Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed identi.ca Twitter

Tutorial: Sonne mit Sonnenwinden

Verfasst von · Erstellt am 18 Aug 2006, zuletzt bearbeitet vor fast 7 Jahren CC BY-NC-Lizenz

Motivation

In diesem Tutorial habe ich einige Photoshop-Tutorials für GIMP in einem einzelnen zusammengefasst und angepasst. Wir werden eine brennende Sonne mit Sonnenwinden machen.

Tutorial-Details

  1. 1

    Legt ein neues File 500 × 500 Pixel mit schwarzem Hintergrund an.

  2. 2

    Erstellt eine neue Ebene: Geht auf Filter / Render / Wolken / Plastisches Rauschen:

    Zufall: 0
    Werte: X/Y: 8/8
    Turbulenz: an
    Details 8

  3. 3

    Wählt Farben / Invertieren

  4. 4

    Wählt Verbessern / Unscharf Maskieren mit den Werten am Bild

  5. 5

    Wählt Verbessern / Schärfen mit Wert 80:

  6. 6

    Filter / Abbilden / Auf Objekt Abbilden und Wäjlt Kugel:

    Transparenter Hintergrund: ja
    Lichtquelle: keine

  7. 7

    Um die Kugel einzufärben geht ihr auf Farben / Farbabgleich anpassen:

    Schatten
    -——-
    Cyan: 100
    Magenta: 100
    Gelb: -100

    Mitten
    -——-
    Cyan: 100
    Magenta: -100
    Gelb: -100

    Glanzlichter
    -——-
    Cyan: 100
    Magenta: -100
    Gelb: -100

    Danach gehen wir auf Helligkeit / Kontrast:

    Werte:
    Helligkeit -50
    Kontrast: 40

  8. 8

    Nun schärfen wir das ganze mit Wert 40.

  9. 9

    Als nächstes fügen wir das Glühen hinzu: Macht einen Schlagschatten mit Farbe #ff6000:

    X/Y: 0/0
    100% Transparenz
    Radius: 50

    Dupliziert die Schattenebene einmal.

  10. 10

    Selektiert die Sonnen-Ebene und wiederholt den letzten Schritt einmal mit Radius 100.

  11. 11

    Jetzt brauchen wir ein inneres Glühen. Seht euch dazu auch das “Inneren Schatten simulieren”-Tutorial an.

    Hier kurz im Schnelldurchgang die Schritte dazu:
    - Auswahl aus Alphakanal der Sonne
    - Auswahl invertieren
    - Auswahl vergößern um 2 Pixel
    - Auswahl füllen mit Farbe #ff6000.
    - Auswahl deselektieren
    - Gaußscher Weichzeichner mit Wert 50
    - Sonnenebene: Auswahl aus Alphakanal
    - Auswahl invertieren
    - wechselt zur inneren-Schatten-Ebene und löscht den Auswahlteil
    - deselektiert alles.

  12. 12

    Jetzt kommen wir zu den Sonnenwinden. Wählt Auswahl aus Alphakanal im Ebenenmenü der Sonnen-Ebene.

    Legt eine neue Ebene an, vergrößert die aktive Auswahl um 55 Pixel. Wählt Auswahl ausblenden: 100 Pixel und füllt die neue Ebene mit einem hellen Orange.

  13. 13

    Schiebt die Ebene hinter die Sonne.

  14. 14

    Legt eine neue Ebene an (zwischen dem hellen Schein und der Sonne). Wählt Render / Wolken / Plastisches Rauschen.

    Zufällig
    Turbulenz an
    Details 3
    X/Y beides Wert 5

    Geht auf Farben / Invertieren.

  15. 15

    Schärft die eben erstellte Ebene mit Wert 80:

  16. 16

    Ändert Helligkeit / Kontrast: -30 / +30

  17. 17

    Stellt den Ebenenmodus der Ebene auf Nachbelichten und schiebt die Ebene in die gewünschte Position bis man einige Winde besonders gut sieht. Spielt auch mit der Deckkraft des hellen Scheins um die optimalste Einstellung rauszufinden. Wenn man zu wenig Details der Winde sieht könnt ihr auch die Winde-Ebene duplizieren und dann verknüpft herumschieben.

  18. 18

    Wir sind fast fertig – nur noch eine kleine Änderung an der Sonne: Dupliziert die Sonnen-Ebene, zeichnet sie weich und stellt die Transparenz auf 50% und den Ebenenmodus auf: “Nur Aufhellen”. Meine Version sieht so aus:

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

Benutzerbewertung

Dieses Thema (Sonne mit Sonnenwinden) wurde insgesamt mit 5,0 von 5 Punkten bewertet.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

Steffen
vor 23 Tagen

Er ist immer noch so eingebildet, dass er das Tut nicht anpasst.

