Jetzt registrieren · Passwort vergessen
RSS-/Atom-Feed identi.ca Twitter

Neue RSS-Adresse

Von um 2007-09-05 00:27:44 +0200, zuletzt aktualisiert vor etwa 7 Jahren. CC BY-NC-Lizenz

Wir haben heute Unterstützung für Feedburner hinzugefügt. Wir bitten euch den neuen RSS-Feed zu abonnieren.

Feedburner bietet unter anderem Statistiken zum Feed, weniger Serverlast und verbesserte Aufbereitung für verschiedene Browser. Der alte Feed funktioniert weiterhin und ist auch die Basis für die neue Adresse, aber nur wenn ihr die neue Adresse abonniert, können die neuen Features genutzt werden.

Einfach alte Abonnements löschen und den neuen Feed von gimpusers.de über das RSS-Symbol in der Adressleisten hinzufügen. Oder direkt:
[url]http://feeds.feedburner.com/gimpusersde[/url]

Kommentare

Hier kannst du Kommentare, Fragen und Anregungen loswerden. Der Autor und die anderen Benutzer können deinen Beitrag sehen und darauf antworten.

Natürlich kannst du auch im Chat fragen.

Abo-Verwaltung

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

*

Als registrierter Benutzer kannst du Artikel und Kommentare bewerten, Bilder zu Kommentaren anhängen, dich bei Neuigkeiten benachrichten lassen usw... Außerdem werden keine CAPTCHAs mehr angezeigt.

*…optional

Eraser Mitglied seit fast 8 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

very kuhl :)
Ich denke mal, mehr "Stamkundschaft" auf Gimpusers.

Gruß,
E

redforce Mitglied seit etwa 8 Jahren redforce 230 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Z.B. den coolen Button mit der "xxx readers"-Anzeige rechts ;)

MaleXx Mitglied seit mehr als 7 Jahren MaleXx 80 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Was bringt mir denn das genau, dieser RSS-Feed (außer den Server zu entlasten) ?

Dodwin Mitglied seit etwa 7 Jahren Dodwin 5 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

"> Schaust du dir Videos von YouTube an?
Äußerst selten, und auch nur, wenn ich „muss“."

Jaja ;)

Die Diskussion geht per PN weiter... Ich glaube das geht nähmlich noch weiter und wir wollen hier ja nicht die Kommentare vollspammen...

Dirk Mitglied seit fast 8 Jahren Dirk 114 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

> Welche Suchmaschine benutzt du?

Clusty (http://clusty.com)

> Wie oft siehst du Google-Anzeigen
> auf Webseiten [...]?

Gar nicht, AdBlock+ und entsprechende Cookie-Verweigerungsregeln sei Dank.

> Schaust du dir Videos von YouTube
> an (gehört auch Google)?

Äußerst selten, und auch nur, wenn ich „muss“.

> Viele Webmaster benutzen
> desweiteren Tools von Google um
> Daten der Website auszuwerten.

Ja, und? „urchin“ ist in meinen Filtereinstellungen, das entsprechende Javascript wird also nicht geladen.

Dodwin Mitglied seit etwa 7 Jahren Dodwin 5 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Dann solltest du deinen Browser am Besten auslassen...

Stelle dir einfach folgende Fragen:
Welche Suchmaschine benutzt du? (Google?)
Wie oft siehst du Google-Anzeigen auf Webseiten (sogar auf dieser Seite hat Google Anzeigen)?
Schaust du dir Videos von YouTube an (gehört auch Google)?
Viele Webmaster benutzen desweiteren Tools von Google um Daten der Website auszuwerten.

Und du willst Google Daten verweigern...

Dirk Mitglied seit fast 8 Jahren Dirk 114 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

@dodwin: Ich gebe nicht all zu gern Nutzungsdaten von mir raus, auch - und gerade - nicht an Google.

redforce Mitglied seit etwa 8 Jahren redforce 230 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Das mit dem Icon hab ich noch gar nicht bedacht :) Aber ich werd trotzdem lieber direkt auf Feedburner verlinken, ist mir sympathischer und ich mag die RSS-Hits am liebsten gar nicht mehr am Server haben.

Dodwin Mitglied seit etwa 7 Jahren Dodwin 5 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Meinst du feedburner interessiert sich dafür was genau du liest?

Der gimpusers-Server wird entlastet und die Admins erhalten vernünftige Statistken über das Feed. Da muss man sich wirklich nicht so anstellen.

Dirk Mitglied seit fast 8 Jahren Dirk 114 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Zwangs-Feedburner? Nicht mit mir :)

Dodwin Mitglied seit etwa 7 Jahren Dodwin 5 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Nein, die Reader merken sich die neue Adresse nicht. Trotzdem wird es aber eine Traffic-Erleichterung für den Server sein, wenn statt den ganzen XML-Daten nur die 2 Zeilen im Header dazu kommen.

Und es hat einen weiteren Vorteil wenn der User statt der feedburner-Seite die gimpusers-Seite abonniert, denn da einige Reader das Icon zu den Feeds anzeigen, düften diese dann das entsprechende gimpusers-Icon (statt dem Feedburner-Icon) anzeigen.
Somit düfte es auch Sinn machen als RSS-Adresse noch die gimpusers-Adresse anzuzeigen (auch wenn der Reader dann jedes Mal umgeleitet wird).

redforce Mitglied seit etwa 8 Jahren redforce 230 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Danke für den Tipp. Das haben wir das schon seit gestern (mit Code 301 statt 302), aber ich weiß nicht, ob die Reader dann nur temporär umgeleitet werden oder sich wirklich permanent den neuen URL merken, wie es sein sollte.

Dodwin Mitglied seit etwa 7 Jahren Dodwin 5 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Kleiner Tipp, richtet unter der alten RSS-Adresse einen Weiterleitungs-Statuscode ein, dann sollten die Reader in Zukunft automatisch auf feedburner.com umgeleitet werden.

Einfach das in den Header:
HTTP/1.0 302 Moved Temporarily
Location: http://feeds.feedburner.com/gimpusersde

MaxPhilip Mitglied seit mehr als 7 Jahren MaxPhilip 32 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

Mir gefällt das. Ich habe Klipp Folio, Opera und RSS Bandit und damit das - gimpuser.de - abboniert.

Dirk Mitglied seit fast 8 Jahren Dirk 114 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

*alten behalt*

Geht keine Firme etwas an, was ich lese auch Feedburner nicht. :)

Eraser Mitglied seit fast 8 Jahren Eraser 221 Kommentare
vor etwa 7 Jahren

*news-feed-abonier*