Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed identi.ca Twitter

Tutorial: Ein farbiger Lichtstrudel

Verfasst von · Erstellt am 29 Mär 2007, zuletzt bearbeitet vor mehr als 3 Jahren CC BY-NC-Lizenz

Motivation

Manche Effekt sind einfach zu gestaltet und sehen cool aus. Dieser hier ist so einer - verwendbar für alle möglichen Dinge, begonnen von Flyern, über Splash-Screens bis hin zu Desktop-Hintergrundbildern. In dieser Anleitung zeige ich euch wie man einen bunten oder einfärbigen Lichtstrudel-Effekt erzeugt.

Tutorial-Details

  1. 1

    Legt ein neues Bild an: 640×480px. Ihr könnt gerne auch eine andere Größe nehmen. Wenden den Filter Render / Wolken / Plasma an: Zufallssaat: 3. Turbulenz: 3.

  2. 2

    Nun geht ihr auf: Filter / Verzerren / Drehen & Drücken. Als Werte nehmt ihr:

    Drehwinkel: 130
    Druck: 1
    Radius: 1

    Es sollte nun so aussehen:

  3. 3

    Legt eine neue transparente Ebene an.

    Nehmt nun das Verlaufswerkzeug, stellt als VG-Farbe Weiß und als Hintergrundefarbe Schwarz ein. Die schnellste Möglichkeit dies mit Hotkeys zu machen ist D und anschließend X zu drücken.

    Form: Kreisförmig

    Zieht den Verlauf nun von der Mitte aus in eine der vier Ecken.

  4. 4

    Dupliziert die Ebene. Die untere der beiden Ebenen nennt ihr “Fade black”. Für diese Ebene stellt ihr den Ebenenmodus auf: “Multiplikation”.

    Die oberste Ebene nennt ihr “Licht”. Orientiert euch an meiner Ebenenreihenfolge:

  5. 5

    Klickt die Licht-Ebene an. Geht auf Farben / Helligkeit & Kontrast und nehmt dort die Werte -65 / + 45.

    Nun geht eurneut auf den Filter Verzerren / Drehen und Drücken. Die Werte von Schritt 2 sollten noch gespeichert sein, falls nicht nehmt diese aus Schritt 2 und ändert nur den Wert für Druck auf 0,8 statt 1.

    Wendet den Filter an indem ihr auf OK klickt. So sollte es danach aussehen.

  6. 6

    Stellt den Ebenenmodus auf Abwedeln. Dupliziert die “Licht”-Ebene um den Effekt zu verstärken.

    Aktviert die HG-Ebene. Geht auf Weichzeichnen / Selektiver gaußscher Weichzeichner. Wendet diese Werte an:

    Radius: 50
    Max. Delta: 70

    Das hat den Effekt, dass die Übergänge der Farben viel weicher werden und mehr aussehen als wären sie aus einem Guss. Wenn ihr auf Farbenvielfalt steht seid ihr bereits fertig.

  7. 7

    Wenn ihr lieber eine ‘flashigere’ einzelne Farbe haben wollt macht folgendes: Geht auf Farben / Farben entfernen (Durchschnitt).

    - Farben / Farbabgleich. Ihr könnt ihr nun experimentieren wenn ihr wollt. Wenn ihr eine eisige Version haben wollt wie unten zu sehen nehmt diese Werte:

    Schatten: -30 / -30 / +30
    Mitten: -30 / +10 / 0
    Glanzlichter: 0 / 0 / 30

    Viel Spaß!

  8. 8

    Das Ergebnis eignet sich auch gut als Wallpaper – vergrößert es mit Bild / Skalieren auf eure Bildschirmgröße. Anbei seht ihr noch eine Möglichkeit: Ich habe so einen Strudel in einen Splash-Screen gepackt als ich mich wieder mal mit GIMP gespiel habe ;) die Möglichkeiten sind also wirklich vielfältig.