KeVin
vor etwa einem Jahr

Bei 7.
Schatten 100 / -100 / -100
Mitten 100/-30/-100
Glanzlichter 100/0/-100

Gorix Mitglied seit etwa 7 Jahren Gorix 8 Kommentare
vor mehr als 4 Jahren

Mitten und Glanzlichter

Magenta von -100 auf 0 setzen hat bei mir geholfen

Aber ich hab auch nur rumgebastelt. Ich weiß nicht ob es noch besser geht.

devvv Mitglied seit mehr als 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor fast 5 Jahren

Seit GIMP 2.8 hat sich das Farbbalance-Modul geändert... Es funktioniert jetzt leider anders, du musst einfach ein bisschen rumpronieren fürchte ich. Ich schaue, dass ich das Tutorial mal in der nächsten Zeit bearbeite.

Hans
vor fast 5 Jahren

Also ich hab bei Schritt 7 ein Problem. Ich gebe die Werte genauso ein, wie beschrieben und trotzdem kommt immer ein falscher Farbabgleich raus. Ich hab mir schon mehrere Tutorials angeschaut und bei mir kommt trotzdem wieder das Flasche raus. Google hilft auch nicht.

Vaylonn Mitglied seit fast 8 Jahren Vaylonn 54 Kommentare
vor etwa 5 Jahren

@Ketchup:
In einem kann ich dir zustimmen. Der Hinweis auf das andere Tutorial ist nicht so gut. An dieser Stelle. Entweder gehört er ganz an den Anfang(z.B.: erst das Tutorial "Innerer Schatten erstellen" ansehen, bevor ihr hier anfangt), oder er läßt ihn weg und schreibt bei Punkt 11 etwas ausführlicher.
Vor allem fehlt bei 11 der Hinweis, dass man nach Auswahl vergrössern auf einer neuen, transparenten Ebene füllen muß. Ein Screenshot mit dem Ebenendialog(und allen Ebenen) wäre auch angebracht.
Ansonsten ist es aber sehr übersichtlich geschrieben. Schön kurz und griffig.
Ausser natürlich für Leute, die einen kompletten Roman brauchen, wo ein "hier klicken" ausreicht. Aber das trifft ja nicht auf dich zu.

Ketchup
vor etwa 5 Jahren

Also tut mir leid das zu sagen, aber ich kam mit dem Tutorial kaum zurecht! Es wurde naja - solala - beschrieben wo was zu finden ist und das mit dem "schaut das mal in nem anderem Tutorial" fand ich auch nicht grad so toll. Außerdem bin ich mit den Winden im Hintergrund auch null zurecht gekommen da ist einfach nur ein fetter Fleck.

Raven
vor etwa 6 Jahren

Das war das erste Gimp tutorial was ich gelesen habe und habe es endlich nach den 3. mal geschafft^^
Am Anfang kam ein Planet raus aber echt gutes Tutorial!

Keks3000
vor mehr als 6 Jahren

Brauche glaube Hilfe, ich habe GIMP 2.6, aber krieg das mit den Schlagschatten nicht hin.

BibloBeutlein
vor mehr als 6 Jahren

@ nexus:

Bei Schritt 11 musst du eine zweite Ebene benutzen, glaube ich, bei mir hat's zumindest nur mit einer zweiten funktioniert. Möglicherweise ungefähr so:

- (neue transparente Ebene erstellen: "Innerer Schatten - Ebene")
- Auswahl aus Alphakanal der Sonne (Alte Sonnenebene)
- Auswahl invertieren (Alte Sonnenebene)
- Auswahl vergößern um 2 Pixel (Alte Sonnenebene)
- Auswahl füllen mit Farbe #ff6000. ("Innerer Schatten - Ebene")
- Auswahl deselektieren ("Innerer Schatten - Ebene")
- Gaußscher Weichzeichner mit Wert 50 ("Innerer Schatten - Ebene")
- Sonnenebene: Auswahl aus Alphakanal (Alte Sonnenebene)
- Auswahl invertieren ("Innerer Schatten - Ebene")
- wechselt zur inneren-Schatten-Ebene und löscht den
Auswahlteil ("Innerer Schatten - Ebene")
- deselektiert alles. ("Innerer Schatten - Ebene")

Um die Auswahl zu (de-)selektieren oder vergrößern/abblenden oben in der Menüleiste auf "Auswahl". Ansonsten dürfte nichts besonders unverständliches dran dran sein, meiner Meinung nach.

nexus
vor mehr als 6 Jahren

Bitte beschreibe die Schritte 11 - 14 genauer. ich komm nicht weiter

the_maddin Mitglied seit mehr als 7 Jahren the_maddin 1 Kommentar
vor mehr als 7 Jahren

Hab n bisschen mit IWarp rumgespielt und das ganze verschmiert.

