanten' nicht.

Und wo ist die 'Hintergrundebene'?

Hab jetzt schon 3 Anläufe gemacht und es sieht aus als hätte ich alles nur plump angemalt :(

LG

baxman
vor fast 10 Jahren

Hallo,
also ich finde das Tutorial nicht gut...Denn als blutiger Anfänger verzweifle ich hier...Was für eine Ebenen muss man einfügen und warum werden die Lippen nicht rot...Fragen über Fragen und Keine Antworten...Hilfe...

Stella
vor fast 10 Jahren

Danke für das tolle Tut..Bin noch relativer Anfänger, hat aber sehr Spaß gemacht!
lg Stella

Milena
vor fast 10 Jahren

also eigentlich hat das einfärben bis lang immer funktioniert, doch irgendwie bewegt sich der pfad bei de rneuen ebene nicht wie sonst sondern ist grau und steht still. deshalb kann ich die ebene auch nicht mit farbe füllen.
weiß jemand rat?
wäre lieb :)

stefanartwork Mitglied seit fast 12 Jahren stefanartwork 24 Kommentare
vor fast 10 Jahren

?????

stefanartwork Mitglied seit fast 12 Jahren stefanartwork 24 Kommentare
vor fast 10 Jahren

gimp

lolaa123
vor fast 10 Jahren

aehm ich hab eine Frage welches programm hast dafür benutz ??

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor fast 10 Jahren

scheint, als wäre keine auswahl aus dem pfad erstellt worden. wenn du den pfad fertig hast stell sich dass das bildfenster aktiviert ist, und nicht ein werkzeugfenster oder so. dann klickst du enter und die auswahl sollte sich aus dem pfad erstellen. dann müsstest du auch auswahl / ausblenden machen können.

???
vor fast 10 Jahren

Hi!Ich hab genau,dass gleiche Prob wie Gimpuser =(

gimpuser
vor etwa 10 Jahren

hallo leute.. ich brauche eure hilfe!! ich bin jetzt bei schritt 5 un irgendwie komm ich da nicht weiter. Ich hab eine neue Ebene erstellt und jetzt bin ich auf Auswahl aber da steht ausblenden aber ich kann da nicht draufklicken. Bitte helft mir..

PinkiiLoverin
vor etwa 10 Jahren

Hallo (:
Ich muss sagen das ich finde, das es sehr gut und verständlich erklärt ist. Allerdings komme ich damit i.wie nicht klar. Schon bei der neuen Ebene erstellen, geb ich auf ^^
Scheint als ob ich zu dumm dafür bin :(
Naja ..
Trotzdem danke ...

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

drück mal STRG+L um den ebenendialog anzuzeigen, dort links unten gibt es einen button "neue ebene erstellen". der ist dafür da ;)

Insa
vor etwa 10 Jahren

Gut erklärt aber wie erstelle ich eine neue ebene . Ich komme bei schritt 6 ned weiter ;(

stefanartwork Mitglied seit fast 12 Jahren stefanartwork 24 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

hast du den Ebenenmodus auf weiche Kanten eingestellt?

gimpilein
vor etwa 10 Jahren

problem schritt 5:
wenn ich die Auswahl mit der Farbe fülle, wird einfach die gesamte Auswahl mit dem Farbton ausgefüllt.
Es ist also anstelle der Lippen einfach ein roter Bereich in der Farbe c60000.
Was mache ich falsch?
danke fürs Antworten

Vitale
vor mehr als 10 Jahren

Ich habe exakt dasselbe Problem wie Max, der Mund bleibt bei mir komplett rot ohne Glanz etc. Wo finde ich dieses Ebenen-Fenster zum Aktivieren der Transparenz? Und welcher Füllmodus sollte verwendet werden? Für Anfänger solllten meiner Meinung nach Tutorials nicht so viele Fragen offen lassen.