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

Benutzerbewertung

Dieses Thema (Ein farbiger Lichtstrudel) wurde insgesamt mit 4,0 von 5 Punkten bewertet.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

devvv Mitglied seit mehr als 7 Jahren devvv 1387 Kommentare
vor 6 Monaten

Leider weiß ich nicht mehr wie genau ich das gemacht hab. So auf die Schnelle denke ich, dass ich damals einfach ein paar rechteckige Flächen aus dem Basisstrudel rausgeschnitten und auf eigene Ebenen eingefügt habe. Dort dann ein paar Farb-Änderungen machen und Schlagschatten (mit diversen Ebenenmodi) hinzufügen...

Hannes221 Mitglied seit etwa einem Jahr Hannes221 1 Kommentar
vor etwa einem Jahr

Hallo leibe Gimp- Gemeinde. ;)
Ich bin neu hier, kann mir bitte jemand schritt 8 genau beschreiben?! Also wie er diesen Strudel und die kästen drumrum hingebracht hat! Es ist wichtig! ich brauche das für eine Projektarbeit!
Vielen Dank schon mal für eure Antwort.
Grüße Hannes221

Kinu
vor fast 2 Jahren

@Falou
-> Neue Ebene -> Render>Wolken>Plasma -> einsättigen -> allgemein > erweitern (so oft wie du willst) -> verbessern > schärfen > 65

Ich hoffe ich konnte helfen :D

Falou
vor mehr als 2 Jahren

Wie geht das mit den Boxen?? Also bei Schritt 8.

Joy5 Mitglied seit mehr als 3 Jahren Joy5 8 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 3/5
vor etwa 3 Jahren

Tolles Tutorial! Sieht bei mir zwar nicht ganz so toll aus, aber dass liegt wahrschinlich an den unterschiedlichen GIMP-Versionen.

pauli1997 Mitglied seit mehr als 3 Jahren pauli1997 2 Kommentare
vor etwa 3 Jahren

Schönes Tut!
Hab noch ein wenig mit dem Verlauf gespielt.. Zuerst alles entsättigt und dann zwei ein helles blau als VG und ein Türkis als HG. Dann beim Verlauf-Modus auf "Farbe" und bei Form "kreisförmig" und von der mitte aus zu einem eckpunkt gezogen.

Fanatican Mitglied seit mehr als 3 Jahren Fanatican 3 Kommentare Bewertung für diesen Artikel: 5/5
vor mehr als 3 Jahren

Ganz cool dank dir :D

Darkstyler
vor mehr als 3 Jahren

@ monema

jo thx

monema
vor mehr als 3 Jahren

@Darkstyler - siehe Info vom Tryborc:
nici bei schritt 7 auf Farben/Entsättigen gehen und dann Druchschnitt auswählen.Dann sollte es ein Schwarz/Weiß-Bild ergeben. Danach kannst du wie angegeben mit Farben/Farbabgleich rumspielen

Darkstyler
vor mehr als 3 Jahren

Ich finde bei mir nicht was in Schritt 7 verlangt wird

..Geht auf Farben / Farben entfernen (Durchschnitt)....

Benutze Gimp 2.6

Tryborc Mitglied seit mehr als 3 Jahren Tryborc 16 Kommentare
vor mehr als 3 Jahren

nici bei schritt 7 auf Farben/Entsättigen gehen und dann Druchschnitt auswählen.Dann sollte es ein Schwarz/Weiß-Bild ergeben. Danach kannst du wie angegeben mit Farben/Farbabgleich rumspielen

das_j
vor mehr als 3 Jahren

Wirklich ein gutes und einfaches Tutorial

Weiter so!

gimpaholic
vor mehr als 4 Jahren

danke fürs schöne und doch einfache tutorial.
hab noch ein bisschen "verblümelt" xD

hoffe es gefällt euch.