Maddin Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 7 Jahren

Geiles Tut
Einfache Anleitung
THX

Dani
vor mehr als 7 Jahren

Ab Schritt 11 geht bei mir gar nix mehr wie sein soll...

Ondo
vor fast 8 Jahren

Ich hba bei Schritt 9 meine Probleme.
Wenn ich einen Schlagschatten mache und auch 100% Transparenz einstelle, kommt eine neue Ebene mit einem viereckigen orangen Feld und bei der Sonne verändert sich garnichs.
Außerdem verstehe ich den Schritt "Selektieren" nicht

Lg Ondo

Gio Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor fast 8 Jahren

Wirklich ein sehr gutes Tutorial, dennoch habe ich ein Problem, wenn ich das Weltraum Sternenbild von devv nachbaue und die Sonne auf dem Sternenbild haben möchte, sehe ich immer einen exaxt quadratischen Schatten um die Sonne, auch wenn ich die Schwarze Ebene der Sonne ausblende. Was mache ich falsch? Für eure Antworten bedanke ich mich im vorraus.

Mfg, Gio

Blacksmith Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor fast 8 Jahren

komm bei schritt 11 nicht weiter. Versteh das mit dem inneren schatten nicht, könntest du das vieleicht nochma genauer erklären. hab mir das inneren schatten simulieren tut schon so oft angeguckt^^
B.S

Padi
vor etwa 8 Jahren

Also iwie versteh ich alles,bis auf die Sonnenwinde..
Bzw. eig versteh ich sie schon,habe auch alles eins zu eins befolg nur bekomm ich immer so nen riesigen ja,wie soll man das nennen Busch..also,daß was im Tut schwarz is is bei mir quasi auch wind. Heißt,es verschwindet einfach nix...
hab schon alles versucht,mit Kontrasten rumgespielt,versucht die ebenen drunter iwie zu verändern - nichts hilft.
hat iwer ne Idee?

Wolfskin
vor mehr als 8 Jahren

Bei mir hat alles geklappt, musste aber an manchen Stellen selbst einwenig hand anlegen, damits so aus sah wie bei den tutscreens. Ansonsten gute Sache :>

Vollhonk
vor mehr als 8 Jahren

Echt geiles tut.

hier ma meine version [URL=http://img338.imageshack.us/i/thebigbangwallpaper.png/][IMG]http://img338.imageshack.us/img338/7636/thebigbangwallpaper.th.png[/IMG][/URL]

marco
vor mehr als 8 Jahren

haha alles klar hab GIMP überlesen...
XD

marco
vor mehr als 8 Jahren

also bei mir ist schon schritt eins kritisch.....filter wolken...aber kann man da nix einstellen...
PS cs3 und cs4

Guerkchen Mitglied seit mehr als 8 Jahren Guerkchen 3 Kommentare
vor mehr als 8 Jahren

Ähm, wo is denn dieses selektieren zu finden?

Sinan
vor mehr als 8 Jahren

ein kack alta bei mir funzt da nix

ich habs 6mal ausprobiert immer wenn ich schlagschatten mach kommt gar nix mehr -.-

Tattoonation Mitglied seit fast 9 Jahren Tattoonation 1 Kommentar
vor fast 9 Jahren

Also das Tut. ist wirklich gut und super nach zu vollziehen. Ich habe aber ein Problem die Sonnenwinde so schön hinzubekommen. Genauergesagt habe ich gar keine Winde. Ich hab schritt für schritt das Tut. befolgt! Auch die vorschläge der anderen Beiträge hab ich versucht! Ich versteh das nicht, wenn man alles genau befolgt müsste es doch haargenau so aussehen wie das vom Tut - ersteller oder? weiß jemand Rat?

Päd
vor fast 9 Jahren

So...

Ich hantiere gestern auch mit Gimp rum, allerdings hab ich Schritt 11 nicht gerallt, wäre schön wenn das jemand erklären könnte.

Hier mein Resultat:

http://img6.imageshack.us/my.php?image=sonnevb7.jpg

Darkwonder
vor fast 9 Jahren

Ich bekomme diese Wirbel um die Sonne auch nciht hin!
Wie kann ich de smachen?
Bitte beschreiben. Bei mir sieht de sganze jetzt so aus:

[img]http://s8b.directupload.net/images/090201/riyn3yp6.jpg[/img]

Peter
vor fast 9 Jahren

Bekomme diese Sonnenwinde nicht richtig hin die geben nur einen reinen bollen!
Wie kann ich die so machen? help hab den rest mitlerweile hinbekommen. Hab auch schon mit Kontrast Filter und Co. rum probiert nichts hat was gebracht.

