RSS-/Atom-Feed Twitter
Site is read-only, email is disabled

Plutonium239

Texte effektvoll in Szene setzen mit GIMP!
Plutonium239
Plutonium239
11 GIMPusern gefällt das

Details

Autor: frog

Eingesendet am Dienstag, 26. Oktober 2010, 17:36 Uhr, zuletzt editiert vor mehr als 13 Jahren

Über dieses Bild

Radioaktivitätszeichen, rote und blaue Kugeln selbst gestaltet und als Pinsel eingerichtet.
Buchstaben mit metallischem und anderen Effekten versehen, dann mit verschiedenen Verzerren_Werkzeugen bearbeitet.

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

Benutzerbewertung

Dieses Thema (Plutonium239) wurde insgesamt mit 4,5 von 5 Punkten bewertet.

New comments are disabled because of spam.

TekkiMekki Mitglied seit mehr als 13 Jahren TekkiMekki 16 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 13 Jahren

Ne glaub ich nich ^^. Ich benutze Gimp erst seit nem halben Jahr und hab bis jetzt fast immer nach tutorials gearbeitet :) Aber vielleicht später mal!

frog Mitglied seit mehr als 14 Jahren frog 83 Kommentare
vor mehr als 13 Jahren

@ TekkiMekki
ersma die Idee haben, dann gehts fast ruckzuck^^
brushes erstellen: 1 Stunde
Hauptmotiv: 2h
mit dem Hintergrund rumprobieren (ooops, natürlich planvolles überlegen^^): auch noch mal ca eine Stunde...
aber jetzt, wo ich weiß was ich will, könnte ich es in einer halben Stunde reproduzieren.
Und du könntest sowas auch. Versuchs mal!

TekkiMekki Mitglied seit mehr als 13 Jahren TekkiMekki 16 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 13 Jahren

Pornös! :D War bestimmt extrem zeitaufwändig!

frog Mitglied seit mehr als 14 Jahren frog 83 Kommentare
vor mehr als 13 Jahren

@PG-543
@SpEcleS
Danke für eure Hinweise.
Ist vielleicht auch eine Frage des Monitors,
hab das Bild ausgedruckt, da sind die
Farben ok.

hufe92 Mitglied seit mehr als 14 Jahren hufe92 245 Kommentare
vor mehr als 13 Jahren

wollte grade sagen und atomkraft ist auch mehr physik als chemie

SpEcIeS Mitglied seit fast 16 Jahren SpEcIeS 133 Kommentare
vor mehr als 13 Jahren

Um auch "meinen Senf dazuzugeben": Das kann man sehen wie man will. Elemente an sich gehören eher zu Chemie. Aber der hier dargestellte Kernzerfall gehört definitiv in die Physik. ;)

Ansonsten eine gute Idee, aber wie PG-543 schon sagte, könntest du beim nächsten Mal versuchen die Farben etwas kräftiger zu machen.

PG-543 Mitglied seit mehr als 13 Jahren PG-543 14 Kommentare
vor mehr als 13 Jahren

@Hufe92
Das ist nicht Physik sondern Chemie!!!

PG-543 Mitglied seit mehr als 13 Jahren PG-543 14 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 3/5
vor mehr als 13 Jahren

Gute Idee und auch schön umgesetzt!

Nur ich finde das Bild ein wenig zu trübe und zu
milchig. Vielleicht hätten/st sie/du auch noch das
Licht verbessern können, sonst sehr gut gelungen.

hufe92 Mitglied seit mehr als 14 Jahren hufe92 245 Kommentare
vor mehr als 13 Jahren

nur das Thema ist nicht so meins
physik^^
aber für das Bild:
respekt

Kiri Mitglied seit mehr als 17 Jahren Kiri 32 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 13 Jahren

Sehr gelungene Arbeit mit tollen 3D-Schrifteffekten. Klarer und interessanter Bildaufbau