Fable
vor mehr als 4 Jahren

Hallo alle zusammen!
ich hänge bei schritt5 ...
wenn ich den Filter "Drehen und Drücken"
anwende und die beschriebenen werte eintrage passiert bei mir nichts...
nur das bild wird ein bisschen dunkler...

was kann ich jetzt machen?
Gruß Fable

froechrissi
vor mehr als 4 Jahren

Ich hab eine ältere GIMP-Version und daher kann ich Schritt 4 nicht nachvollziehen!
Kann mir sagen, wie das geht?

Diesen Reiter oben habe ich im Ebenenfenster nicht!

gs93 Mitglied seit mehr als 5 Jahren gs93 11 Kommentare
vor mehr als 4 Jahren

Gar nichts. Wenn dir die Farben gefallen biste fertig. Ansonsten mach weiter.

nici
vor mehr als 4 Jahren

entschuldige, schritt 6 meinte ich, dort, wo das mit der farbvielfalt steht, ich hab keine ahnung wie ich weitermachen muss

nici
vor mehr als 4 Jahren

ich komm beim schritt 7 nicht klar! wo ist das bitte mit farbvielfalt?? ich find das nirgendwo! help me please :(

Affe
vor fast 5 Jahren

Probiert mal am Ende Filter/Kanten finden/Kanten finden ... gibt nen super Effekt

Endgegner
vor fast 5 Jahren

Wow super tut ziemlich einfach und sehr schöner Effekt, hiermal meine Version davon :

http://www.pic-upload.de/view-2141185/Sternenstrudel.png.html

Ul_m2 Mitglied seit fast 5 Jahren Ul_m2 7 Kommentare
vor fast 5 Jahren

hier steht immer bei schritt 7 auf ebene und dann farbe aber das find ich gar nich?

Shagga
vor etwa 5 Jahren

Also ich finds klasse ^^ ich schau mir des tut immer wieder an weil ich s mir nich merken kann xD aber ich finds toll, daraus kann man so schöne sachen machen ^^ und wenn ich hier angemeldet wäre würde ich ma eins reinstellen ^o^
aber naja

auf jedenfall SUUUUPI ^^

Raizen Mitglied seit mehr als 5 Jahren Raizen 4 Kommentare
vor etwa 5 Jahren

wenn man nur das blau haben will geht es schneller wenn man das mit supernova macht dann einfach nur beliebige größe einstellen und dann drehen drücken undvertick
und wenn man farbe habenw ill ändert man das mit einfärben geht schneller udn einfacher als dises Tutorial

grafNico Mitglied seit etwa 5 Jahren grafNico 5 Kommentare
vor etwa 5 Jahren

stimmt^^

grafNico Mitglied seit etwa 5 Jahren grafNico 5 Kommentare
vor etwa 5 Jahren

stimmt^^

devvv Mitglied seit mehr als 7 Jahren devvv 1387 Kommentare
vor etwa 5 Jahren

sehr originell ;) erinnert mich ein bisschen an das windows-logo

grafNico Mitglied seit etwa 5 Jahren grafNico 5 Kommentare
vor etwa 5 Jahren

hey,
schaut euch mal meins an

Rico
vor etwa 5 Jahren

@Destroyer78: Du kannst auch einfach das Bild "Entsättigen" !

LG Rico

Jannik Mitglied seit etwa 5 Jahren Jannik 17 Kommentare
vor etwa 5 Jahren

Ich hoffe, ich konnte dir, auch wenn ich etwas spät bin noch helfen...

Jannik Mitglied seit etwa 5 Jahren Jannik 17 Kommentare
vor etwa 5 Jahren

Einfach mit den Werten Spielen (im letzten Schritt).

vor allem auf grün setzen, aber nicht voll...

Jannik Mitglied seit etwa 5 Jahren Jannik 17 Kommentare
vor etwa 5 Jahren

In grün siets so aus.