[URL=http://s7b.directupload.net/file/d/1691/cp8krcdu_jpg.htm][IMG]http://s7b.directupload.net/images/090131/temp/cp8krcdu.jpg[/IMG][/URL]

Peter
vor fast 9 Jahren

Habs jetzt hin bekommen ist einfach markieren.
Aber jetzt komm ich bei Stellt den Ebenenmodus der Ebene auf Nachbelichten
den modus giebt es aber gar nicht?

Peter
vor fast 9 Jahren

Bleibe bei Punkt 10 hängen.
Wie selektiere ich die sonnen ebene?
Finde eifach nirgends was dazu.
Wie ich die selektiere auch keinen button.

Crystal Surface
vor fast 9 Jahren

Hi,

zuerstmal kompliment, echt gut geworden das Tutorial. Aber für Anfänger nich ganz geeignet.Ich habe mich als anfänger gleich mal daran veruscht und hatte meine Probleme damit.Nach einiger Zeit und mit ein bisschen ausprobiern hab ich damit aber trozdem gute Ergebnisse erziehlt.

Lg Crystal

starline Mitglied seit mehr als 9 Jahren starline 5 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

wie kann man selektieren und deselektieren???

Silence
vor mehr als 9 Jahren

Cooles Tutorial, hatte erst garnicht verstanden wie ich das machen soll mit dem Nachbelichten^^ habs dann gefunden, naja hier ist mein Versuch:

devvv Mitglied seit mehr als 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

ja, immer denselben für beide (X und Y)

Thomas
vor mehr als 9 Jahren

Hallo,
Danke für deine Tuts, die helfen mir sehr. Hab ne Frage: Wenn ich den Gaussschen weichzeichner benutze mus man zwei Zahlen eingebn (Horizontal und Vertikal) aber du schreibst immer nur eine hin. Muss ich jetzt bei beiden die Zahl eingeben oder wie? Danke schonmal für deine hilfe

Avarra Mitglied seit fast 10 Jahren Avarra 84 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

Hi du,

ich hoffe das kommt schneller auf den Markt, als die bei amazon angegeben haben. Soooo laaaange kann ich gar nicht warten. lol

Lieben Gruß

Avarra

devvv Mitglied seit mehr als 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

im video-training gibts davon eine extended version wie man die sonnenwinde noch n bisschen verändert so dass es nicht mehr so aussieht als wären die winde nur hinter der sonne

Avarra Mitglied seit fast 10 Jahren Avarra 84 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

Hi du,

wie immer ein spitzen Tut. Hier meine Bemühungen

Lieben Gruß

Avarra

Hexler Mitglied seit mehr als 9 Jahren Hexler 1 Kommentar
vor mehr als 9 Jahren

so hab hier ma meine ersten versuche mit Gimp rangehängt hat lange gedauert aber sieht ned schlecht aus glaube ich oder ?!?!^^

Morglin
vor mehr als 9 Jahren

Sieht toll aus! Vielen Dank für das Tut!

blub
vor mehr als 9 Jahren

Bin bis Schritt 10, und ist echt alles top. Aber jetzt:

Wenn ich die Wolken mache, und dann das Bild zusammenfüge ist die Sonne weg und nur noch die Schleier da??

Haurp
vor mehr als 9 Jahren

Kannst du das Hier kurz im Schnelldurchgang die Schritte dazu:
- Auswahl aus Alphakanal der Sonne
- Auswahl invertieren
- Auswahl vergößern um 2 Pixel
- Auswahl füllen mit Farbe #ff6000.
- Auswahl deselektieren
- Gaußscher Weichzeichner mit Wert 50
- Sonnenebene: Auswahl aus Alphakanal
- Auswahl invertieren
- wechselt zur inneren-Schatten-Ebene und löscht den Auswahlteil
- deselektiert alles.

und Schritt 12 bitte genauer erleutern das wär lieb^^

lukas
vor mehr als 9 Jahren

naja, bei mir hilft es einfach, wenn ich das als png abspeichere. dann nehm ich den zauberstab und klick auf das schwarze drauf und klick "entf". dann hab ich nur die sonne mit den winden. sodass der bg transparent ist
hoffe konnte dir helfen ;)

mfg

eatofid Mitglied seit mehr als 9 Jahren eatofid 14 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

Wie bekomme ich den Hintergrund bitte transparent?
Möchte diesen Planeten in das linke obere Eck einer Box stellen.
Dieser Planet zeigt somit die Hauptkategorie der Box an, wenn ihr versteht. :-)
Bräuchte da den Hintergrund eben nur, wie schon geschrieben, transparent. Leider habe ich keine Ahnung, wie ich das bewerkstelligen kann.