Jeannine
vor mehr als 10 Jahren

Hmm.
Hab jetzt Gimp 2.6 + jetzt gehts...
Das Tut ist übrigens sehr gut geschrieben =D

Jeannine
vor mehr als 10 Jahren

Hallo :]
Ich hab schon beim ersten Schritt Probleme, da ich unter Bild > Modus > RGB nicht anklicken kann...
Auch wenn ich ein farbiges Foto nehm und dann die Sättigung entferne kann ich RGB nicht anklicken :[

Wäre lieb wenn ihr mir helft. ;D

Ghanofreak Mitglied seit mehr als 10 Jahren Ghanofreak 2 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Mein zweites Tut und ich habs in fünf Minuten geschafft.
Sauber beschrieben und gehalten.
Ich bevorzuge und habs gemacht, bei den Lippen- und Augenebenen auf Multiplikation anstatt weiche Kanten zu gehen. Ich denke aber, auch dies ist eine Geschmackssache^^
Zusätzlich hab ich, auch wenns eigentlich irrelevant ist, das Muttermal an ihrer rechten Wange entfernt.

DaLLy
vor mehr als 10 Jahren

Ehhmm ... Ich hätte da ein Problem. Ich krieg die Ebene nicht weich ... Wie geht des?

Tine
vor mehr als 10 Jahren

hallo, ich möchte gerne das Programm haben, wo bekomme ich das her & ist das kostenlos?
Lg Tine

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

hast du, nachdem du den pfad gemacht hast auch ENTER gedrückt um eine Auswahl aus dem Pfad zu erstellen?

Es scheint als wäre keine Auswahl bei dir aktiv.

LePing
vor mehr als 10 Jahren

oi, bei schritt 5 ist auswahl ausblenden angegraut.

ich hab aba rgb drin muss ich da ne weisse ebene oda ne transparente ebene anlegen. beiden funktionierte net. was nun????

LG LePing

LordJabu Mitglied seit fast 11 Jahren LordJabu 2 Kommentare
vor fast 11 Jahren

Hi leute, ich habe ein problem...
ich wollte ein eigenes bild bearbeiten und nachdem ich die augen angemalt habe und die neue ebene auf weiche kanten gestellt habe sind die pupille und andere schwarze teile des auges mit der farbe überdeckt worden -.-
woran liegt das?

LordJabu Mitglied seit fast 11 Jahren LordJabu 2 Kommentare
vor fast 11 Jahren

Hi leute, ich habe ein problem...
ich wollte ein eigenes bild bearbeiten und nachdem ich die augen angemalt habe und die neue ebene auf weiche kanten gestellt habe sind die pupille und andere schwarze teile des auges mit der farbe überdeckt worden -.-
woran liegt das?

stefanartwork
vor fast 11 Jahren

Hi adii,
das Pfadwerkzeug anklicken kannst, setze diene Punkte... Wichtig ist: Wenn du den letzten Punkt setzen willst, musst du zeitgleich die STRG Taste gedrückt halten auf den ersten Punkt gehen.
Jetzt die Enter taste klicken und du hast die Auswahl. Wenn die Punkte nicht miteinander verbunden sind kannst du auch keine Auswahl erstellen.
Ich hoffe, dass hilft dir weiter... Grüße Stefan

adii
vor fast 11 Jahren

ich kanns net mal anklicken x.x

stefanartwork
vor fast 11 Jahren

was geht den genau nicht???

adii
vor fast 11 Jahren

hey ne frage!! wieso geht bei mir des net, mit der auswahl? bitte antworten! danke <3

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor fast 11 Jahren

indem du enter drückst kannst du aus dem pfad eine auswahl erzeugen

?????
vor fast 11 Jahren

alles super gelaufen, ich hab auch so ne linie um die lippen aber wie krieg ich da jetz die farbe rein?

hilfe *verzweifel*

danke schonmal :)

Isabell
vor fast 11 Jahren

Vielen Dank für das tolle Tutorial. Gut erklärt, habe heute das erste Mal richtig mit GIMP gearbeitet und hatte null Probleme :) ...

Hier kann man das Ergebnis sehen :)
http://phuul.ph.ohost.de/vergleich.png

Vielen Dank =)

FeuerBaer
vor etwa 11 Jahren

@momratte:
ich versuchs mal :) ich bin zwar auch noch relativ neu bei GIMP (bin jetzt vllt 2 monate ein bisschen intensiver am rumspielen ^^)
also die neue ebene sollte die gleiche größe haben, wie das originalbild und in diesem fall sollte sie transparent sein.