Akkise
vor mehr als 5 Jahren

Hallo, ich würde gerne wissen wie ich das gleiche nur nich in blau sondern in GRÜN hin kriege

ich bedanke mich im voraus

gs93 Mitglied seit mehr als 5 Jahren gs93 11 Kommentare
vor mehr als 5 Jahren

Geiler Effekt. Bei mir hat alles problemlos geklappt-

00saku00 Mitglied seit mehr als 5 Jahren 00saku00 8 Kommentare
vor mehr als 5 Jahren

schritt 5:

ändert sich überhaupt nix....
hab schon verschiedenens probiert...klappt nich ^^

ToOftenKilled Mitglied seit mehr als 5 Jahren ToOftenKilled 4 Kommentare
vor mehr als 5 Jahren

hi schumi,

also:

in dem Fenster in dem du die Ebenen verwaltet (Ebenenreiter) klickst du mit der rechten Maustaste in dem menü das sich öffnet auf "neue Ebene".

danach drückst du nacheinander D und X

nun klickst du erst in die Mitte deines Bildes und ziehst (mit gedrückter Maustaste) die Maus in eine Ecke. (dabei musst du darauf achten das als form im Hauptfenster, was sich neben dem Ebenenreiter als erstes öffnet in der unteren Mitte als form "kreisförmig" eingestellt ist) #

nun gehst du wieder auf deinen Ebenenreiter und klickst rechts auf die eingefärbte Ebene und in dem sich nun öffnenden Menü auf "Ebene duplizieren".

nun nennst du die Ebene die im Reiter unten steht "Fade Black" und die die oben steht "Licht".

wenn du die "fade black"-ebene nun in deinem Ebenenreiter (relativ weit oben) auf Multiplikation stellst, solltest du punkt 4 erledigt haben.

Mfg McKill

schumi
vor mehr als 5 Jahren

Kann mir bitte jemand erklären wie Punkt
3 und 4 Funktionieren ?

Ich weiß überhaupt nicht wie ich diesen Kreis mache und Punkt 4 kann ich auch nicht :(

MfG

Appi Mitglied seit mehr als 5 Jahren Appi 7 Kommentare
vor mehr als 5 Jahren

ahh dankeschön :)

devvv Mitglied seit mehr als 7 Jahren devvv 1387 Kommentare
vor mehr als 5 Jahren

es ist unter farben / entsättigen zu finden

Appi Mitglied seit mehr als 5 Jahren Appi 7 Kommentare
vor mehr als 5 Jahren

hi irgendiw gibt es bei meinem gimp kein "farben enfernen" nutze das neue gimp 2.4.7 wo ist es denn da?kann mri wer helfen:)

Seb
vor mehr als 5 Jahren

KK hat sich erledigt sry ^^ war n dummer fehler von mir...

Klasse Tut 5 sterne

Seb
vor mehr als 5 Jahren

Also ich hab GENAUESTENS deine Anweisungen befolgt
und bei mir is am schluss nicht so ein cooler eisiger weicher Strudel da
sondern ein nicht so weicher FARBIGER Strudel..

was hab ich falsch gemacht??

ToOftenKilled Mitglied seit mehr als 5 Jahren ToOftenKilled 4 Kommentare
vor mehr als 5 Jahren

hi Mater,

natürlich brauchst du nur die nummer 6 zu machen ;) generell ist es so das du ein bild aus einem tutorial auch bei zwischenschritten so nehmen kannst, wenn es dir besser gefällt ;) die tutorials kann/soll man ja sowieso auf seine eigenen bedürfnisse abwandeln ;)

Mater
vor fast 6 Jahren

Bei 7 weis ich net was ich machen soll muss ich die nummer 6 amchen wenn ich so habn will ? und ich finde nicht farben /farben entfernen

Habe version 2.4.6

Anakain Mitglied seit etwa 6 Jahren Anakain 8 Kommentare
vor fast 6 Jahren

Danke für das tolle Tut. Hab ein bisschen mit den Farben rumgespielt und das kam dabei raus:

Chris
vor etwa 6 Jahren

Mein Problem ist folgendes: ich habe bereits bis zum 3 schritt alles erledigt doch dort weis ich nicht weiter da ich diesen weisen kegel nicht hinbekomme bei mir ändert sich dann immer die hg farbe von schwarz auf weiß

Eraser Mitglied seit mehr als 7 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 6 Jahren

Einfach "D" drücken!