Lukas
vor mehr als 9 Jahren

hat sich schon erledigt. habe es geschafft :)

lukas
vor mehr als 9 Jahren

hat sich erledigt, aber eine frage hab ich noch:
wie mach ich dann die sonnenwinde. sodass die anderen weggehen

mfg

Lukas
vor mehr als 9 Jahren

hab da eine frage:
wie stellt man eine ebene auf nachbelichten hab das nirgends gefunden

Anakain Mitglied seit mehr als 9 Jahren Anakain 8 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

Tolles Tut! Der Effekt kann sich echt sehen lassen.

devvv Mitglied seit mehr als 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor mehr als 9 Jahren

ja entweder den farbeimer, oder (was besser ist) geh auf bearbeiten / mit vg oder hg-farbe füllen

SilverStar
vor mehr als 9 Jahren

Bei Punkt - Auswahl füllen mit Farbe #ff6000.
Ist damit als Werkzeug der Farbeimer geint?
Kann vielleicht jemand, der die Sonne hinbekommen hat auf Youtube ein Video holaden. Damit kann man evtl. manches besser nachvollziehn.

Kevin
vor fast 10 Jahren

Also ich hab jetzt zwar bis schritt 12 geschafft aber jetzt hängt es.... ich bekomm einfach nicht hin das sich dieser kreis füllt. Bei mir ist der kreis ohne ne füllung da tut sich nichts...

Bellamy Mitglied seit mehr als 10 Jahren Bellamy 130 Kommentare
vor fast 10 Jahren

@CIFlein: Schau mal bei Punkt 12 ob deine Auswahl nicht zu groß ist und du auch Nachbelichten als Modus gewählt hast.

Bellamy Mitglied seit mehr als 10 Jahren Bellamy 130 Kommentare
vor fast 10 Jahren

Ohhh... das war zu früh abgeschickt. SRY. Also andere möglichkeit, Auswahl aus Alphakanal meint: Rechtsklick auf die Aktive Ebene (aus der du den Alphakanal willst). Dann, als dritter Punkt von unten Auswahl aus Alphakanal wählen. Das sollte es gewessen sein. Bild

Bellamy Mitglied seit mehr als 10 Jahren Bellamy 130 Kommentare
vor fast 10 Jahren

@ nico: Wenn du den bei kurven meinst dann da! Bild. Einfach neben auf den Pfeil drücken als Standard steht da Wert.

nICO
vor fast 10 Jahren

Wo kann ich den Alphakanal aktiviern??

CIFlein Mitglied seit fast 10 Jahren CIFlein 3 Kommentare
vor fast 10 Jahren

bei mir sind die sonnenwinde etwas zu stark, ich finde aber den fehler nicht.

Amityville Mitglied seit fast 10 Jahren Amityville 1 Kommentar
vor fast 10 Jahren

Sehr schönes Tutorial, hatte zwar bei Schritt 11 ein paar Probleme aber jetzt hat's geklappt. Danke

Xenon2k7 Mitglied seit fast 10 Jahren Xenon2k7 3 Kommentare
vor fast 10 Jahren

Hat etwas gedauert bis ichs hatte sieht jetzt noch unbearbeitet schon sehr gut aus. Ich mache vielleicht noch mehr Glanz rein oder sowas.

Und ihr müsst damit ihr die Sonnenwinde bekommt die Wolken auf Nachbelichten und die Deckkraft von der dicken Glow ebene, hier im TUT Neue Ebene #2 auf ca.30 setzen dann klappts auch mit den Winden.

aPollO
vor fast 10 Jahren

bei mri sehen leider die sonnenstürme nich so toll aus :( aber sonst super nice

CBG
vor fast 10 Jahren

ich verstehes nicht... wraum muss ich zuerst ein auswahl beim alpha kanal machen, wenn ich doch ne neue eben zuerst anlegen muss(so im inneren schatten tut) ???

immer so kompliziert...

Pianist
vor fast 10 Jahren

Super Tutorial, habe einige Effekte daran gelernt und verstanden. hier mein Endergebnis...

