Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed identi.ca Twitter

Umfrageergebnisse

Frage: Würdet ihr für einzelne GIMP-Features im Zuge von Crowdfunding etwas spenden?

Erstellt am Montag, 23. September 2013, 12:11 Uhr
Offen bis Dienstag, 19. November 2013, 00:00 Uhr

Insgesamt wurden 135 Stimmen vergeben:

  • Ja, ich würde etwas spenden, wenn ich das Feature selbst gut brauchen kann. (65 Stimmen)
  • Ja, ich würde auch spenden, wenn ich keinen direkten Nutzen davon habe. (26 Stimmen)
  • Nein, ich gebe dafür prinzipiell kein Geld aus, da ich es unfair den anderen Entwicklern gegenüber finde, die für ihre Arbeit kein Geld bekommen. (39 Stimmen)
  • Nein, Spenden für Projekte via Crowdfunding finde ich aus einem anderen Grund (bitte posten) unpassend. (5 Stimmen)

Stimmenvisualisierung

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

Nixtempestas Mitglied seit mehr als 6 Jahren Nixtempestas 2 Kommentare
vor etwa 5 Jahren

Ich bin nicht solange dabei!
Und weiss um ehrlich zu sein auch nicht genau worum es geht.
Ich habe einfach aus dem Bauchgefühl heraus erst mal dafür gestimmt das wenn doch alle etwas davon haben sollten und nicht nur einzelne also 3 .
Aber egal was das nun wirklich bedeutet oder ob ich da etwas falsch verstehe.
Ich nutze gimp weil es ein gratis Programm ist, weil ich mir nichts anderes leisten kann. Hier nutze ich meist das tutorial um einige dinge mir bei zu bringen. (learn by doing) .
Also nichts großes oder Weltbewegendes, lediglich einige Texturen und Bilder Umgestaltung Richtung Fantasy.

leAcronym@gmail.com
vor etwa 5 Jahren

Hallo,

ich würde mir wünschen das GIMP etwas mehr zusammenwächst, eine stimmigere Gui und besser miteinander integrierte Features bekommt. Beispielsweise kann hier die integration von HDR über ein Plug-In genannt werden. Daher würde ich liebe für das Projekt als gesamtes als einzelne Funktionen spenden. Im Moment ist das alles so zersplittert.

Grüße

silvio Mitglied seit fast 11 Jahren silvio 29 Kommentare
vor etwa 5 Jahren

Das mag gut möglich sein, schließlich spendet man ja an das Projekt als Ganzes.
Ich bin ja nicht grundlegend gegen Crowdfunding und würde auch sofort Geld locker machen, wenn
a) das Crowdfunding vom gesamten Team aufgelegt würde und somit auch alle profitierten
und
b) das Projekt allen GIMP-Nutzern zugute kommen würde
Und da gibt es m.E. genügend Ansatzpunkte, Verbesserung der allg. Geschwindigkeit, nichtdestruktives Arbeiten, Einstellungsebenen, usw. usf...

devvv Mitglied seit mehr als 12 Jahren devvv 1468 Kommentare
vor etwa 5 Jahren

Soweit ich weiß, ist es bei GIMP nicht so, dass aus dem allgemeinen Spenden-Topf für einzelne Features Geld an Entwickler gezahlt wird. Deswegen auch die mehr und mehr aufkommenden Crowdfunding-Kampagnen der Programmierer.

Vaylonn Mitglied seit fast 9 Jahren Vaylonn 60 Kommentare
vor etwa 5 Jahren

Im Prinzip ist gegen Crowdfunding nichts einzuwenden.
Hier bei GIMP finde ich es aber sinnvoller, in einen gemeinsamen Topf zu spenden. Dann haben alle Entwickler etwas davon. Nur die Entwicklung einiger Features zu fördern, ist nicht sinnvoll.
Meine Wahl daher Antwort drei.
Grüße.

silvio Mitglied seit fast 11 Jahren silvio 29 Kommentare
vor etwa 5 Jahren

Die Mehrheit würde also spenden wenn sie selbst etwas davon hat - ja, wir Deutschen sind schon ein wahrlich selbstloses Völkchen