Bei der auswahl musst du drauf achten, ob du bei schritt 4 "auswahl aus Pfad" gedrückt hast um den Pfad (durchgezogene Linie) in eine Auswahl umzuwandeln (blinkende gestrichelte Linie), dann sollte es eigentlich funktionieren...
LG FeuerBaer^^

FeuerBaer
vor etwa 11 Jahren

ich hab mich nochmal an dem effekt für das rihanna-blid versucht und ich bin eigentlich auch relativ zufrieden mit dem ergebnis ^^

momratte Mitglied seit etwa 11 Jahren momratte 1 Kommentar
vor etwa 11 Jahren

Also ein Problem ist ähnlich wie hier schon oft gefragt.

Erstmal zur allgemeinen Info, ich hab gerade das erste mal mit gimp gearbeitet.

So, nun zu meinem Problem. Ich hänge ebenfalls bei Punkt 5! Muss ich denn bei der Erstellung einer neuen Ebene etwas besonderes beachten? (Ebene -> Neue Ebene) Wie groß muss die Ebene denn sein? Als nächsten kann ich den Schritt unter Auswahl/Ausblenden nicht vornehmen, da ich diesen Punkt "Ausblenden" nicht anklicken kann. Woran liegt das? Und wenn ich das auslasse und die Lippen füllen möchte und den Farbeimer anklicke, verschwindet plötzlich dieser Pfad um die Lippen. Muss das so sein? Und ansonsten füllt er mir dann auch das komplette Bild deckend in rot.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen und diese Punkte unter 5. nochmals ganz ausführlich für Anfänger wie mich beschreiben.

Vielen Dank schonmal

dakkar
vor etwa 11 Jahren

Super tut. schoenes ergbnis und gut erklaert

vielen dank dafuer
dakky

stefanartwork
vor mehr als 11 Jahren

@Corlette08
die Farbe wählst du im Hauptfenster aus... (Vorder- und Hintergrundfarbe)
und anschließend nimmst du den Fülleimer, um die ausgewählte Fläche mit der Farbe füllen zu können...
dann gehst du auf Dialoge - Docks hinzufügen und wählst Ebene, Kanäle, Pfade...
du bekommst ein neues Fenster und klickst den Modus an...
dort stellst du weiche kanten ein
viel erfolg grüße stefan

Corlette08 Mitglied seit mehr als 11 Jahren Corlette08 1 Kommentar
vor mehr als 11 Jahren

Hey also ich hab mal eine Frage: ich hab Gimp 2.4.2 und ich bekomme das I-wie nicht hin.... Ich muss dazu sagen, das ich von sowas keine Ahnung hab. Ich versteh was ich machen soll, doch bei mir scheitert es ab dem 5. Schritt.
Ich lege eine transparente ebene an, doch jetzt komm ich schon nicht mehr weiter. Wie kriege ich es hin, das ich die "umkreiste" Fläche mit der gewünschten Farbe fülle und wo soll ich Kanten weichzeichnen einstellen?

Eraser Mitglied seit mehr als 12 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Klar,
da gibt es mehrere Wege:
a.) Wähle das Pfadwerkzeug und mach einen Pfad um die Lippen (Punkt 3). Wähle daraus dan die Auswahl, invertire die und Fang ganz normal wie bei Schritt 1 an. (S/W, Effekt). Dadurch wird alles S/W auser die Lippen.

b.) Dublizier die Ebene und arbeite mit dem Duplikat. Wenn teile kommen, wo du die Orginalfarbe habenn möchtest schneidest du die einfach aus. und Zeichnest minimal Weich.
So sieht man den Bildteil vom Orginal darunter ;)

Gruß,
E

Nina
vor mehr als 11 Jahren

Würde den Effekt gerne genau andersrum machen, dh bei einem Farbfoto die Lippenfarbe erhalten und den hintergrund schwarzweiß machen.
da auf dem foto die lippen im vodergrund stehen sähe das sonst total künstlich aus mit der eingefügten farbe... geht das so auch?
danke

Eraser Mitglied seit mehr als 12 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Hey,
ähh die Tutorials sind für Gimp ausgelegt! Nicht für Photoshop!