SaruKoshi Mitglied seit fast 10 Jahren SaruKoshi 7 Kommentare
vor fast 10 Jahren

mein Sonnenwind wird zwar nich so gut aber echt gutes Tut
Bissl am Farbabgleich rumgespielt^^

der Pole
vor etwa 10 Jahren

hey, ich hab das gleiche problem wie fl0wzah. ich hab auch so einen dicken busch, aber nach einigem experimentieren fiel mir auf, das der busch kleiner und deinem ähnlicher wird, wenn ich die transparenz der hellen orangenen ebene kleiner stelle. allerdings ist es dann immer noch nicht so, wie es bei anderen aussieht:(
hab ich irgendwas bei dieser ebene oder der schwarz-weißen falsch gemacht?

noch eine frage: mit dem verschieben der ebene ist doch gemeint, die ebene mit dem "verschieben" tool zu verschieben und nicht im ebenen-reiter, oder?

she
vor etwa 10 Jahren

Leider hatte ich einige Probleme mit diesem Tutorial :(

Zb wo ist die "Sonnenebene" und so weiter. Kann man die Dinge nicht genauer benennen?

leachim Mitglied seit mehr als 10 Jahren leachim 29 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

>> aber es wird nur rundherum um die sonne orange^^

Ja, genau das ist ja auch der Sinn. Rundherum und etwas im inneren der Sonne.

dread Mitglied seit mehr als 10 Jahren dread 5 Kommentare
vor etwa 10 Jahren

hmm
hab mir das innere-schatten tut nochmal angeschaut aber ich schaff es trotzdem nich^^
kp wieso dsa nich geht

ich geh auf die sonnen ebene - mach auswahl aus alpahkanal dann ivertier ich die auwahl - vergrößser sie um 2px - will sie (die sonne) orange einfärben aber es wird nur rundherum um die sonne orange^^

leachim Mitglied seit mehr als 10 Jahren leachim 29 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Hi,

ich glaube du hast die falsche Ebene aktiviert und dann gelöscht. Mach die Schritte nochmal rückgängig und versuch es nochmal. Oder schau dir das Tutorial "Innere Schatten" nochmal an,

dread Mitglied seit mehr als 10 Jahren dread 5 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

ich häng bei schritt 11.
ich komm bis zu dem:
ich invertier die auswahl
vergrößer sie um 2px
will sie dann füllen - aber es wird nur rundherum um die sonne orange stimmt das so ?

hab dann mal weitergemacht aber was ist bitte "Auswahl deselektieren" ?

bitte antworten !

leachim Mitglied seit mehr als 10 Jahren leachim 29 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Super Tut! Hat auf anhieb Funktionert. Hab zwar nicht so tolle Winden wie du, aber es ist anschaulich. :D Ich nutze Gimp für Windows 2.3.19

RipperRoo
vor mehr als 10 Jahren

hi n1 tut devvv du kommst mir bekannt vor biste zufällig noch in nem anderm grafik foruM? :D den namen kenn ich doch*grübel*

noch ne idee wie man vereinzelt winden VOR die sonne setzen kann ? damits halt auch den räumlichen effekt hat?

devvv Mitglied seit mehr als 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Diese Sachen findest du alle im Ebenen-Dialog: Drück STRG+L oder geh auf Dialoge / Ebenen um ihn anzuzeigen. Beim Auswählen einer Ebene ist gemeint dass du die Ebene im Ebenen-Dialog anklickst. Beim Duplizieren klickst du sie an und danach drückst du das "Ebene duplizieren"-Icon untern.

blackbanana
vor mehr als 10 Jahren

Hi,es klingt vieleicht etwas komisch aber ich weiß echt nich was mit dem "duplizieren der Schattenebene" gemeint ist.Das gleiche Problem habe ich mit dem Selektieren der Sonnenebene =)

blackbanana

devvv Mitglied seit mehr als 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Vielleicht musst du bei der schwarz-weißen Ebene mit den Winden den Kontrast noch erhöhen.

fl0wzah Mitglied seit mehr als 10 Jahren fl0wzah 3 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Wenn ich Sonnenwinden mache, dann kommt ein grosser 'Busch' der erst an den Enden formen von wilden Winden hat..wie kann ich sie vereinzeln?

Love-Hinaa Mitglied seit mehr als 10 Jahren Love-Hinaa 8 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Legt eine neue Ebene an (zwischen dem hellen Schein und der Sonne). Wählt Render / Wolken / Plastisches Rauschen.

Das klappt bei mir nicht >.<
kann mir jmd helfen?

LiL

Cab
vor mehr als 10 Jahren

Wirklich geiles tut klasse Arbeit und hier ist mal meine Version von der Sonne mit ihren Winden^^

http://img125.imageshack.us/img125/4743/sonnenwindkackerf1.jpg

devvv Mitglied seit mehr als 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Sieht super aus ;) Schön feurig!