Ansonsten im Hauptfenster (GIMP) auf das schwarze und weise feld klicken (die sich überlagern) und die Farbe auswählen...

Gruß,
E

Tomma
vor etwa 6 Jahren

Hallo ich bin noch sehr neu in Gimp.
Und wollte deshalb gerne wissen wie man den bei schritt 5 den hintergrund schwarz machen kann und den vordergrund weiß...
Were echt nett wen des jemand weiß.

FarFarAway Mitglied seit etwa 6 Jahren FarFarAway 1 Kommentar
vor etwa 6 Jahren

Mhm alles is schön und gut, nur bekomm ich dieses coole Eis-Blau mit den genannten Einstellungen nicht hin.
Bei mir bleiben immer noch anders farbige Teile zurück.
Hätte aber gerne eine solche Version.
Please help

babube
vor mehr als 6 Jahren

hmm, ich weiß nicht was ich falsch mache aber der "Selektiver gaußscher Weichzeichner" haut bei mit nicht hin das ist wenn ich draufgeklickt hab wie vorher...

devvv Mitglied seit mehr als 7 Jahren devvv 1387 Kommentare
vor mehr als 6 Jahren

hmm ja, also das bild kommt ja anscheinend extrem gut an ;) soviele pms wie ich dazu bekomme (auf de und .com *g*). das problem ist halt dass ich ziemlich schnell arbeite, sehr sehr viel rumprobiere bis mir etwas gefällt und ich dann die schritte nur noch vage weiß... es war jedenfalls ein strudel-hg, aus dem ich viel cut&paste betrieben habe. die eingefügten sachen sind dann per kurven oder hellig.&kontr. geändert worden, filter angwendet usw... mehr weiß ich leider nicht mehr.

Michl
vor mehr als 6 Jahren

Supi Tutorials , erst klassig. Aber ich finde das Bild bei Schritt 8 find ich net schlecht, aber ich würde wünschen das ab Schritt 8 weiter geht , das erklärt wird wie diese Bild Schritt 8)entsteht.

elininkörü
vor mehr als 6 Jahren

boah das ist geil.es sieht so schön aus das is was für 1 klässler hehe blamiert

Eraser Mitglied seit mehr als 7 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor mehr als 6 Jahren

Aktivieren heißt in dem fall einfach die Hintergrundebne anklicken und dan auf Filter/Weichzeichnen/Gauscher Weichzeichner gehen.
Der Gauscher Weichzeichner verteilt die Pixel. (macht konturen somit weich)

Gruß,
E

fluffy
vor mehr als 6 Jahren

Aktviert die HG-Ebene. Geht auf Weichzeichnen / Selektiver gaußscher Weichzeichner. Wendet diese Werte an:

-----------------------------------
Ich weis nicht wie ich die ebene aktivieren kann und weiss auch nicht was der Weichzeichner ist. Ist das dieser Wassertropfen?

Andy
vor mehr als 6 Jahren

Ach ich bin ein Depp ^^
Sorry für die blöde Frage, aber danke für die schnelle Antwort ;)

Schönen Tag
Andy

AtroCty Mitglied seit mehr als 7 Jahren AtroCty 43 Kommentare
vor mehr als 6 Jahren

Meinst du mit dem End-Ergebnis?
Dann auf Farben / Inventieren
Fertig.