Gruß,
E

Giulio
vor mehr als 11 Jahren

hallo super tu aber ich hästte eine frageee. wo finde ich bei CS2 Farbabgeich????^^ naja trotzdem super!!!!!! aber naja ich übe schön weier

stefanartwork Mitglied seit fast 12 Jahren stefanartwork 24 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

@michi
hast du eine neue ebene erstellt?

Eraser Mitglied seit mehr als 12 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Hey,
definier deine Probleme mal genauer. Bei welchem Punkt bist du? Welcher Schritt funktioniert nicht?
("alles" oder "die striche" sagt sehr wenig aus)

Gruß,
E

Michi
vor mehr als 11 Jahren

Noch ne frage falls die hier überhaupt noch beantwortet wird?!=P
...Wenn ich den Mund mit weichen Kanten machen will und das alles auch so einstelle..dan auf den Mund gehe und das versuche...geht nur die blinkende gestrichelte Linie weg es ändert sich die farbe aber nicht-.-

lG

Michi
vor mehr als 11 Jahren

Ehm ja .. Ich will mal so fargen :P Wieso geht bei mir diese gestrichelte Linie nicht weg hab ich was vergesse ..?! Oder so voll komisch:/

Eraser Mitglied seit mehr als 12 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Hey,
du hast Irgendwas mit Script und ScriptFu.
Da muss der Irgendwo drinnen sein.
Du verwendest höchst warscheinlich noch 2.2, oder?

Die Tutorials sind schon auf die Version 2.4 ausgelegt und haben eine andere Menuführung. Da hilft nur: Suchen.

Gruß,
E

Max
vor mehr als 11 Jahren

ICH HABS *jupi*

Nun mein nächstes Problem:

Danach wendet ihr Weichzeichner / Selektiver gaußscher Weichzeichner an: Radius: 5 / Max. Delta: 20. Ebenenmodus wieder auf Weiche Kanten stellen.
Dieser Schritt hebt die hellen Flächen noch etwas hervor und macht Flächen generell geschmeidiger und glatter ohne die Kanten unscharf zu machen.

Optional könnt ihr, wenn die farbigen Hervorhebungen stärker betont werden sollen die Lippen bzw Augen-Ebene einfach duplizieren. Je nach Geschmack.

Wo finde ich diesen Weichzeichenr ;(

Sorryyyyy...

Max
vor mehr als 11 Jahren

Ich danke Dir, jedoch genau das suche ich schon die halbe Nacht ;(

Wo GENAU schalte ich diese Weiche Kanten ein in der Hilfe (online) habe ich es auch nciht gefunden und zweitens wie finde ich diese "Box":

http://www.gimpusers.de/images/tutorials/51/7.png

Eraser Mitglied seit mehr als 12 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

http://www.gimpusers.de/images/tutorials/51/7.png
Schau mal ganz oben an dem Bild Steht "Weiche Kanten". Bei dir steht "Normal". Bei mir ist der 10. Punkt von Oben in dem Menu dan "Weiche Kanten.

Gruß,
E

Max
vor mehr als 11 Jahren

- Legt eine neue Ebene an.
- Geht auf Auswahl / Ausblenden Wert: 5px.
- Füllt die Auswahl mit der Farbe #c60000
- Stellt den Ebenenmodus auf "Weiche Kanten".