Kellerkind Mitglied seit mehr als 10 Jahren Kellerkind 2 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

oh...ich vergaß, Hotlinks gehn ja gar nich...

also ohne... http://img260.imageshack.us/img260/1229/screenshotohneabwedelnnw7.jpg

und mit Abwedeln :
http://img251.imageshack.us/img251/2550/screenshotmitabwedelnpa2.jpg

Kellerkind Mitglied seit mehr als 10 Jahren Kellerkind 2 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Echt tolles tut...is das erste, was ich als GIMP-Neuling jenseits vom wilden Rumgespiele mit den Filtern gemacht habe...

Bei meiner Sonne erschien mir die Helligkeit der Eruptionen jedoch etwas langweilig etwas zu langweilig :

[URL=http://imageshack.us][IMG]http://img260.imageshack.us/img260/1229/screenshotohneabwedelnnw7.jpg[/URL]

Auf diesem Bild ist eine Ebene absichtlich auf "Nicht Sichtbar" gestellt.Ich habe die Strukturebene abweichend von deinem Tutorial abweichend ein zweites Mal dupliziert, dabei den Ebenenmodus auf "Abwedeln" und die Ebenentransparenz auf 50 gestellt.Hier das meiner Meinung nach recht ansehnliche Ergebnis :

[url=http://imageshack.us][img=http://img251.imageshack.us/img251/2550/screenshotmitabwedelnpa2.jpg][/url]

muki
vor mehr als 10 Jahren

echt tolles tut^^...hat mir echt weiter geholfen! weiter so devvv ;)
LG muki buki

Dirk Mitglied seit etwa 11 Jahren Dirk 114 Kommentare
vor fast 11 Jahren

Vielleicht anstatt des "Schwierigkeit"-Indikators einen "Zielgruppe"-Hinweis... Oder zusätzlich. Also so, das man dann zwei Indikatoren hat: Schwierigkeit: 3 Kästchen; Zielgruppe: Fortgeschrittene (oder eben "Einsteiger", "Profis" etc.).

devvv Mitglied seit mehr als 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor fast 11 Jahren

Hallo!

zu Punkt 12: neue Ebene soll transparent sein ;) Hier gehts darum dass wir einen schönen Schein nach außen bekommen. Falls das bei dir nicht so schön schimmert kannst du mal versuchen den gaußschen Weichzeichner auf diese Ebene anzuwenden.

zu 17: Die Ebenenmodi findest du im Ebenen-Reiter oberhalb des Deckkraft-Reglers (ist ein Dropdown-Menü).

Ich werde versuchen in Zukunft ein paar Sachen in den Tutorials näher zu beschreiben, damit es Gimp-Anfänger besser nachvollziehen können ;)

Chris
vor fast 11 Jahren

hello erst mal ich hätte da ein paar fragen angefangen bei punkt 12
"Legt eine neue Ebene an, vergrößert die aktive Auswahl um 55 Pixel. Wählt Auswahl ausblenden: 100 Pixel und füllt die neue Ebene mit einem hellen Orange."

neue ebene transparent oder weiß?
ausblenden kann ich nur wenn ich auf auswahl alles gehe... und das helle orage schimmert bei mir dann auch nicht nicht schön durch sondern ist ein dickes knödel :-)

dann hätt ich noch ne frage zu 17
"Stellt den Ebenenmodus der Ebene auf Nachbelichten"
wo soll das sein?

aja und dann noch ein kleiner tip an die tutorial autoren ihr kennt sicher das sprichwort
"Wenn Du einem Mann einen Fisch gibst, ernährst Du ihn einen Tag. Wenn Du ihm das Fischen beibringst, ernährst Du ihn sein ganzes Leben"
Ich hatte nämlich am anfang echt schwirigkeiten ein paar sachen nachzuvollziehen waähre cool wenn man für die anfänger ab und an dazuschreibt warum man das jetz so gemacht hat (warum man das jetz schärf oder weichzeichnet oder warum man das jetz löschen mus und das deselektieren etc...) von dem her ist dieses tut eigentlich sehr gut es lässt fast keine fragen offen ;-)

mfg me

devvv Mitglied seit mehr als 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor fast 11 Jahren

Hi! Den Schlagschatten-Filter findest du bei Gimp 2.2.x unter Script-Fu / Schlagschatten. Da kannst du diese ganzen Optionen einstellen ;)

no
vor fast 11 Jahren

hallo ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand erklären würde wie aufgabe 9 geht!!
hab die version 2.2.13

Dirk Mitglied seit etwa 11 Jahren Dirk 114 Kommentare
vor etwa 11 Jahren

Also, wirklich so schön, wie auf deinem Bild aus dem Tutorial bekomme ich es nicht hin, aber ich denke, ich habe verstanden, was ich machen muss. Danke!

devvv Mitglied seit mehr als 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor etwa 11 Jahren

Ich glaub' du solltest den Schein nach außen ein bisschen stärker machen und probier auch mal die Ebene mit dem "Plastischen Rauschen" ein bisschen rumzuschieben - du siehst dann eh gleich wo die Eruptionen am stärksten und schönsten sind!