Andy
vor mehr als 6 Jahren

Hallo.
Ich bin jetzt nicht so der GIMP Pro ^^

Ich kann meinen tollen Strudel zwar einfärben wie ich will, würde aber gerne wissen, wie ich den BG hier Weiß machen könnte :(

Also das der Strudel dan zB Blau,Grün Rot ist (das kann ich) aber der Hintergrund Weiß :(

Danke
Andy

Kopfgeldjaeger
vor mehr als 6 Jahren

Du hast noch die GIMP Version 2.2, die 2.4, beziehungsweise eher 2.3, die er/sie verwendet, ist noch nicht offiziell "stabil", du kannst mal googeln ob du eine Version für dein Betriebsystem findest.

mfg

noobie Mitglied seit fast 7 Jahren noobie 3 Kommentare
vor fast 7 Jahren

ich hab das tutorial auch ausprobiert, jedoch ist der kreis i schritt 3 nicht so wie er sollte. bei mir ist der innere teil des kreises einfach weiß und dann schwarz und kein übergang von schwarz zu weiß...

devvv Mitglied seit mehr als 7 Jahren devvv 1387 Kommentare
vor fast 7 Jahren

Das Verlaufswerkzeug wird autom. ausgewählt wenn du L drückst. Es ist das Werkzeug direkt neben dem Farbeimer. Wenn du das Werkzeug anwählst erscheinen unten Einstellungen dazu -> dort kannst du die Form einstellen.

noobie Mitglied seit fast 7 Jahren noobie 3 Kommentare
vor fast 7 Jahren

schritt 3:

Nehmt nun das Verlaufswerkzeug, stellt als VG-Farbe Weiß und als Hintergrundefarbe Schwarz ein. Die schnellste Möglichkeit dies mit Hotkeys zu machen ist D und anschließend X zu drücken.

Form: Kreisförmig

wo verlaufswerkzeug??
wie kreisförmig??

LG

devvv Mitglied seit mehr als 7 Jahren devvv 1387 Kommentare
vor fast 7 Jahren

wenn sich da nix tut stell einfach dei VG und HG-Farbe manuell ein (VG soll im endeffekt weiß und HG im endeffekt schwarz sein).

Mag
vor fast 7 Jahren

ich werd be... komm bei keinem tut richtig voran.. komm bei schritt 3 net weiter.. bei D und X tut nich einfach nichts...
was soll ich tun?

MaxPhilip Mitglied seit fast 7 Jahren MaxPhilip 32 Kommentare
vor fast 7 Jahren

Auch ich habe mal etwas nach diesem Tutorial versucht. Bin noch nicht fertig. Das soll mal meine Visitenkarte werden.

Eraser Mitglied seit mehr als 7 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Hum, hast du die richtige Ebene angeklickt? Hast du den druck von 1 auf 0.8 runter gesetzt?

Nille
vor etwa 7 Jahren

Komisch schritt 5 verändert bei mir nichts :/

AtroCty Mitglied seit mehr als 7 Jahren AtroCty 43 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

At Love-Hinaa

guck mal nach unten :)
Du musst bei dem F'enster "The Gimp" Verlauf einstellen, nicht einen Reiter dazu benutzen, das ist alles.

Love-Hinaa Mitglied seit etwa 7 Jahren Love-Hinaa 8 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

ich komm bei punkt 3 nich weiter :(

LiL

Andi
vor etwa 7 Jahren

Super ... das beruhigt mich. ;-)

devvv Mitglied seit mehr als 7 Jahren devvv 1387 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Nicht schlecht ;) Funktioniert prima!!

Eraser Mitglied seit mehr als 7 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Hey,
eventuell schau ich es mir mal an...

Gruß,
Eraser

Andi
vor etwa 7 Jahren

Ich war so frei und habe das ganze Mal in ein Skript verpackt. Zu finden hier: http://www.amerkle.org/pn/index.php?name=News&file=article&sid=44

Andi
vor etwa 7 Jahren

Verwende anstatt Punkt 7 folgendes:
Ebene / Farben / Einfärben

devvv Mitglied seit mehr als 7 Jahren devvv 1387 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Jop, stimmt, es ist Wert 1, habe mich dabei verschrieben. Sorry...

Eraser Mitglied seit mehr als 7 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Hey,
ich hab auch die Aktuellste version (2.3.15) und Linux und bei mir geht es auch nicht bis zu 3.