Schritt 1 - erledigt

Schritt 2 - wo finde stelle ich diese Farbe bitte genau ein? Alles was ich bislang versucht habe macht den Mundkomplett rot (icht durchsichtig) :(

Schritt 3 - bei mir in der Ebene finde ich leider keine "weiche Kanten"

Hoffe mir kann hier jemand helfen ;)

stefanartwork Mitglied seit fast 12 Jahren stefanartwork 24 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

@Chiluje

datei - speichern unter - im feld name dateinamen eingeben und .ipeg -
anschließend speichern...

sehr hilfreich ist im übrigen das benutzerhandbuch: http://docs.gimp.org/de/

Chiluje
vor mehr als 11 Jahren

ich meine jpeg!!^^

Chiluje
vor mehr als 11 Jahren

wie kann ich das bild als jmpg speichern? gruß

stefanartwork Mitglied seit fast 12 Jahren stefanartwork 24 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

@Lidija ich hab das mal als bild angehängt

Lidija Mitglied seit mehr als 11 Jahren Lidija 1 Kommentar
vor mehr als 11 Jahren

hey,
schönes bild muss ich sagen.
kann mir jemand vielleicht erklären wie ich die lippen mit farben fülle & wo ich dann den farbcode einfügen muss?

stefanartwork Mitglied seit fast 12 Jahren stefanartwork 24 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

oder du nimmst einfach den fülleimer...

Eraser Mitglied seit mehr als 12 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Bearbeiten - Füllen mit
oder
Strg+,[KOMMA] Oder Strg+.[PUNKT]

Gruß,
E

David
vor mehr als 11 Jahren

Komme bei Schritt 5 nich weita.... Wie kann ich die Auswahl füllen?

alina
vor mehr als 11 Jahren

ich möchte auch soo ein bild machen

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Es muß ja nicht immer immer alles ganz 'echt' aussehen ;) Es muß nur einen Blickfang auf einem Bild geben.

Anni
vor mehr als 11 Jahren

Ich weiß nicht ob das wirklich so hilfreich ist,die lippen nachzuziehen oder die augenfarbe zu ändern ... trotzedem bin ich der Meinung das das bild so schöner wirkt .

Mandy
vor fast 12 Jahren

hey devvv...
da du ja net bei jedem tut immer antwortest schreib ich dir einfach mal hier.. brauche hilfe bei dem feurigen hintergrundbild... komme mit dem inneren schatten net klar.. wäre nett, wenn du da mal nen kommentar abgibst.. thx im vorraus

stesape Mitglied seit fast 12 Jahren stesape 3 Kommentare
vor fast 12 Jahren

Hab´s geschafft!!! Keine Ahnung wie, aber es hat geklappt, juhu

Wünsche eine angenehme Nacht, euch allen

stesape Mitglied seit fast 12 Jahren stesape 3 Kommentare
vor fast 12 Jahren

Bei mir kann ich RGB aber leider nicht anklicken.
Habe gerade mal ein Farbfoto bearbeitet und im Vorfeld die Farbsättigung ganz raus genommen, das geht. Aber sobald ich ein Bild nehme, welches schon S/W ist, kann ich RGB nicht anklicken, warum nicht? Stelle ich mich zu doof an??

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor fast 12 Jahren

Klick auf Bild / Modus / RGB. dann ist es sofort in RGB umgewandelt ;)

stesape Mitglied seit fast 12 Jahren stesape 3 Kommentare
vor fast 12 Jahren

Hallo,
ich bin absolute Anfängerin auf dem Gebiet der Bildbearbeitung.
Und somit habe ich auch gleich das erste Problem. Und zwar ist bei mir Bild/ Modus/"RGB" nicht aktiviert, wie kann ich das ändern?
Bitte helft mir.
LG STefanie

Eraser Mitglied seit mehr als 12 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor fast 12 Jahren

Jep,
das is gut. Ich hab die detailstärke im gesicht später nochmal so gemacht:
- kreis ziehen
- auswahl nach ausen ausblenden
- ansonsten alles normal machen (nur mehr details)
Das funktioniert schon ganz gut. Evtl, geht auch was über Kurfen...
Aber dein Ergebnis ist durchaus nicht schlecht^^

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor fast 12 Jahren

hmm, hab jetzt rumexperimentiert, ich denke das ergebnis sieht recht gut aus, auch wenn ich immer noch nicht ganz zufrieden bin! vor allem die details von den augen müssten noch besser zur geltung kommen... vielleicht muss man da aber auch direkt an den augen arbeiten. was hältst du/ihr davon?

