Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed identi.ca Twitter

Tutorial: Camouflage / Tarnung

Verfasst von · Erstellt am 26 Aug 2006, zuletzt bearbeitet vor mehr als 7 Jahren CC BY-NC-Lizenz
Camouflage / Tarnung

Motivation

"Sir, ich hätte gerne einen Military-Wallpaper, Sir!" - "Kein Problem, Rekrut, befolgen Sie einfach die folgenden Schritte - und wenn Sie in 5 min nicht fertig sind machen Sie 2000 Liegestütze". Ok, Scherz beiseite :) In diesem Tutorial wird eine sehr einfache Technik illustriert - nämlich wie man eine Tarn-Textur, auch Camouflage genannt, in GIMP erstellt.

Tutorial-Details

  1. 1

    Als erstes erstellen wir ein neues Bild: 600 × 400px. Wendet dann Filter / Rendern / Wolken / Plastisches Rauschen wie am Bild zu sehen an:

  2. 2

    Geht auf (Ebene /) Farben / Posterisieren und nehmt als Wert: 8.

  3. 3

    Als nächstes erstellen wir uns einen neuen Farbverlauf. Klickt dazu in den Farbverlauf-Reiter, falls ihr ihn nicht in einem Reiter habt geht auf Dialoge / Farbverläufe oder drückt STRG+G um zu diesem Fenster zu gelangen.

  4. 4

    Gebt dem Verlauf einen Namen (zB Camouflage) und klickt recht auf den weißen Pfeil-Regler in der Mitte des Verlaufes. Wählt aus dem Kontextmenü “Segment mittig teilen”. Klickt dann in den linken (im Bild dunkelblauen) Teil des Verlaufs.

  5. 5

    Klickt wieder rechts und wählt: “Farbe für linken Endpunkt wählen”. Nehmt #c0ae9d als Farbe. Dasselbe macht ihr den rechten Endpunkt mit Farbe: #518c4d.

  6. 6

    Danach klickt ihr in den rechten Teil des Verlaufs und macht dasselbe nocheinmal. Die rechte Farbe des linken Teils muss identisch mit der linken Farbe des rechten Teils sein. Die rechte Farbe des rechten Teils soll #123d0e. Danach klickt ihr auf “speichern”. Der neue Verlauf ist nun autom. ausgewählt.

  7. 7

    Geht auf Farbverlaufswerkzeug umkehren. Wählt Farben / Abbilden / Auf Farbverlauf.

  8. 8

    Wenn euch die Farben noch nicht passen könnt ihr ihn folgendermaßen anpassen: Geht auf Farben / Farbabgleich anpassen. Schatten auswählen, Cyan / Rot auf +45.

  9. 9

    Fertig!

    Übrigens: Ganz faule (nicht böse gemeint ;)) Benutzer können einen ähnlichen Effekt automatisch von GIMP generieren lassen. Dazu müsst ihr nur einen Blick auf ScriptFu / Muster / Tarnung werfen.

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

Nos619 Mitglied seit fast 9 Jahren Nos619 30 Kommentare
vor fast 8 Jahren

den fertigen Effekt bekommt man von Gimp gerendert, indem man auf Datei-> Erstellen-> Muster -> Tarnung
geht.
nettest tut, einfach erklärt.

Reike
vor fast 9 Jahren

Also ich komme irgendwie bei all den Turtorials nur bis zu einem gewissen Punkt wo alles klappt und dann komme ich nicht weiter und kann alles vergessen!

Basixrox Mitglied seit fast 9 Jahren Basixrox 10 Kommentare
vor fast 9 Jahren

P.S.: die Version, die man erstellt wenn man dieses Tut benutzt, sieht besser aus, als die Version, die GIMP automatisch erzeugt ;)

Basixrox Mitglied seit fast 9 Jahren Basixrox 10 Kommentare
vor fast 9 Jahren

Echt gutes Tut, aber nach meinem ersten Versuch war das ganze etwas unscharf, da habe ich dann im ersten Schritt beim plastischen Rauschen "Details" auf den Wert 2 gestellt, danach sieht es echt super aus, gutes Tutorial noch einmal!

David Mitglied seit fast 11 Jahren David 25 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Löl, was steht denn da bei "1."? xD

"Als erstes erstellen wir ein neues Bild: 600 x 400px. Wendet dann Filter / Rendern / Wolken / Plastisches Rauchen wie am Bild zu sehen an:"
Plastisches Rauchen..... lustig ;)

Nicole Mitglied seit fast 11 Jahren Nicole 51 Kommentare
vor mehr als 10 Jahren

Moin,

ich glaub, ich hab das mit dem fehlenden Camo-Effekt verstanden. Der ist nicht im Fenster des Bildes sondern im Hauptfenster (halt wo man auch die ganzen Einstellungen für die einzelnen Tools vornehmen kann ;-)) unter Extras -> Muster -> Tarnung zu finden.

Ich hab fälschlicherweise auch erst im Bildermenü gesucht.

devvv Mitglied seit fast 12 Jahren devvv 1466 Kommentare
vor etwa 11 Jahren

Komische Sache... Vielleicht musst du diese Scripts in den Ordner der Einstellungen (C:\Dokumente und Einstellungen\... hier dann den ganzen pfad zu .gimp) kopieren. Glaub ich zwar nicht wirklich, aber probiers mal.

Neo
vor etwa 11 Jahren

Punkt 9
ScriptFu -> Muster -> Tarnung gibt es bei mir nicht.
Bei mir gibt es die Option "Muster" nur unter
Filter -> Rendern -> Muster, aber keine Tarnung.
Obwohl im Ordner Programme\GIMP-2.0\share\gimp\2.0\scripts "camo.scm" vorhanden ist.
Deinstall und Neuinstall des Prog. brachte auch keinen erfolg.
Es fehlen sogar AlienGlow/ Neon und Chrom obwohl diese im Ordner vorhanden.

Hansi Mitglied seit mehr als 11 Jahren Hansi 8 Kommentare
vor mehr als 11 Jahren

Spitze...macht Spaß.
v2.2-Nutzer müssen bei Schritt 7 nach Filter/Farben/Abbilden/Auf Farbverlauf...