Ich hab es jetzt nochmal exakt nachgebaut und die Bilder bei schritt 2 verglichen! Es ist der Wert 1! Er hat sich halt verschrieben...

Auserdem ist ein Tut nicht dazu da, es genau nachzubauen, sondern die Technik zu verstehen um selber Bilder zu machen.

Gruß,
Eraser

AtroCty Mitglied seit mehr als 7 Jahren AtroCty 43 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

ER hat sich nicht verschreiben. Er benutzt nur eine neuere version, ich benutze noch die alte (armes Windows Schwein :( )
Naja hab wenigstens bald Linux auf der WEchselplatte :)
Und 3 mal anwenden sieht nicht so gut aus ...

Eraser Mitglied seit mehr als 7 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Hey,
vieleicht hat er sich verschrieben! Probier doch einfach ein bischen rum!
wende den Filter 3x an oder verwende mal 0.3 oder einfach nur 1!

Zu deinen Blizen bin ich mir zimlich sicher, das es ein Tut dafür im Internet gibt. Einfach mal googln und die Blize dan ein bischen zerren und mit IWrap drüber ;)

Gruß,
Eraser

AtroCty Mitglied seit mehr als 7 Jahren AtroCty 43 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

nochmal ne kleine Frage: Für unser Clan Tag (TwisteD) wollte ich nen purpurnen Lichtstrudel amchen. Zunächst das Problem mit Drehen & Drücken das der max. wert 1 ist. Das resultat sieht deshalb nicht so gut aus wie deins.
Zweitens: ich will im Strudel ein paar ausquellende Blitze haben. Wie kann ich sowas machen? (Tutorial request ;) )

Eraser Mitglied seit mehr als 7 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Hey,
ich hab auch 1 genommen! Probier halt rum. 0,3 oder 1 oder so...

AtroCty Mitglied seit mehr als 7 Jahren AtroCty 43 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Ich habe aber problem, das bei Schritt 1 beim Drehen & Drücken der maximalwert des Drucks nur 1 ist ...

AtroCty Mitglied seit mehr als 7 Jahren AtroCty 43 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Gefunden ><

AtroCty Mitglied seit mehr als 7 Jahren AtroCty 43 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Ich komme bei Schritt 3 nicht weiter .... Wo kann ich den Form einstellen...

Eraser Mitglied seit mehr als 7 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Hey,
ich hab jetzt mal ein wenig rumprobiert... ansich is es schon ganz gut! Nur schatten und ähnliches fehlt noch...

devvv Mitglied seit mehr als 7 Jahren devvv 1387 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Das sind einfach nur weiße Rechtecke mit ner unterschiedlichen Transparenz übereinander gelegt. Teilweise habe ich da Bereiche aus dem HG-Bild kopiert und oben drüber gelegt + schwachem Schatten. Probier einfach mal damit rum, ist nicht schwer.

Eraser Mitglied seit mehr als 7 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Hey,
das ist ein Super tut! Wie machst du den diesen Splashscreen?
Ich denke mal, das sind transparente Gitter die Hintereinandergelegt und eingerammt werden.
Aber ist da auch noch ein Versatz oder Schatten drinnen? Vieleicht kannstn du ja mal ein Tut dafür machen...

AtroCty Mitglied seit mehr als 7 Jahren AtroCty 43 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

devv, du kannst gedanken lesen. Ich hab mir nen neuen Nick zugelegt (AtroCty) und wollte mir so nen purpurnen Strudel basteln und dich nachm tut fragen xD Geil, das hat sich dann hiermit erledigt :)

devvv Mitglied seit mehr als 7 Jahren devvv 1387 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

zu finden unter ebene / farben / sättigung entfernen (gimp 2.2.)

Destroyer78 Mitglied seit etwa 7 Jahren Destroyer78 12 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

kann mir iener sagen wie punkt7.geht ich finde nähmlich farben/farben entfernen(durchschnitt)nicht