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor fast 12 Jahren

Ja, sieht schon gut aus! Das mit der weichen Kurve und dem Weichzeichner war das Prinzip meines ersten Tutorials hier (Ecken automatisch abrunden) ;)

Naja, jedenfalls hatte ich mal ein ähnliches Ergebnis, aber war noch nicht zufrieden genug damit, weshalb ich es, wie schon sovieles, wieder mal zurückgestellt habe und auf unbestimmte Zeit verschoben hab... Wenn ich noch auf nen essentiellen Schritt draufkomme post ich es natürlich ;) Ansonsten gratuliere zu deinem Ergebnis!

Eraser Mitglied seit mehr als 12 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor fast 12 Jahren

Wie sieht den der anhang aus? Das hab ich grad gemacht und es ist schon recht gut...
Schritte:
- Weichzeichnen (Gausscher Weichzeichner Wert 6)
- Farben entfernen (nach Leuchtkraft)
- Farben / Posterisieren (Wert: 6)

Ich finde das schonmal nicht schlecht! Hier das Orginal bild:
http://wallpapers.dpics.org/wallpapers/84/Rihanna%2C_A_Girl_Like_Me.jpg

PS: Die der 2. und 3. Schritt waren mir geläufig. Ich bin aber nie auf die Idee gekommen, mal das Bild weich zu zeichnen um eine Weiche (nicht verpixelte) Kurve zu kriegen. Du kannst dir ja mal den Unterschied anschaun. Er is extrem

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1471 Kommentare
vor fast 12 Jahren

Mal sehen, so ein Tutorial schwebt mir eh schon vor, leider weiß ich nicht genau wie man den Effekt perfekt mit GIMP reproduzieren kann. Aber werds mir ab Juli mal ansehen, jetzt hab ich grad sehr wenig Zeit ,für Gimp!,

Eraser Mitglied seit mehr als 12 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor fast 12 Jahren

Hey,
könntest du mal ein Tut machen, wo beschrieben ist, wie man solche Bilder erstellt (anhang)?

Mich interesiert der S/W effekt an der Frau! Ich hab auch schon rumprobiert. Kann das bild ja im nächsten kommentar dranhängen, wenn ihr wollt

Krami
vor fast 12 Jahren

Hey mein Lob an den Autor!
So kann man wircklich effektvolle Bilder erstellen, die sehr eindrucksvoll aussehen. Und das mit wenigen und einfachen Schritten!

Ganz vielen Dank und liebe Grüße

Krami

stefanartwork Mitglied seit fast 12 Jahren stefanartwork 24 Kommentare
vor fast 12 Jahren

sehr schön gemacht...

Lumines
vor etwa 12 Jahren

also bei mir klappt das nur wenn ich die ebene dupliziere....
vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen, der auch an dem punkt verzweifelt ist;)

Eraser Mitglied seit mehr als 12 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 12 Jahren

Hey,
du gehst genauso wie im vorigem schritt vor! Also erst umranden und dan die Auswahl ausblenden (5px)

Gruß,
Eraser

euglo Mitglied seit etwa 12 Jahren euglo 7 Kommentare
vor etwa 12 Jahren

Hallo allerseits, leider komm ich bei Schritt 6 nicht weiter. Ich leg ne neue Eene an, muss ich dann die Auen erstmal wieder mit dem Pfadewerkzeug umranden oder wie kann ich die Augen mit dem Pinsel ausmalen.
mfg

Eraser Mitglied seit mehr als 12 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 12 Jahren

Hey,
is ein super Tut! Nach dem Vorgehen in Schritt 1-2 müste man auch Schwarz/Weis bilder komplet einfärben können!
Im Schritt 7 ist das Weichzeichnen interesant! Das werd ich auch mal ausprobieren!

Gruß,
Eraser

Tayce Mitglied seit etwa 12 Jahren Tayce 23 Kommentare
vor etwa 12 Jahren

Hey devvv,
da hast du wiedermal ein wirklich gutes, nützliches und leicht verständliches Tutorial geschrieben. Der Effekt mit dem etwas braun gefärbten Bild ist klasse. Es hat ein wenig Sepia-Style ;)
Danke fürs Tut