Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed identi.ca Twitter

Tutorial: Ein eisiger Schnee-Button

Verfasst von · Erstellt am 21 Mai 2013, zuletzt bearbeitet vor fast 4 Jahren CC BY-NC-Lizenz

Motivation

Dieses Tutorial zeigt euch wie man einen strukturierten und mit Schnee besetzten coolen Button erzeugt.

Tutorial-Details

  1. 1

    Legt eine neue Datei mit der Größe 640×480px an. Füllt die Arbeitsfläche mit der Farbe #12233e.

    Nehmt das rechteckige Auswahlwerkzeug und stellt in den Einstellungen “Abgerundete Ecken” auf den Wert 10. Legt eine neue, transparente Ebene an. Danach zieht ihr in der Mitte eine Auswahl auf wie am Bild zu sehen.

  2. 2

    Wählt das Farbverlaufs-Werkzeug. In den Einstellungen wo ihr den Verlauf wählen könnt scrollt runter bis ihr zum Verlauf namens “Nauseating Headache” kommt; wählt diesen.

    Zieht (wie am Bild zu sehen) einen Verlauf von links oben nach rechts unten. Lasst die Auswahl weiterhin aktiv.

  3. 3

    Als nächstes müssen wir die Farbe des Verlaufs wegbekommen. Geht dazu auf Farben / Entsättigen / Helligkeit. Um den Kontrast zu verringern geht auf Farben / Helligkeit & Kontrast und wählt dort die Werte -15 (Helligkeit) und -55 (Kontrast). Danach sieht das Bild so aus. Lasst die Auswahl weiterhin aktiv.

  4. 4

    Erstellt wieder eine transparente neue Ebene. Wählt erneut das Verlaufswerkzeug, stellt den Verauf VG nach Transparenz ein. Als VG-Farbe sollte noch das gleiche Dunkelblau eingestellt sein, das auch der Hintergrund hat. Zieht einen Verlauf von unten nach oben.

  5. 5

    Dasselbe macht ihr auch von oben anch unten, allerdings mit Weiß als neuer Vordergrund-Farbe. Jetzt könnt ihr die Auswahl aufheben (Auswahl / NIchts).

  6. 6

    Jetzt färbt ihr die Struktur-Ebene über Farben / Einfärben (Werte 210/60/15) ein.

  7. 7

    Als nächstes folgt der Schnee der an den Kanten des Buttons zu sehen sein soll. Nehmt das Pinselwerkzeug und wählt im Pinselspitze-Dropdown den ""-Pinsel. Stellt die Größe auf etwa 3-10 und malt auf einer neuen, transparenten Ebene rund um den Button Schnee auf wie am Bild zu sehen.

  8. 8

    Damit das ganze etwas einheitlicher aussieht verschmiert ihr mit dem “Verschmieren”-Werkzeug und der “Hardness 075”-Pinselspitze den Schnee.

  9. 9

    Wählt jetzt Filter / Weichzeichnen. Danach geht ihr auf Farben / Kurven und stellt den Kanal dort auf “Alpha”. Das beeinflusst die Transparenz (durch das verschmieren sind halbtransparente Bereiche entstanden). Schiebt die Punkte wie am Bild zu sehen zusammen.

  10. 10

    Damit der Button etwas mehr Leben eingehaucht bekommt fügen wir noch 2 Glüh-Effekte hinzu. Wählt die Struktur-Ebene an und geht auf Filter Licht & Schatten / Schlagschatten (Werte vom Bild 1).

    Danach wählt ihr die neu erzeugte Schattenebene und setzt den Ebenenmodus auf “Harte Kanten”.

  11. 11

    Erstellt jetzt eine Kopie der Schnee-Ebene, wählt Filter / Weichzeichnen / Gausscher Weichzeichner (Wert 20).

  12. 12

    Wählt #3cc1ff als neue VG-Farbe, setzt die Transparenz-Sperre (1) und geht auf Bearbeiten / Mit VG-Farbe füllen. Danach stellt ihr den Ebenenmodus Abwedeln ein (2).

  13. 13

    Das wars – der eisige Schnee-Button ist fertig ;) Viel Spaß beim Nachbauen!

Turris Omnia – mehr als ein einfacher Router!

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

Benutzerbewertung

Dieses Thema (Ein eisiger Schnee-Button) wurde insgesamt mit 3,8 von 5 Punkten bewertet.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

Mortiferus001 Mitglied seit mehr als 5 Jahren Mortiferus001 9 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 3 Jahren

Merci ;) Super Tut!

Pixelmonster Mitglied seit etwa 5 Jahren Pixelmonster 3 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor fast 4 Jahren

Danke für das tolle Tutorial!

Besonders gut gefällt mir die Strukturierung des Hintergrunds. Ermöglicht viele Kombinationen.

Clemi Mitglied seit fast 5 Jahren Clemi 12 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Für einen kleinen Button ist der Aufwand nicht zu hoch. Realistischer geht es sicher, doch man sollte auch den Aufwand zu Nutzen-Aspekt im Auge behalten. Daher finde ich das Tutorial sehr gelungen.
Nach so einem langen Winter würden mir aber wärmere Farben besser gefallen. ;-)

devvv Mitglied seit mehr als 10 Jahren devvv 1464 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Danke für eure Meinungen!

@HostedDinner: Punkt 5 hab ich erweitert, vielen Dank für den Hinweis ;)
@Gurkenbier: Ja klar, man kann es natürlich immer noch realistischer machen. Ich wollte es aber einfach halten, damit auch komplette Anfänger relativ schnell was schönes erstellen können. Bzgl Schrift am Button - ich geh bei solchen Buttons immer aus der Webdesign-Sicht heran. Da sollte die Schrift als echter Text draufgepappt werden können (ohne große Effekte).

MeinPostingName
vor fast 4 Jahren

Ich find's super! Danke für die Mühe zum Erstellen des Tutorials.

@Gurkenbier:
Mit deinem "Tutorial" hier im Kommentar lässt sich nichts anfangen, schon gar nicht wenn man Anfänger ist und nicht alle Tutorials kennt. Wenn du irgengend etwas zu bieten hast, dann biete es an. Nichts zu können ausser andere anzupampen ist nicht wirklich eine Leistung!

spacepenguin Mitglied seit fast 5 Jahren spacepenguin 92 Kommentare
vor fast 4 Jahren

Gefällt mir sehr! Danke dafür :).

Gurkenbier Mitglied seit fast 5 Jahren Gurkenbier 92 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 1/5
vor fast 4 Jahren

Meine ehrliche Meinung:

-Gefällt mir nicht-

Wo ist Eis, wo ist Schnee?
Interessanter wäre es die Beschriftung des Buttons in die "Hintergrundstruktur" mit einzuarbeiten.

Da nehme ich ein bekanntes Gimp-Eiswürfel-Tutorial und pappe einfach einen Text drauf... Da sieht es wenigstens nach Eis aus...
Nichts für Ungut!

Trotzdem, Danke für die Mühe!

HostedDinner Mitglied seit mehr als 7 Jahren HostedDinner 46 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 4/5
vor fast 4 Jahren

sieht cool aus :)) Danke für das Tutorial, auch wenn jetzt der Sommer kommen soll!

BTW: bei 5 sollte noch gesagt werden, dass man auf weiß als Fordergrundfarbe wechselt ;)

Turris Omnia – mehr als ein einfacher Router!