Dirk Mitglied seit etwa 11 Jahren Dirk 114 Kommentare
vor etwa 11 Jahren

Eigentlich hatte ich ein Bild angehängt, aber Gimp-Dateien werden anscheinend ignoriert. Naja, dann als jpg.

devvv Mitglied seit mehr als 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor etwa 11 Jahren

Was stimmt denn nicht damit? Häng mal ein Bild an den Kommentar an.

Dirk Mitglied seit etwa 11 Jahren Dirk 114 Kommentare
vor etwa 11 Jahren

Meine Sonneneruptionen sehen etwas komisch aus :(

Theolos Mitglied seit etwa 11 Jahren Theolos 4 Kommentare
vor etwa 11 Jahren

Danke, wieder probleme!
Ich kann nicht Auswahl mit farbe füllen, , und weihzeichen (oder so).
Und was ist das.- wechselt zur inneren-Schatten-Ebene und löscht den Auswahlteil
???

ich hab 2.3!

devvv Mitglied seit mehr als 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor etwa 11 Jahren

Klick die Ebene mit der Sonne im Ebenenreiter an. Klicke rechts. Wähle unten "Auswahl aus Alphakanal". Nun sollte eine Auswahl um die Sonne aufscheinen. Im Menü Auswahl findest du die ganzen Optionen die nun folgen. Also Auswahl vergrößern ist im Menü Auswahl / Vergrößern. Genauswo wie Auswahl deselektieren bzw aufheben. Das kannst du übrigens auch mit der Tastenkombination STRG+SHIFT+A erreichen.

Theolos Mitglied seit etwa 11 Jahren Theolos 4 Kommentare
vor etwa 11 Jahren

ok, so weit bin ich gekommen, aber das verstehe ich nicht:- Auswahl aus Alphakanal der Sonne
- Auswahl vergößern um 2 Pixel
- Auswahl füllen mit Farbe #ff6000.
- Auswahl deselektieren
- Gaußscher Weichzeichner mit Wert 50
- Sonnenebene: Auswahl aus Alphakanal
- Auswahl invertieren
- wechselt zur inneren-Schatten-Ebene und löscht den Auswahlteil
- deselektiert alles.

devvv Mitglied seit mehr als 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor etwa 11 Jahren

Hi Theolos! Die Option Auswahl aus Alphakanal erhältst du wenn du im Ebenen-Reiter rechts auf die Ebene klickst. In diesem Kontextmenü ist sie recht weit unten zu finden. Wenn du weiterhin Probleme hast schreib ruhig nochmal

Theolos Mitglied seit etwa 11 Jahren Theolos 4 Kommentare
vor etwa 11 Jahren

Man das ist ein gute Tutorial!
Aber könnt ihr mir genauer den Schritt mit dem alphakanal erklären? Und ah ja, und mit dem Wind machen kenne ich mich auch nicht aus!

Matthias
vor etwa 11 Jahren

Danke für die Hilfe
etz hauts hin

devvv Mitglied seit mehr als 11 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor etwa 11 Jahren

Hi! Den Schlagschatten erhältst du in GIMP 2.2 unter Skript-Fu / Schatten / Schlagschatten. In 2.3.x unter Filter Licht und Schatten / Schlagschatten.

Ich hoffe es hilft ;)

Matthias
vor etwa 11 Jahren

Hi,
erstmal sind voll geile tut aber irgendwie hab ein kleines Problem mit dem schlagschatten komm da nicht weiter

cbarkey Mitglied seit etwa 11 Jahren cbarkey 6 Kommentare
vor etwa 11 Jahren

Geniales Tutorial! Alle Schritte sind einfach nachzuvollziehen und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! =)

Steffen B.
vor etwa 11 Jahren

Hat sich erledigt!

Steffen B.
vor etwa 11 Jahren

Komm beim Schlagschatten nicht weiter! Weiß nicht wie ich das machen muss... :(
Kann mir jmd. helfen?

Richard Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 11 Jahren

Sehr cooles Ergebnis! Übrigens ist Sonnenwind nicht ganz der richtige Ausdruck, richtiger wäre vielleicht "Flares" oder Korona (siehe zB Wikipedia)